1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CMV will polnischen Pay-TV-Markt mit HD-Kanälen aufmischen

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 12. März 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    CMV will polnischen Pay-TV-Markt mit HD-Kanälen aufmischen

    Polen bekommt offenbar eine sechste landesweite Satellitenplattform. Der zypriotische Medienkonzern Celesat Multistream Vision (CMV) erwägt laut Medienberichten mit exklusiven HD-Spartenkanälen den Einstieg in den polnischen Markt.

    Laut einem Bericht des "Satkuriers" (aktuelle Ausgabe) liege bislang zwar weder eine Lizenzanmeldung bei den polnischen Behörden vor, noch habe man sich auf einen konkreten Satelliten für die Verbreitung des Angebots festgelegt. Allerdings würden die Planungen bereits seit rund einem Jahr vorangetrieben. Neben Lizenzabkommen mit zahlreichen Programmanbietern seien die Weichen für neun eigenständige Spartenkanäle gestellt, so das Blatt.

    Als Anreiz für ein Abonnement soll der Unterhaltungssender Celesat 1 HD unverschlüsselt verbreitet werden. In der Pipeline befinden sich dem Bericht zufolge ferner Celesat HD Classics mit Filmen und Serien aus den achtziger und neunziger Jahren, der Blockbuster-Kanal Celesat HD Cinema sowie Celesat HD Music, der auf eine weibliche Zielgruppe ausgerichtete Celesat HD Lifestyle, das männliche Pendant Celesat HD Strong sowie je ein Dokumentations- und Kinderkanal. Abgerundet wird das Startangebot durch ein interaktives Angebot.

    Für 2012 plant CMV in einem zweiten Schritt hochauflösende Programmangebote aus den Bereichen Sport, Nachrichten und Anime. Der polnische Pay-TV-Markt gilt unter Branchenbeobachtern bereits als weitgehend gesättigt. Mit Cyfra+, Cyfrowy Polsat, N, TNK und TP buhlen bereits fünf Anbieter um Kundschaft. Mehr als fünf Millionen Polen haben Bezahlangebote abonniert.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: CMV will polnischen Pay-TV-Markt mit HD-Kanälen aufmischen

    Medien: Polnische Pay-TV-Plattform von CMV nur ein Fake?

    An der Seriosität der Pläne des zypriotischen Medienkonzerns Celesat Multistream Vision (CMV) für eine sechste landesweite Satellitenplattform in Polen sind wenige Tage nach Bekanntwerden massive Zweifel laut geworden.

    Der "Satkurier" hatte in seiner aktuellen Ausgabe bereits in der vergangenen Woche angemerkt, dass für das ehrgeizige Projekt mit acht eigenproduzierten HD-Kanälen bislang weder eine Lizenzanmeldung bei den polnischen Behörden vorliege noch eine Entscheidung gefallen sei, über welchen Satelliten das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verbreitet werden soll. Allerdings würden die Planungen seitens CMV bereits seit rund einem Jahr vorangetrieben und es seien bereits Lizenzabkommen mit zahlreichen Programmanbietern unter Dach und Fach (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).

    Zu Beginn dieser Woche ruderte das Blatt zurück und ließ verlauten, dass Celesat Multistream Vision (CMV) weder in Polen noch in Zypern in das Firmenregister eingetragen sei. Außerdem seien die in Pressemitteilungen zitierten Manager weder im polnischen noch im zypriotischen Medienmarkt bislang in Erscheinung getreten. Das lasse zumindest Zweifel an der Seriosität der Pläne aufkommen. Auch der Redaktion der DIGITAL

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    war es bislang nicht gelungen, einen Ansprechpartner bei CMV ausfindig zu machen.

    Der polnische Pay-TV-Markt gilt unter Branchenbeobachtern bereits als weitgehend gesättigt. Mit Cyfra+, Cyfrowy Polsat, N, TNK und TP buhlen bereits fünf Anbieter um Kundschaft. Mehr als fünf Millionen Polen haben Bezahlangebote abonniert. Der Branchendienst "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    TV News" (Montag) will unterdessen erfahren haben, dassmit der Deutschen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , die bereits an Satellitenplattformen in Ungarn, der Slowakei und Rumänien beteiligt ist, Pläne für einen Markteintritt in Polen verfolgt.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2

Diese Seite empfehlen