1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Cardsharing mit einer Box?

Dieses Thema im Forum "CS mit der Dbox" wurde erstellt von Boxxy, 15. Juli 2012.

  1. Boxxy
    Offline

    Boxxy Newbie

    Registriert:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallole,

    ich habe Kabel Digital und bereits einige Erfahrungen mit der dbox2 und diversen Images,
    zwischenzeitlich waren für kurze zeit auch einige helle dabei.

    Ich nutze die dbox2 (Sagem) eigentlich nur als PVR für die ÖR. Da die einzige SmartCard im Sony-TV steckt.

    Gibt es eine Möglichkheit diese Karte zu "emulieren", so dass ich mit der dbox auch die anderen Free-TV Sender aufzeichnen kann
    und gleichzeitig mit der Karte über den integrierten Receiver des TV was anderes schauen kann?

    Auf der Karte ist ein Schlüssel-Symbol, daneben steht K02.

    Wäre super, wenn mir das jemand beantworten könnte.

    CardSharing habe ich so weit verstanden, denke ich, aber ich habe ja nur eine Box, und auf der soll quasi eine Art Image der Karte laufen.
    Sorry die üblicherweise verwendeten Begriffe sind mir nicht so geläufig...

    merci!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    Du könntest die Karte sharen aber in wie weit es mit einem integrierten receiver geht keinen Plan


    Erzähl mal was Du dort alles hast ausser der dbox die kann das nämlich ohne probleme
    Gesendet von meinem E310 mit Tapatalk 2
     
    #2
  4. Boxxy
    Offline

    Boxxy Newbie

    Registriert:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing mit einer Box?

    Hi,

    Danke schon mal für Deine Antwort,

    dbox2 sagem mit GLJ Image
    box ist nicht im Netz, das einzige was dort im netz ist, ist der BluRayPlayer da WLAN.

    Ich dachte mir das so auf die Art, dass ich die K02 Karte in den Slot der dbox stecke, und die Box davon so ne Art Image/Emulation erstellt, damit ich auch ohne die Karte alle Free-Sender gucken kann.
    dann kann die Karte wieder in den integrierten receiver des TVs und voila :)
    Der TV hat weder LAN noch WLAN. Sony KDV-V3000
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Cardsharing mit einer Box?

    Hi,

    ein "Image" von der K02 wirst du nicht erstellen können.
    Was evtl gehen könnte, ist die Karte von einem Gerät einlesen zu lassen und dann anderen Geräten zur Verfügung zu stellen. Hier fängt das Thema CS (CardSharing) an. Hierzu müssen aber alle Geräte, die Zugriff auf die Karte haben wollen im Netzwerk integriert sein und auf allen Geräten müssen auch entsprechende Cams wie z.B. CCcam oder OScam lauffähig sein.
    Dein Sony könnte evtl per Diablo Wifi Cam ins Netzwerk eingebunden werden und deine dbox2 könnte wenn sie mit dem passendem Reader ausgestattet ist den Part als CS-Server übernehmen.
    Ich möchte dir nicht den Mut nehmen, aber die Einrichtung eines Diablo ist nicht ganz trivial!

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. Boxxy
    Offline

    Boxxy Newbie

    Registriert:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing mit einer Box?

    Hi Kermit,

    schade, das liest sich nicht gut. Der Sony TV hat keinen Netzwerkanschluss,
    soll ich das übern CI-Slot W/LAN-Adapter realisieren, oder wie?
    Da wäre es ja doch günstiger ne zweite dann natürlich HD-fähige Box zu holen, weil, wenn ich HD-Fernsehen über KabelDeutschland haben will,
    brauch ich eh nen anderen Receiver, da der integrierte nur SD ist...
    - Vielleicht besser gleich nen neuen TV mit integriertem HD-Receiver und PVR... ?

    Aber dann kommen wir zum nächsten Thema, habe nem Bekannten nen Sony-TV empfohlen, mit integriertem DVB-S2-Receiver und Aufnahmefunktion.

    der Witz ist, hinterher haben wir erfahren, dass man die Aufnahmen nur über den TV schauen kann, also nix von wegen am Rechner bearbeiten und archivieren.
    Die meisten externen Receiver sollen dieses Problem nicht haben....

    Grüße,
    Thomas
     
    #5
  7. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Cardsharing mit einer Box?

    Hi,

    Das Diablo Modul ist ein Cam welches in den CI-Slot des TV gesteckt würde. Über dieses kann man per WLAN Verbindung ins Netz aufnehmen sofern man eine passende WLAN Gegenstelle hat. In diesem Diablo ist eine Art von CCcam enthalten welches zu einem CCcam-CS-Server Verbindung aufnehmen kann. Ich kann mich aber nur wiederholen, die Einrichtung dieses Moduls ist nicht einfach und das Modul zickt auch gerne mal rum.

    Das Problem mit den TV-Aufnahmen ist immer nur eines der verwendeten Firmware. Bei externen Receivern wirst du halt schneller fündig, wenn es um eine alternative Firmware geht, sollte es der Hersteller nicht von Haus aus vorgesehen haben, dass du die Aufnahmen nachbearbeiten kannst.

    Grüße

    Kermit
     
    #6

Diese Seite empfehlen