1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support Chinanavi Mercedes

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von quacksi, 19. September 2010.

  1. quacksi
    Offline

    quacksi Newbie

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mir folgendes Gerät "http://www.alibaba.com/product-gs/303184002/Mercedes_Benz_ML_350_GL_450.html" schicken lassen und eingebaut. Ich habe Navigon zum laufen gebracht und habe nun folgende Probleme:
    1. wenn ich die Einheit boote startet die letze Anwendung (Radio,DVD usw.) Wenn ich die Navigation starte ist der Ton weg. Sobald die Navigation zu starten beginnt kann ich wieder auf Radio schalten (Navi startet im Hintergrund weiter)und sobald der Ton da ist wieder zurück auf Navi (Radio spielt im Hintergrund). Wenn ich nun von der Navigation aus die Einheit ausschalte und wieder einschalte bootet wieder das Radio und ich muss die oben angeführte umständliche Prozedur wiederholen um in die Navigation zu kommen.
    gibt es keine Möglichkeit dass die Navigation im Hintergrund automatisch startet.
    2. Das eingebaute Bluetooth funktioniert an und für sich gut. die autom. Koppelung auch, jedoch schaffe ich es nicht meine Kontakte zu übertragen (probiert mit Nokia X6 und Nokia 6233) obwohl es lt. Beschreibung gehen müßte (siehe Anhang) Ich finde auch keine entsprechenden button. gibt es vielleicht ein verstecktes Menü?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo,verstehe ich das richtig,du möchtest,das die Navigation sofort von alleine beim Einschalten des Radios startet ?Das heisst,zB. Radio an und Navigation startet ebenfalls "im Hintergrund".
    Bei meinem Gerät gibt es einen Menüpunkt (im Navigationsnenü) der so etwas ermöglicht.Aber macht das auch immer Sinn?


    Gruss H.B.
     
    #2
  4. quacksi
    Offline

    quacksi Newbie

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chinanavi Mercedes

    Ja ich meine dass das Navi automatisch startet und ich die letzte Anwendung z. B. Radio im Hintergrund läuft.Ich finde es praktisch wenn ich die Karte am Display habe, wenn ich Radio spiele. Wo ist bei dir dieser Menüpunkt?
    Hast Du bei Bluetooth Zugriff auf das Telefonbuch?

    Gruß: Quacksii
     
    #3
  5. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo,ich habe ein anderes Navi als du ! Ein Pagoon HT 9001s,da ist diese Einstellung im Navimenü,automatisch oder manuell starten!
    Mit BT habe ich noch nicht viel gemacht,meinst du das Telefonbuch von deinem Handy? Wenn du diesen Menüpunkt nicht hast,wie soll dein Gerät dann wissen,das es starten soll!Was ist denn,wenn du die Navigation nicht über "Exit" oder "Beenden" beendest,sondern einfach das Gerät komplett ausschaltest? Bei mir startet es dann auch wieder beim Einschalten mit der Navigation.


    Gruss H.B.
     
    #4
  6. quacksi
    Offline

    quacksi Newbie

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo!
    Ich schalte des Gerät bei laufender Navigation ab und es startet dann die letzte im Hintergund gelaufene Anwendung. das Navi muss ich immer händisch starten.
    Kann ich das vielleicht im Windows ändern. komme ich ins Windows über den Usb Anschluss?
    Gruß: Quacksi
     
    #5
  7. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo,über den USB-Anschluss wirst du wohl nicht ins Windows kommen (so ist es zumindest bei,habe ich schon getestet),da der USB-Port nur "einseitig" funtioniert,das heisst nur zur Widergabe von Daten( Musik,Videos,MP3)und du keine Verbindung zum System bekommst.Du könntest aber über den Total Commander oder über ein Desktop-Free ins Windows kommen.Nur dann einen "Autostart" fürs Navi zu erzeugen.........ich kann es nicht!(Vielleicht in 5 Jahren!?)



    Gruss H.B.
     
    #6
  8. quacksi
    Offline

    quacksi Newbie

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo!
    1.Kannst Du mir bitte step bei step sagen wie ich mit dem Totalcomander ins Windows komme.
    Ich habe den TC auf der Sd Karte installiert und dann in den GPS Einstellungen allle im Tc Ordner befindlichen exe Dateien probiert. wenn ich die Navitaste drücke kommt nur die Melduung "Con not find map file from Sd Card.
    2. Kannst Du mir sagen wie ich beim Navigon 7.4.3. die Grundlautstärke höher stellen kann. Im Navimenü habe ich die Lautstärke bereits auf max (10) gestellt.
    Die Ansagen sind jedoch viel zu leise. Ich kann sie zwar während einer Ansage mit dem Lautstärkenregler lauter stellen, jedoch ist dann nach der Ansage der Radio viel zu laut. in den Usersettings.xml steht beim Sound bei Volume 81, hier habe ich sch alle möglichen Werte wie 600 probiert, jedoch ohne Änderung. Wo kann ich das einstellen?
    3. geht bei Dir die Telfonbuchsyncronisation bei Bluetooth?

    Gruß: Quacksi
     
    #7
  9. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hi,hier mal was zu 1
    du nimmst die beiden Dateien aus dem Post # 164

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    dann nimmst du evtl. eine andere SD-Karte und testest erst die eine und dann die andere Datei.(TC-WinCe)Dazu musst du in deiner Navisoft nachsehen,wie deine original Startexe heisst.Und so benennst du dann die T.C. und WinCe-Datei.Also zB.:iGO8.exe,wenn du dann in deinem Radio die Navisoft startest,kommst du ins Windows bzw. auf den Desktop bzw. dann hast du den T.C. Zu 2 und 3 kann ich im Moment nicht viel sagen,hatte damit noch keine Problemen bzw. habe mich nicht damit beschäftigt.Aber du sollest deine Lautstärke im Navimenü deines Radios doch auch ändern können (nicht im Navigon),getrennt von der Radiolautstärke,geht zumindest bei mir.


    Gruss H.B.
     
    #8
  10. quacksi
    Offline

    quacksi Newbie

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo!
    Ins Windows komme ich nun mit dem Totalcomander, allerdings reicht mein Wissen nicht um irgendetwas zu ändern.
    In den Navieinstellungen beim Setup kann ich nur den den Startpfad festlegen.
    wenn ich dann Navi drücke, komme ich ins Navigon, dort habe ich in den Einstellungen schon die max. Lautstärke ausgewählt, ist jedoch viel zu leise.
    komisch ist nur, dass wenn ich in irgendeiner Anwendung die Lautstärke einstelle diese von den anderen übernommen wird obwohl ich bei jeder Anwendung die Lautstärke einstellen kann. Die Lautstärke müsste doch für jede Anwendung getrennt einstellbar sein. Bei Bluetooth ist sie auch zu leise.
    Gruß: Franz
     
    #9
  11. marcC
    Offline

    marcC Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    AW: Chinanavi Mercedes

    hallo ich kenne dein china radio jetzt nicht direkt aber fast alle china radios mit wince funzen auf die selbe weise.

    versuch mal folgendes:

    alles auschalten nimm die SD-Karte raus wo die navi software drauf ist....dann schalte das radio an und geh auf navi - jetzt sollte es meckern das keine software eingelegt ist etc. danach müsstest du in eine gui oberfläche kommen wo du unter anderem auch den autostart ein richten kannst.

    dort gibt es noch einige einstell möglichkeiten wie den startpfad usw.

    ob es bei dir auch so ist kann ich natürlich nicht versprechen aber ich sag mal bei 4 von 5 China navis die ich in der hand hatte war es genau so.

    vieleicht mal ein kleines video oder mehrer screens zu machen wie dort das menü dann aussieht.

    Gruß
    marcC
     
    #10
  12. quacksi
    Offline

    quacksi Newbie

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo!
    Dieser Weg funktioniert bei mir nicht. wenn ich ohne SD Karte das Navi starten will, kommt sofort die Meldung "Cannot find map file from SD Card" da komme ich nicht drüber, egal wie oft ich drücke oder wie lange ich warte.
    Bez. TC : wenn ich mit TC.exe starte komme ich ins Windows in die Ordneransicht.
    Wenn ich mit Wince.exe starte komme ich in die Settings, allerdings sind die Inhalte in chinesisch.
    Anbei Bilder meines Navis
     
    #11
  13. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo,kannst ja mal im Windows nachsehen,ob deine Laustärke auch bei 100% ist.Dazu gehst auf Control Panel und dann auf Volume&Sounds,da hast du links einen Schieberegler für das "Volume".Ansonsten kann ich nur noch empfehlen Chinesisch und Informatik zu studieren.....:wacko1:


    Gruss H.B.
     
    #12
  14. marcC
    Offline

    marcC Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    AW: Chinanavi Mercedes

    Also die Bilder zeigen zwar dein Radio aber nicht die wirkliche software oberfläche.

    Ok du hast navigon installiert und wird so wie du die Meldung beschrieben hast nicht von sd gestartet.

    Versuch mal folgendes: Radio mit eingelegter sd Karte navigon starten....
    So nun ist jetzt das Problem das ich die navigon Oberfläche nicht kenne den z.B. Bei iGO gibt es den boutton beenden womit die navi-soft runtergefahren wird und dann ist von mir vorher beschriebene GUI auch zu sehen gesessen.
    Das die letzte Möglichkeit die ich jetzt kenne, über das einverstanden wirst dich wohl schwer tun.

    Hast du die anleitung als pdf da?
     
    #13
  15. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Chinanavi Mercedes

    Hallo,was ist denn bitteschön "GUI" ?

    Danke H.B.
     
    #14
  16. marcC
    Offline

    marcC Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    AW: Chinanavi Mercedes

    GUI = Graphical User Interface = grafische Benutzeroberfläche
     
    #15

Diese Seite empfehlen