1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CCcam server über die fritzbox

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von max75, 22. August 2009.

  1. max75
    Offline

    max75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,zusammen wollte mal wissen ob es sich lohnt meine box als server zu schonen und meine fritzbox 7170 als server laufen lassen.
    Ich weiss nicht wenn sich das lohnt, wieviele server u.clienten ich max.da rein tun kann, damit die fritzbox das überlebt.
    Wollte wissen wenn sich das lohnt wie das geht und wie ich es mache.
    Eigentlich ist das beste ein Debian oder ubuntu Server,ich weiss es,aber wollte es erstmal mit der fritzbox mal testen und ob es auch stabil läuft.

    Danke im voraus.


    :read::read::read::read::read:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CCcam server über die fritzbox

    die maximale Anzahl ist ne gute frage, das hängt auch davon ab, was Du bereitstellen willst bzw wie viele Leute dann auf ev. an der Fritz angeschlossene Karten zugreifen

    bei ner S02 sollt man, nach allgemeinen Angaben nicht mehr als 20 Anfragen zulassen, dies ist aber nur nen ungefährer Wert

    bei den Karten spielt dann auch der Geldbeutel ne Rolle, nen zusätzlicher usb-hub, noch nen paar smargo`s ...

    dann solltest Du Dir auch überlegen, ob Du den zusätzlichen hop über die Fritz in Kauf nimmst

    schonen kannst Du den Satreciver damit auf jeden Fall - die Fritz läuft ja meist immer, u.A. wg der Telefonie
     
    #2
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Diese Seite empfehlen