1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Charlie Sheen darf seine Kinder wieder sehen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 23. März 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Es sieht ganz so aus, als würden sich seine verwirrten Prophezeiungen bewahrheiten. Charlie Sheen gewinnt! Nachdem der US-Fernsehsender CBS angeblich darum bettelt, dass Rüpel-Charlie zu „Two and a Half Men“ zurückkehrt, hat der Schauspieler einen weiteren Sieg errungen.

    [​IMG]

    Weil er seiner Ex-Frau Brooke Mueller angeblich erneut Gewalt angedroht hatte, hatte diese die gemeinsamen Zwillinge Bob und Max polizeilich aus Charlies Haus abholen lassen. Die einstweilige Verfügung, die es Charlie seither verbietet, seine Kinder zu sehen, hat Brooke nun jedoch zurückgezogen. Offenbar haben die freiwilligen Drogentests (seit Wochen negativ) ihres Ex sie doch von seinen Vater-Qualitäten “überzeugt”.

    Eine Sprecherin des Kammergerichts von Los Angeles bestätigt: „Der Anwalt von Frau Mueller hat den Antrag nicht weiter verfolgt. Somit ist die Verfügung aufgehoben.“

    Es wäre nicht das erste Mal. Nachdem Brooke ihren Mann Ende 2009 wegen schwerer Körperverletzung angeklagt hatte, schien es ganz so, als wolle sie tatsächlich zu Charlie zurück und ihre Ehe doch noch retten. Doch die Eskapaden rissen nicht ab. Charlie und Brooke einigten sich Anfang des Jahres dann doch auf eine Scheidung.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Skyline01 gefällt das.

Diese Seite empfehlen