1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ORF CI+ und HD+ kommen nach Österreich

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 28. November 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    15.700
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    CI Plus kommt nach Österreich - Neuerungen beim Sat-Empfang im Alpenland

    Die beiden österreichischen ORF-Programme sowie die Privatsender ATV, Puls 4 und Austria 9 sind aus urheberrechtlichen Gründen verschlüsselt. Bislang leistete dafür die CI-Schnittstelle in den Receivern gute Dienste.

    Wegen der umfangreichen Nutzungsmöglichkeiten von CI sahen Rechteanbieter ihre Inhalte nicht mehr ausreichend gut geschützt. Insbesondere seit der Einführung des hochauflösenden Fernsehens stieg die Angst vor unrechtmäßigen Vervielfältigungen. Der Standard soll dies ändern. CI Plus erlaubt den Sendeanstalten nun, zusätzlich Nutzungseinschränkungen mitzusenden. So kann beispielsweise das Aufzeichnen einzelner Sendungen gänzlich unterbunden werden, die Wiedergabemöglichkeit von TV-Mitschnitten lässt sich zeitlich begrenzen; zeitversetztes Fernsehen (Time-Shift) kann ebenfalls eingeschränkt oder gänzlich unterbunden werden.

    CI Plus ab Dezember 2010

    In Österreich wird CI Plus am 1. Dezember 2010 vom ORF eingeführt – gezwungenermaßen, wie man hört, denn mit dem Stichtag laufen neue Verträge mit Rechteinhabern an, die einen erhöhten Schutz von Inhalten, insbesondere via HDTV, fordern. Wie so oft wird aber die Suppe nicht so heiß gegessen, wie sie gekocht wird. Der ORF ist zwar gezwungen, CI Plus einzuführen, hat aber nicht vor, die damit verbundenen neuen Möglichkeiten voll auszunutzen. "Es wird sich kaum etwas ändern", so Dipl.-Ing. Norbert Grill, technischer Geschäftsführer der ORS. Nutzungseinschränkungen werde es nur gelegentlich geben, etwa bei der Ausstrahlung von Kassenschlagern wie "Avatar"; in solchen Fällen werde man nicht um einen erhöhten Signalschutz herumkommen.

    Was bedeutet CI Plus für Kunden?

    Für Bestandskunden bleibt zunächst alles beim Alten. Es wird einen langen Simulcast von CI und CI Plus geben. Beim Wechsel des Verschlüsselungssystems von Betacrypt zu Cryptoworks hat dieser fünf Jahre gedauert. Des Weiteren gilt zu berücksichtigen, dass gewöhnliche CI-Module noch zwei Jahre lang verkauft werden dürfen, was ein weiteres Indiz dafür ist, dass es CI noch länger geben wird. Damit hat der österreichische TV-Zuschauer noch Zeit, um frei darüber zu entscheiden, ob er sich den möglichen Einschränkungen von CI Plus aussetzt oder auf diese verzichtet.

    HD Plus ab Sommer 2011

    Um künftig auch HD Plus über die ORF-Karte nutzen zu können, braucht man eine neue ORF-ICE-Karte.

    Die Einführung von CI Plus steht aber auch vor einem zweiten Hintergrund. Die Sender der HD-Plus-Familie drängen nach Österreich, wo HD Plus ab Sommer 2011 verfügbar gemacht werden soll. Die Plattform enthält die HD-Versionen der wichtigsten deutschen Privatsender, wie Sat 1, Pro Sieben, RTL oder Vox.

    Im Gegensatz zu Deutschland, wo HD Plus schon seit einem Jahr vermarktet wird, braucht man in Österreich für den Empfang keinen HD-Plus-Receiver und keine HD-Plus- Smartcard, denn die Inhalte werden einfach und bequem auf der ORF-Smartcard freigeschaltet werden.

    Allerdings nur, wenn es sich dabei um eine neue, sogenannte ICE-Card handelt, die an der mit "C8" beginnenden Kartennummer zu erkennen ist. Auf älteren Karten, deren Nummer mit "000" beginnt, lässt sich hingegen nur das Mitte Oktober startende Austriasat-Pay-TV freischalten

    Die Informationen in diesem Artikel basieren auf sorgfältiger Recherche und geben den Sachstand zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung wieder. Spätere Entwicklungen oder Updates sind aus diesem Grund unter Umständen nicht berücksichtigt. Für Hinweise auf möglicherweise überholte Informationen sind wir dankbar.

    Quelle: digitalfernsehen

    P.S. Meldung vom 08.11.2010 von Thomas Riegler, war aber nie sichtbar bei digitalfernsehen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Dr. Manhattan
    Offline

    Dr. Manhattan Ist oft hier

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    Hallo

    Ich find das eine Gute Idee mit den Smartcards. Die hauen alles auf eine einzige Karte drauf wenn man will.
    ORF, Austriasat und nun auch noch HD + das Ganze nur mit einer Karte.
     
    #2
  4. plani
    Offline

    plani Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    wie siehts mit der Sky Karte aus ?

    Heute kann ich mir den ORF in Österreich freischalten.

    Geht Austria-Sat ?

    Geht HD+ in Hinkunft ?
     
    #3
  5. osiris1
    Offline

    osiris1 Elite User

    Registriert:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    Austria-Sat geht auf der Sky-Karte nicht.

    Wie es mit HD+ aussieht, wird die Zukunft zeigen.

    osiris1
     
    #4
  6. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    15.700
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    Sky kann man in Zukunft auf die HD+ Card dazu Buchen, aber nicht umgekehr.
     
    #5
  7. gagamel1989
    Offline

    gagamel1989 Hacker

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    Also ich wäre als Österreicher nicht begeistert von dieser Entwicklung, denn das heiß über kurz oder lang (auch wenn es noch Jahre dauern sollte) dass sie genauso wie HD+ Kunden mit Gängelungen zu rechnen haben, wenn sie "legal", also mit lizensiertem Modul oder Receiver, schauen wollen!
    Keine schönen Aussichten für das Alpenland!

    Gruß
     
    #6
  8. realmaddog
    Offline

    realmaddog Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    HD+ is nit wirklich tragisch solang man den richtigen reciver hat ;)
     
    #7
  9. kingastra
    Offline

    kingastra Freak

    Registriert:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Berlin
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    Genau, mit meiner dreambox kann ich soviel aufnehmen vorspulen etc. wie ich will und das wenn ich will auf mehreren HD+ Sendern gleichzeitig
     
    #8
  10. realmaddog
    Offline

    realmaddog Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    mit der VU+ auch ;)
     
    #9
  11. gagamel1989
    Offline

    gagamel1989 Hacker

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    Schon klar, dass von uns niemand eine HD+ Box benutzt... Aber was meint ihr wie viele Kunden von HD+ in Österreich oder hier in Deutschland einen solchen, lizensierten Receiver benutzen? Viel zu viele...
     
    #10
  12. JuergenII
    Offline

    JuergenII Newbie

    Registriert:
    10. September 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CI+ und HD+ kommen nach Österreich

    Da es in Österreich gerade mal 1,8 Millionen SAT-Haushalte gibt, dürfte sich die Verbreitung in Grenzen halten. Verstehe auch gar nicht, wie man bei so einer kleinen Zielgruppe ein rentables Pay-TV (Austria-Sat) etablieren kann.
    Und in Deutschland wird schon die Geiz ist Geil Mentalität dafür sorgen, dass es nicht allzu viel Haushalte geben wird, die zusätzlich für HD+ bezahlen. Nur im Kabel schätze ich den Durchbruch von CI+ für mehr als realistisch. Bei SAT eher weniger, sei denn es gibt demnächst TV-Geräte, die mehr als einen CI+ Schacht besitzen.

    Juergen
     
    #11

Diese Seite empfehlen