1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Client verbindet sich zweimal - wie unterbinden ohne ellenlange Log-Einträge?

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von YES!YES!YES!, 4. August 2013.

  1. YES!YES!YES!
    Offline

    YES!YES!YES! Guest

    Hallo,
    folgendes Problem:
    Ein Client möchte sich immer zweimal (natürlich mit derselben IP) verbinden. Ich kann ausschließen, dass er sich bewusst ein zweites Mal verbindet, also mit einem Zweitreceiver!
    Außerdem ist auch die IP immer gleich!
    Hier mal das Logfile, wenn uniq auf 3:

    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c client connected to 12345 port
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c client(A123BC45) duplicate user ‘USERXY’ from 12.34.567.89 (prev 12.34.567.89) set to fake (uniq=3)
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c encrypted newcamd:12345-client 12.34.567.89 granted (USERXY, au=off)
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c user USERXY authenticated successfully (mgcamd)
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c AU disabled for user USERXY
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c 19 deny SIDs in the 1 messages were sent to the client.
    2013/08/04 18:45:36 56DE7F8 c client connected to 12345 port
    2013/08/04 18:45:36 56DE7F8 c client(D678EF90) duplicate user ‘USERXY’ from 12.34.567.89 (prev 12.34.567.89) set to fake (uniq=3)
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c encrypted newcamd:12345-client 12.34.567.89 granted (USERXY, au=off)
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c user USERXY authenticated successfully (mgcamd)
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c AU disabled for user USERXY
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c 19 deny SIDs in the 1 messages were sent to the client.
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c client connected to 12345 port
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c client(A123BC45) duplicate user ‘USERXY’ from 12.34.567.89 (prev 12.34.567.89) set to fake (uniq=3)
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c encrypted newcamd:12345-client 12.34.567.89 granted (USERXY, au=off)
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c user USERXY authenticated successfully (mgcamd)
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c AU disabled for user USERXY
    2013/08/04 18:45:33 12AB3C4 c 19 deny SIDs in the 1 messages were sent to the client.
    2013/08/04 18:45:36 56DE7F8 c client connected to 12345 port
    2013/08/04 18:45:36 56DE7F8 c client(D678EF90) duplicate user ‘USERXY’ from 12.34.567.89 (prev 12.34.567.89) set to fake (uniq=3)
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c encrypted newcamd:12345-client 12.34.567.89 granted (USERXY, au=off)
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c user USERXY authenticated successfully (mgcamd)
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c AU disabled for user USERXY
    2013/08/04 18:45:37 56DE7F8 c 19 deny SIDs in the 1 messages were sent to the client.

    Nun wenn uniq auf 1:
    2013/08/04 18:49:48 12AB3C4 c client connected to 12345 port
    2013/08/04 18:49:48 12AB3C4 c client(D678EF90) duplicate user 'USERXY' from 12.34.567.89 (current 12.34.567.89) set to fake (uniq=1)
    2013/08/04 18:49:49 12AB3C4 c USERXY disconnected from 12.34.567.89
    2013/08/04 18:49:53 56DE7F8 c client connected to 12345 port
    2013/08/04 18:49:53 56DE7F8 c client(D698EF90) duplicate user 'USERXY' from 12.34.567.89 (current 12.34.567.89) set to fake (uniq=1)
    2013/08/04 18:49:53 56DE7F8 c USERXY disconnected from 12.34.567.89


    oscam.user:
    [account]
    user = USERXY
    pwd = PWD
    sleep = 180
    uniq = 1
    group = 1
    services = !orfv14
    numusers = 1
    oscam.conf(Ausschnitt):
    [anticasc]
    enabled = 1
    numusers = 1


    Wie kann ich nun verhindern, dass solch ellenlange Logeinträge zusammen kommen? Denn diese erstrecken sich meistens über 1-2 Minuten, wobei jede Sekunde ein solcher Eintrag wie oben kommt!
    Dann ist wieder für ein paar Minuten Ruhe, dann geht es wieder von vorne los!

    Der Client benutzt einen Edison Pingulux mit Powerline Adaptern!
    Natürlich stellt man sich die Frage, ob jemand in das Netzwerk des Clienten eingedrungen ist, allerdings denke ich, dass, selbst wenn jemand drittes im Netzwerk ist, er nicht auf den Receiver kommen würde, da ich dessen Passwörter (WebGUI und Telnet) verändert und erschwert habe! Oder ist da jemand anderer Meinung?Außerdem beklagt er sich schon im Wohnzimmer über schlechten WLAN Empfang und zudem wohnt er nicht in einer dicht besiedelten Region. Ferner versucht der zweite verbundene Client gar nicht zu schauen. Deshalb denke ich, dass man soetwas ausschließen kann!
    Aber an was könnte es sonst liegen?


    Mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pitti3322
    Offline

    pitti3322 Freak

    Registriert:
    7. September 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Client verbindet sich zweimal - wie unterbinden ohne ellenlange Log-Einträge?

    Das kann schon dazu führen das ein und der selbe Receiver sich zweimal einloggen.
    Evtl. Empfang verbessern oder besser noch, auf eine Kabellösung umsteigen.

    Gruß
     
    #2

Diese Seite empfehlen