1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Comag SC25-S E1 SF welche Soft ?

Dieses Thema im Forum "SL 25 / M25 mit B1 / E1 Chip" wurde erstellt von longnose, 3. Juli 2009.

  1. longnose
    Offline

    longnose Newbie

    Registriert:
    5. November 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Tach,

    hab beim Bekannten nun das erste mal das putzige Comag ding geupdated.

    Soweit so gut, aber die Settings der
    "SL35-M25_universal_Pirates-Edition_Darkside-Settings.bin" Soft sind nicht so prall.

    Astra und Hotbird zwar Top dafür alle anderen Sats gelöscht. Wenn ich jetzt z.B. den W2 anfüge (inkl. Transponder) und nen Suchlauf mache geht nüscht. AliEditor zickt auch rum.

    Kann man auf das Ding auch ne Tyran oder MX Software draufknallen ? Oder würde das nicht funzen ?

    Was ist die aktuelleste Soft für das Ding (ila 1.42 ?).

    Gruß.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Comag SC25-S E1 SF welche Soft ?

    Hi longnose,
    kannst mal die probieren, läuft auf meinem SL 25 einwandfrei.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    longnose gefällt das.
  4. longnose
    Offline

    longnose Newbie

    Registriert:
    5. November 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Comag SC25-S E1 SF welche Soft ?

    Super. Danke dir. Mach mich gleich mal ran an das Ding.
     
    #3
  5. longnose
    Offline

    longnose Newbie

    Registriert:
    5. November 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Comag SC25-S E1 SF welche Soft ?

    So hab jetzt diese Software ausprobiert. Ganz seltsam:

    Soft bei mir im Hobbykeller installiert, getestet (4:3 Röhren TV), läuft sauber und stabil.

    Das Ding dem Kumpel mitgegeben der ruft 20 min später an -> Bild am TV schwarz. Ich dachte das der zu doof ist um das Ding richtig einzustellen -> Zu Ihm: Tatsache auf seinem schicken LCD steht nur groß kein Signal. Und zwar vom Receiver-Menü sondern vom TV-OSD. Receiver läuft aber (Man kann aus und an schalten ect.). Dachte ich: Na toll das Ding im Eimer. Wieder zu mir an 4:3 Röhre dran...Bild prächtig da. Wieder zu Ihm diesmal mit Notebook und allem möglichen.

    Langer Rede kurzer Sinn. Mit der MX04L Soft vom obigen Link hat er gar kein Bild auf dem Samsung LCD. Auf der 4:3 Röhren-Möhre von mir läuft es aber einwandfrei. Andere Soft auf den Receiver --> Bild ist wieder beim LCD da.

    Hat mich total verspult das Ding. Hab jetzt die hier drauf geklatscht:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die läuft so halbwegs aber die LED leuchtet rot statt grün. Sonst scheint alles zu funzen. Vielleicht hat Comag wieder was an den Chips gedreht...aber die LCD = Kein Bild , Röhre = Bild Sache hat mich zu tode aufgeregt.

    Bin jetzt Comag-Hasser :D
     
    #4
  6. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Comag SC25-S E1 SF welche Soft ?

    Da gibts eigentlich nur eine Möglichkeit, die Software unterstützt evtl. die RGB Ausgabe am Reci nicht. Bei Deinem 4:3 läuft das Signal dann wahrscheinlich über FBAS und der LCD stand auf RGB, eigentlich müsstest Du auf Smart sauer sein :D die Soft ist davon.
     
    #5
  7. longnose
    Offline

    longnose Newbie

    Registriert:
    5. November 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Comag SC25-S E1 SF welche Soft ?

    Ne eher sauer auf Samsung das die bei dem LCD vom Kumpel auf Scart 1 Dauer-RGB haben (Nicht ausschaltbar :kez_03: ). Auf Scart 2 läuft das Ding jetzt. Aber neues Problem:

    Kollege hat den Comag mal beim Schalfzimmer-TV probiert und dort geht die Fernbedienung irgendwie nicht richtig. Hat voll die Hänger (Muss man 12 Mal auf einen Knopf drücken bis er den Befehl annimmt). Batterien sind aber Top. Hab dem erst gesagt es liegt an seiner Frau :DDD aber selbst wenn die weg ist tritt das Problem auf.

    Was könnte da die Fernbedienung blockieren ? Distanz ist minimal und nix dazwischen. Mit seinem anderen Receiver (Opticum 4050) gehts einwandfrei. Vielleicht irgendwelche Strahlung...würde auch seinen Haarausfall erklären :whistle2:
     
    #6
  8. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Comag SC25-S E1 SF welche Soft ?

    Naja mit der Frau das wäre natürlich die einfachste Erklärung gewesen:D,
    Stahlung ?? Jetzt hältste mich wahrscheinlich für Verrückt, aber frag Ihn mal ob er ne Energiesparlampe im Schlafzimmer hat .
     
    #7

Diese Seite empfehlen