1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk CCCam auf MK Digital XP übers Internet

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von dickaa2005, 23. Dezember 2013.

  1. dickaa2005
    Offline

    dickaa2005 Newbie

    Registriert:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebe User,
    ich habe da ein Problem bei der Einstellung der Serverbox meines Kollegen (MK Digital XP1000) bzw. meiner Clientbox (MK Digital XP1000). Das ganze soll über Internet betrieben werden.
    Vorgegangen bin ich so:
    1. OpenPLI-Image 3.0 sowohl auf der Serverbox als auch auf der Clientbox.
    2. Über Feed, CCcam 2.3.1 sowohl auf der Serverbox als auch auf der Clientbox installiert.
    3. Mit einem Laptop im Server-Netzwerk bei no-ip.com registriert und eine dynDNS erstellt. (Hier nimmt er immer die IP des Laptops. Ist das richtig, um trotzdem über das Netzwerk dann auf den Router bzw. den Receiver zuzugreifen?).
    4. Server-CCcam.cfg erstellt: "F: user1 pass1" (in der File ohne ").
    5. Per Filezilla auf den Receiver zugegriffen und die CCcam.cfg für die Server-Box unter var/etc abgelegt.
    6. Aus dem Internet die CCcam.bin geladen.
    7. Per Filezilla auf den Receiver zugegriffen und die CCcam.bin für die Server-Box unter var/bin abgelegt (hier liegt noch eine Datei ohne Programmkürzel mit dem Namen "CCcam221" ab) und unter Eigenschaften 755 Rechts zugeteilt.

    Server-Box fertig

    8. Client-CCcam.cfg erstellt: "C: name.no-ip.biz user1 pass1" (in der File ohne ").
    9. Per Filezilla auf den Receiver zugegriffen und die CCcam.cfg für die Client-Box unter var/etc abgelegt.
    10. Aus dem Internet die CCcam.bin geladen.
    11. Per Filezilla auf den Receiver zugegriffen und die CCcam.bin für die Client-Box unter var/bin abgelegt (hier liegt noch eine Datei ohne Programmkürzel mit dem Namen "CCcam221" ab) und unter Eigenschaften 755 Rechts zugeteilt.

    Client-Box fertig

    Leider sehe ich als Client jedoch schwarz.
    Firewalls wurden kurzzeitig ebenfalls runtergefahren um herauszufinden ob es daran lag. Leider ohne Erfolg.
    Die direkte IP des Server-Receivers lässt sich auch nicht herausfinden (um in der C-Line diese auszuprobieren), da dieser über einen Router (Netgear WNR2200) angeschlossen ist und in der Box lediglich die lokale IP angezeigt wird.
    Kann der Fehler bei der dyndns liegen? Da diese sich die IP des Laptops zieht, und nicht der Box?

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen...bin Newbie auf dem Gebiet und mit meinem Latein am Ende....

    Danke, Frohe Weihnachten und Grüße,
    dickaa2005
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TP-Modding
    Offline

    TP-Modding Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    3
    Homepage:
    AW: CCCam auf MK Digital XP übers Internet

    hab zwar nicht viel ahnung von CCcam, aber über wieistmeineip.de kannst du die ip-adresse rausfinden, und wenn du dann im commdn (windows+r->"cmd" schreiben und ok drücken) die dyndns anpingst (ping blabla.noip.com) siehst du ob das funktioniert hat. und 2. fehlt in deiner c-line auch der port? am besten du infomierst dich nochmal genauer bevor man sich an sowas ransetzt

    Gruss
     
    #2
    dickaa2005 gefällt das.
  4. dickaa2005
    Offline

    dickaa2005 Newbie

    Registriert:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CCCam auf MK Digital XP übers Internet

    Danke für deine Antwort TP-Modding!
    1.Leider habe ich bisher den Internet-Browser der Box noch nicht gefunden um darüber auf wieistmeineip.de zu gelangen. Ebenfalls habe ich dann noch keine Lösung gefunden wie ich dem DynDNS-Service bei jedem Router-Neustart die neue IP der Box übermitteln kann, ohne diese händisch ändern zu müssen.
    2. Habe den Port drinnen, nur vergessen hier zu erwähnen :agree::agree::agree::).

    Danke und Gruß!!
     
    #3
  5. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.536
    Zustimmungen:
    10.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CCCam auf MK Digital XP übers Internet

    Meines Wissens kommt beim PLI die cccam.cfg in /etc.
    Dafür hast Du ja die blabla.dyndns.org, die wandelt Deine wechselnde IP in die blabla um, so das Du Die beben nicht ändern musst.
    Nimm erst mal Deinen Receiver zum Kumpel mit, und versuch die Sachen im lokalen Netzwerk zum laufen zu bringen. Dann kannst Du Dich an das sharen über I-Net wagen.
    Ich empfehle über I-Net Oscam, da man mehr Möglichkeiten und Sicherheit hat.
    Wenns dann unbedingt cccam sein soll, niemals die 12000 nehmen!

    MfG
     
    #4
    dickaa2005 gefällt das.
  6. Satpal
    Offline

    Satpal Meister

    Registriert:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: CCCam auf MK Digital XP übers Internet

    Die CCcam.cfg sollte in /etc. Es gibt zwar einen Symlink in /var/etc/ nach /etc aber warum nicht gleich richtig.

    Ohne Port in der C-line wird es nicht gehen. Das wurde ja schon zu Recht bemängelt. Dort kommt dann auch die lokale IP der Server-Box ins Spiel. Ohne einen Eintrag in der CCcam.cfg z.B. "Server Listen Port: 46374" und vor allem der Portweiterleitung dieses Ports im Router zur Server-Box geht externes Sharing gar nicht.

    Im Router sollte auch die Dyndns eingetragen und durch diesen upgedatet werden. Die IP der Server-Box interessiert nur für die Portweiterleitung, die IP des Laptops überhaupt nicht. Für den Dyndns-Dienst ist nur die externe WAN-IP des Routers von Interesse.

    An eine CCcam 2.3.1 glaube ich nicht. Die neueste Version ist nach wie vor 2.3.0.
     
    #5
    dickaa2005 und Derek Buegel gefällt das.
  7. dickaa2005
    Offline

    dickaa2005 Newbie

    Registriert:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: CCCam auf MK Digital XP übers Internet

    Danke für die Antworten.
    Das habe ich soweit alles verstanden und auch schon umgesetzt.
    Was mir jetzt noch fehlt ist ein DynDNS-Plugin das mit dem no-ip-Account umgehen kann für den MK Digital XP1000.
    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

    Danke und Gruß,
    dickaa2005
     
    #6
  8. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.536
    Zustimmungen:
    10.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CCCam auf MK Digital XP übers Internet

    Was hat die DNS mit dem Receiver zu tun?
    Es gibt Receiver wo mann schlecht Sonderzeichen eingeben kann. Das unterleigt aber der Fantasie des DNS-Erstellers.

    MfG
     
    #7
  9. Satpal
    Offline

    Satpal Meister

    Registriert:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: CCCam auf MK Digital XP übers Internet

    Wenn das nicht über den Router laufen soll/kann, lautet das Stichwort "inadyn".
     
    #8

Diese Seite empfehlen