1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ChipDrive Cardreader/writer

Dieses Thema im Forum "Cardreader/Cardwriter" wurde erstellt von Rübenzahl, 31. Dezember 2007.

  1. Rübenzahl
    Offline

    Rübenzahl Newbie

    Registriert:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe einen uralten Chipdrive SmartCard Reader/Writer.
    Welche empfehlenswerte Software gibt es für SmardCards zu beschreiben? Ist es möglich die Anaconda mit der alten "chipdrive extern" überhaupt zu beschreiben?

    Es geht unter anderem um einen LCD Sharp 46" HD E1. Nun hat das Teil zwei CI Slots, integrierten HD Receiver usw. also eine "Full House" Ausstattung.
    Ich habe eine Cam Alphakrypt Classic mit neuster Firmware zu Weihnachten geschenkt bekommen. Der Sharp funktioniert soweit mit der Cam.

    Nun, ein separater Linux Receiver wäre für das Konfigurieren wohlaus komfortabler, aber Bitte, der Sharp hat ja integrierte Receiver, deshalb möchte ich diese Lösung vorerst umgehen.

    Ich möchte mir eine Anaconda zulegen, die anschliessend mit dem aktuellsten Cardfile beschreiben, dann sollte ja alles schön mit der Alphacrypt funktionieren.

    Ist mein Vorhaben soweit überhaupt funktionstüchtig? Oder gibt es da eine bessere oder auch modernere Alternative?
    Gibt es vielleicht mittlerweile Module mit Keks AU?

    Da Kekse und Emu´s ständig in immer kürzeren Zeitabständen zu einem Update manueller Eingabe zwingen, wäre da ein anderes komfortableres Hardwarekit nicht angebrachter? Ein Wireles Cam etc.?

    THX

    Rübi
     
    #1

Diese Seite empfehlen