1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Cardsharing im Ausland?

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von Batchman, 9. September 2012.

  1. Batchman
    Offline

    Batchman VIP

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    Moin.
    Ich fahre näxtn Monat ein paar Wochen nach Südspanien und würde da auch gerne BuLi kuckn.
    Als Receiver habe ich den Opticum-403.
    Wenn ich in Deutschland unterwegs bin, baue ich die Verbindung via Smartphone-Hotspot und Mobilfunk (O2) auf.
    In Spanien wird die Verbindung wahlweise über lokales WLAN oder eine spanischen Prepaidkarte sein.
    Wie sind da die Erfahrungen dazu?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Hiwituner
    Offline

    Hiwituner Spezialist

    Registriert:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Cardsharing im Ausland?

    Funktionier genauso nur ist die Frage wie schnell ist das Netzwerk. Aber Standort ist egal.



    mfg
     
    #2
  4. Batchman
    Offline

    Batchman VIP

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Cardsharing im Ausland?

    Ja, das war einer der Hnitergedanken, die Pakete müßen ja "zeitnah" kommen, und bis nach Hause sinds immerhin 1700km ;-)
     
    #3
  5. Hiwituner
    Offline

    Hiwituner Spezialist

    Registriert:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Cardsharing im Ausland?

    tja 1700km ist doch nix.Geht ja nur um die Anbindung nütze teilweise Skydsl (Ping bis 700-800 ms :() und geht auch noch.


    mfg
     
    #4

Diese Seite empfehlen