1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv Content Manager 2 Abstürze bei angestecktem Navi - evtl. Lösung

Dieses Thema im Forum "Becker Archiv" wurde erstellt von biffboff, 11. Mai 2010.

  1. biffboff
    Offline

    biffboff Newbie

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Folgende Situation:

    Das Navi hat nachträglich gekauften Content installiert. Dieser Content wurde mit einer aktuellen CM2 Version installiert.

    Jetzt installiert man aus irgendeinem Grund seinen Rechner neu und lädt sich von der Becker Webseite den evtl. nicht ganz so aktuellen CM2 Installer runter. Der aktuelle Build wird ja beim ersten Starten dann als Download angeboten und man kann oder könnte dann ja die aktuelle Version nachinstallieren.

    Problem:
    Die derzeit auf mybecker erhältlichen CM2 stürzt ab, sobald man ein Navi anschließt, auf dem nachträglich Karten gekauft und installiert wurden. Da der CM2 abschmiert, zieht er auch kein Update. (edit: Die Abstürze kommen unter Win7 64bit vor, ich weiß nicht ob andere Betriebssysteme betroffen sind...)

    Meine Lösung war:
    Im Ordner \Becker TA\iGO8\LICENSE\ lag bei mir die gekaufte lic Datei für Q3 Europa.
    Diese Datei auf den Desktop verschieben, dann den CM2 starten und schon läuft die alte Version, erkennt das Navi, loggt sich ein und kommt dann gleich mit der Meldung, dass es ein Update für den CM2 gibt. Dieses Update runterladen, CM2 beenden und unter C:\Users\%Benutzername%\AppData\Roaming\becker\workingdir\download_cache\becker.download.navigation.com\!application\BeckerCM2 den aktuell heruntergeladenen Installer aufrufen und den CM2 so aktualisieren. Nach dem Update, die lic Datei wieder an den ursprünglichen Ort zurückschieben und den CM2 starten, dann sollte er nicht mehr abstürzen.

    Das Ganze wäre überhaupt kein Problem, wenn Becker einfach ihren alten CM2 Installer auf der Webseite durch die aktuelle Version ersetzen würde.
    Ich hoffe, das machen die bald...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
    #1

Diese Seite empfehlen