1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cccam im Freetz loggen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von trinidat, 4. Januar 2010.

  1. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo liebe Fritzboxer!

    Ausgangssituation:

    FB 7170, Firmware-Version 58.04.76freetz-devel-3858M. Am USB-Hub steckt der Stick und der Smargo mit ORF-Karte, CS über cccam läuft.

    Hatte heute einen Absturz (cccam hat von selbst aufgehört), würde daher gerne die cccam mitloggen um eventuell der Ursache auf die Spur zu kommen.

    Meines Wissens muss ich zuerst die cccam im Freetz-Menü stoppen und dann via Telnet auf dem dem Stick neustarten? Wie lauten diese Telnet-Befehle?

    Bitte um kurze Hilfestellung - Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: cccam im Freetz loggen

    telnet auf die FB:


    • ps + enter zum auflisten aller prozesse ..... genau schauen wie der cccam-prozess heisst (meistens "cccam")
    • killall -9 cccam + enter
    • cd \ + enter
    • noch mal enter
    • cd /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam
    • cccam -dv + enter
    • Strg+C zum beenden des log's
    • reboot + enter zum FB neu starten
     
    #2
  4. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: cccam im Freetz loggen

    var/mod/root # ps
    PID USER VSZ STAT COMMAND
    1 root 1440 S init
    2 root 0 SWN [ksoftirqd/0]
    3 root 0 SW< [events/0]
    4 root 0 SW< [khelper]
    5 root 0 SW< [kthread]
    6 root 0 SW< [kblockd/0]
    23 root 0 SW< [pdflush]
    24 root 0 SW< [pdflush]
    26 root 0 SW< [aio/0]
    25 root 0 SW [kswapd0]
    62 root 0 SW [pm_info]
    66 root 0 SW< [CPMAC]
    70 root 0 SW [mtdblockd]
    96 root 0 SW [tffsd_mtd_0]
    342 root 0 SWN [jffs2_gcd_mtd6]
    369 root 0 SW< [capi_oslib]
    370 root 0 SW< [capi_oslib]
    371 root 0 SW [capitransp]
    377 root 0 SW [glob_codecs]
    392 root 0 SW< [khubd]
    463 root 8756 S N ctlmgr
    480 root 2344 S wpa_authenticator
    603 root 5020 S upnpd
    618 root 0 SWN [scsi_eh_0]
    619 root 0 SWN [usb-storage]
    629 root 3076 S multid
    663 root 3560 S dsld -i -n
    668 root 8756 S N ctlmgr
    669 root 8756 R N ctlmgr
    670 root 8756 S N ctlmgr
    671 root 8756 S N ctlmgr
    672 root 8756 S N ctlmgr
    706 root 5752 S telefon a127.0.0.1
    710 root 4820 S < voipd
    715 root 3128 S pbd
    716 root 3128 S pbd
    721 root 3128 S pbd
    722 root 3128 S pbd
    725 root 1108 S /bin/run_clock -c /dev/tffs -d
    803 root 1624 S telnetd -l /sbin/ar7login
    812 root 5020 S upnpd
    813 root 5020 S upnpd
    814 root 5020 S upnpd
    816 root 1624 S httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.
    839 root 1636 S syslogd -L -C
    841 root 1620 S /sbin/klogd -c 4
    902 root 2720 S usermand
    929 root 1412 S vsftpd
    1000 root 0 RWN [kdsld_token]
    1022 root 16612 S /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccam -C /var/media/f
    1126 root 1440 S init
    1130 root 16612 S /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccam -C /var/media/f
    1131 root 16612 S /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccam -C /var/media/f
    1132 root 16612 S /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccam -C /var/media/f
    1133 root 16612 S /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccam -C /var/media/f
    1134 root 16612 S /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccam -C /var/media/f
    1332 root 1452 S -sh
    1368 root 1432 R ps
    var/mod/root #

    Wie heißt der Prozess? Wenn ich killall -9 cccam + enter eingebe, kommt "no prozess killed".

    Wenn ich in den cccam Ordner am Stick wechsle und cccam -dv + enter eingebe, kommt "permission denied"
     
    #3
  5. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: cccam im Freetz loggen

    nach:

    killall -9 cccam +enter

    und anschliessendem:

    ps + enter

    müssten alle diese einträge fehlen:

    1134 root 16612 S /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/cccam -C /var/media/.........

    daran siehst du doch das dann cccam nicht mehr läuft.



    zum cccam start musst du in den richtigen ordner wechseln und wahrscheinlich das eingeben:

    cccam -dv -C /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam/CCcam.cfg + enter
     
    #4
    trinidat gefällt das.
  6. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: cccam im Freetz loggen

    Eine weitere Möglichkeit ist über die Logdatei im Syslog die Daten auszulesen. Geht über das Freez Webinterface, Einstellunge, Syslog und "Ringpuffer" anklicken.
     
    #5
  7. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: cccam im Freetz loggen

    Leider funktioniert der Befehl nicht: "cccam not found"
     
    #6
  8. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: cccam im Freetz loggen

    dann bist du im falschen ordner. du solltest den befehlspfad schon auf deine gegebenheiten anpassen.
     
    #7
  9. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: cccam im Freetz loggen

    Nein - ich hab den Befehlspfad richtig angepasst - aber die cccam läßt sich nicht starten. In einem anderen board habe ich gelesen, dass sich die cccam per Telnet auf der Fritzbox überhaupt nicht starten läßt.

    Der Startprozess der cccam schaut übrigens wie folgt aus:

    bin/sh /mod/etc/init.d/rc.cccam start
     
    #8
  10. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: cccam im Freetz loggen

    und was steht in der "rc.cccam" drin ..... wenn du sie dir auf den pc holst und mit einem linuxkonformen editor öffnest ?
     
    #9
  11. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: cccam im Freetz loggen

    Ganz schön viel-:)


    #!/bin/sh

    DAEMON=cccam

    . /mod/etc/conf/cccam.cfg

    start() {
    echo "Starte CCcam..."
    if [ "$CCCAM_COMCHK" = "yes" ]; then
    modprobe $CCCAM_COMCHK_IF
    sleep 1
    if [ ! -f "/dev/ttyUSB0" ] ; then mknod /dev/ttyUSB0 c 188 0; fi
    sleep 1
    echo "USB-Serial Module geladen"
    fi
    sleep 1
    # #Verzeichnis /var/keys entfernen
    # if [ -h "/var/keys" ]; then
    # rm /var/keys
    # fi
    # #Softlink auf alternatives Key-Verzeichnis anlegen (z.B. USB-Stick)
    # if [ "$CCCAM_KEYFILES_PATH" != "" ]; then
    # ln -s "$CCCAM_KEYFILES_PATH" /var/keys
    # fi
    # #Softlink
    # if [ ! -h "/var/keys" ]; then
    # ln -s /tmp/flash/cccam /var/keys
    # fi


    ln -s /var/media/ftp/uStor01/emu/cccam/lib/* /tmp/
    sleep 1
    chmod 755 /tmp/lib*
    chmod 755 /tmp/ld*
    sleep 2
    echo "Softlink auf USB Stick Lib's erstellt"
    sleep 1
    cd /var/media/ftp/uStor01/emu/cccam
    LD_LIBRARY_PATH=/tmp/ /var/media/ftp/uStor01/emu/cccam/cccam -C /var/media/ftp/uStor01/emu/cccam/CCcam.cfg >/dev/null
    echo "CCcam gestartet"

    }

    stop() {
    echo "Stoppe CCcam..."
    killall -9 cccam >/dev/null
    rm /tmp/lib*
    sleep 1
    rm /tmp/ld*
    modprobe -r $CCCAM_COMCHK_IF
    sleep 2
    echo "Lib's in tmp gelöscht"
    echo "USB-Serial Module entladen"
    echo "CCcam gestoppt"
    }

    case "$1" in
    ""|load)
    modreg cgi cccam 'CCcam'
    modreg file 'cccam_cfg' 'CCcam.cfg' 1 /mod/etc/default.cccam/cccam_cfg.def
    modreg file 'cccam_channelinfo' 'CCcam.channelinfo' 1 /mod/etc/default.cccam/cccam_channelinfo.def
    modreg file 'cccam_prio' 'CCcam.prio' 1 /mod/etc/default.cccam/cccam_prio.def
    modreg file 'cccam_providers' 'CCcam.providers' 1 /mod/etc/default.cccam/cccam_providers.def
    modreg file 'softcam_key' 'SoftCam.Key' 1 /mod/etc/default.cccam/softcam_key.def
    modreg file 'autoroll_key' 'AutoRoll.Key' 1 /mod/etc/default.cccam/autoroll_key.def

    if [ "$CCCAM_ENABLED" != "yes" ]; then
    echo "$DAEMON is disabled" 1>&2
    exit 1
    fi
    start
    ;;
    start)
    start
    ;;

    stop)
    stop
    ;;

    restart)
    stop
    sleep 1
    start
    ;;

    status)
    if [ -z "$(pidof "$DAEMON")" ]; then
    echo 'stopped'
    else
    echo 'running'
    fi
    ;;

    *)
    echo "Usage: $0 [start|stop|load|restart|status]" 1>&2
    exit 1
    ;;
    esac
     
    #10

Diese Seite empfehlen