1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

China will PCs mit Internetz-Filter ab Werk austatten

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Anderl, 5. Juli 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    China will PCs mit Internetz-Filter ab Werk austatten
    China geht bei der Zensur im Internet einen Schritt weiter und will eine Filtersoftware für alle ab dem 1. Juli verkauften PCs zur Pflicht machen. Die Software steht bereits zur Verfügung und soll jedem Komplettsystem beiliegen.


    Die chinesische Regierung hat einen Erlass herausgegeben, dass alle in China ab dem 01. Juli 2009 verkauften PC-Systeme mit einer Internetzensursoftware ab Werk ausgestattet werden müssen. Die Software soll Jugendliche vor schädlichen Internetinhalten schützen. Das meldet das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Die Software wurde bei Jinhui

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    System Engineering entwickelt und soll Jugendliche vor nicht jugendfreien Inhalten im Internet schützen, darunter vor allem Pornografie. Die Zensursoftware hört auf den Namen Jugend-Eskorte Grüner Damm und wird mit Windows ausgeliefert. Zwingend vorgeschrieben ist die Vorinstallation nicht, aber sie muss jedem neu verkauften

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ab dem 01. Juli 2009 beiliegen. Das Zensurprogramm soll zusammen mit der chinesischen Firewall arbeiten, die den Datenverkehr in der Republik kontrolliert, und so die Einwohner Chinas schützen.

    Offensichtlich scheinen die großen PC-Hersteller auf den Erlass einzugehen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (HP) soll weitestgehend zugesagt haben. Man wolle die Regularien erfüllen, soll eine Sprecherin des US-Anbieters gesagt haben. Andere Hersteller geben sich derweil bedeckt, dürften sich aber wohl auch nicht das lukrative China-Geschäft entgehen lassen.




    Weiterlesen.....

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Marcious
    Offline

    Marcious Newbie

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: China will PCs mit Internetz-Filter ab Werk austatten

    es wird schlimm ..
     
    #2

Diese Seite empfehlen