1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chernobyl Terrorist Attack-Postmortem

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von PolskaDream, 1. April 2011.

  1. PolskaDream
    Offline

    PolskaDream Ist oft hier

    Registriert:
    23. März 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    0

    CHERNOBYL.TERRORIST.ATTACK-POSTMORTEM

    [​IMG]


    Language/s: ENG
    Size: 854 MB

    [​IMG]
    Play-Publishing präsentiert ein Game, in dem Terroristen ein Atomkraftwerk bedrohen. Das Szenario: Schwerbewaffnete Terroristen fallen in Prypiat ein und erpressen ganz Europa: Entweder es werden innerhalb von 24 Stunden zehn Billionen Euro bezahlt oder, so die Drohung, der Kernreaktor von Tschernobyl wird gesprengt und radioaktive Wolken werden die Atmosphäre in der gesamten nördlichen Hemisphäre vergiften. Die astronomische Summe zu bezahlen ist keine Option. Ein militärischer Schlag im großen Stil ist ebenfalls zu riskant, denn wenn die Terroristen die Gegenwehr bemerken, würden sie ihre Drohung sofort wahr machen. Die Aufgabe des Spielers ist leicht zu erraten: Als Ein-Mann-Armee gilt es, sich in das Herz der terroristischen Gefahr zu schleichen, die feindliche Infrastruktur einsatzunfähig zu machen und so viele der Agressoren wie möglich mit in den Tod zu reißen.


    Alle Mirror untereinander kompatibel!




    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



    [​IMG]

    Code:
    Chernobyl Terrorist Attack
           (c) Layernet
    
    Release-Date.: 03/11
    Protection...: Securom
    Disc.Count...: 1 DVD
    Game.Type....: Action/FPS
    Language.....: EN/PL
    
    G A M E    N O T E S
    
    When large numbers of heavily armed terrorists have
    taken over the Prypiat' area, European governments shook
    in fear. Soon enough the fear grew even stronger after
    the terrorists have made contact. They want ten billion
    Euro in 24 hours or they will blow up the entire
    Chernobyl nuclear power plant, releasing clouds of
    deadly, radioactive materials high into the atmosphere
    all over the northern hemisphere.
    
    To pay such amount of money to the extremists is
    unthinkable. Frontal attack, however, could not be
    thought about, either - the terrorists would have
    executed their plan if they saw attacking forces. There
    were too many of them and too well equipped for a quick
    military operation to succeed.
    
    One possibility remained - to select the best Spec Ops
    single unit to sneak in and destroy enemy installation,
    preventing them from blowing up the Chernobyl and
    killing as many of them as possible. One man. You.
    
    * First Person Perspective dynamic adventure shooter
      powered by the advanced Argon 4 technology.
    
    * Areas around the Prypiat', the city itself and the
      Chernobyl nuclear plant recreated.
    
    * Vivid, living environments with plant life,
      animals, birds and atmospheric effects.
    
    * Sophisticated enemy AI, allowing them to fight in
      groups, using different weapons and explosives,
      alarming and supporting each other, using terrain
      and objects in their tactics.
    
    * Explosive special effects.
    
    * Convincing storyline and action objectives. The
      player is constantly in contact with his HQ, which
      feeds him with data and changes mission objectives
      as he goes.
    
    * 11 huge levels and 7 deadly weapons
    


    [​IMG]
    Mirror: 1

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mirror: 2

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mirror: 3

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mirror: 4

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mirror: 5

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen