1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chris Brown & Rihanna - Freunde bestätigen Trennung

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 10. April 2013.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Das ewige Auf und Ab zwischen Rihanna und ihrem Immer-Wieder-Freund Chris Brown geht in die gefühlt 1000. Runde. Nach kindischen Spielereien auf dem Party-Parkett, sollen sich die beiden Stars nun doch zu einer Trennung entschieden haben.

    [​IMG]

    Das bestätigt zumindest der Freundeskreis der Beiden. Ein mögliches Liebes-Aus sollte eigentlich niemanden überraschen, kennt doch fast jeder die Hintergründe der ersten Trennung. Doch gerade in den letzten Tagen hatte sich Chris Brown überraschend einsichtig und verliebt gezeigt.

    Handgreiflichkeiten seien jedoch zum Glück dieses Mal nicht der Grund für die Trennung gewesen. Angeblich haben Chris und Rihanna „einfach keine Zeit füreinander“.

    Eine Liebe, für die Beide so lange und hart gekämpft haben, jetzt einfach so aufzugeben – das scheint doch sehr unwahrscheinlich.

    Die nächsten Tage und Twitter-Einträge werden zeigen, was an dem Trennungs-Gerücht dran ist. Die unendliche Geschichte ist jedoch bestimmt noch lange nicht zu Ende erzählt.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen