1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Cardsharing debian Server , bitte um Erklärung

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von dreamboxuser, 4. November 2012.

  1. dreamboxuser
    Offline

    dreamboxuser Hacker

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tag.
    Ich lese immer öfters, das viele ihre lokalen Karten anbieten über ein Debian Server die mit anderen tauschen wollen.
    Heißt das, das die Karte nicht in einem Receiver steckt?
    Kann man solchem vertrauen?
    Was genau ist ein Debian Server bei CS?

    Danke Euch
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. gast12345
    Online

    gast12345 Guest

    AW: Cardsharing debian Server , bitte um Erklärung

    ist nichts anderes als eine Receiver wo die Karten gelesen werden.wenn alles richtig eingestellt ist läuft er ohne probleme
     
    #2
  4. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Richtig!

    Die Karte steckt in einem Cardreader wie Easymouse2, Smargo, Apollo.....
    Dieser wird an einem kleinenPC (ThinClient) oder Fritzbox angeschlossen.
     
    #3
    dreamboxuser gefällt das.
  5. dreamboxuser
    Offline

    dreamboxuser Hacker

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Cardsharing debian Server , bitte um Erklärung

    DANKE euch 2!!
    Nun weiß ich bescheid und habe es verstanden

    Ist ein ubuntu server das gleiche?
     
    #4
  6. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.424
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Cardsharing debian Server , bitte um Erklärung

    Ubuntu basiert grundsätzlich auf Debian.
    Von dem her ist es ziemlich ähnlich aber nicht gleich.
     
    #5
    dreamboxuser gefällt das.
  7. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Cardsharing debian Server , bitte um Erklärung

    ich interpretier die frage im ersten post etwas anders da du fragst "Kann man solchem vertrauen?"

    es gibt 2 arten von "servern":
    - ein mal die homeserver, also ein rechner/thinclient bei dir zuhause im LAN
    - und ein mal die internet server, die also in irgendeiner firma stehen und permanent sowie mit fester ip angebunden sind.. bei denen ist generell fraglich ob man denen trauen kann usw

    die meisten hier nutzen ersteres, also einen debian-home-server aber wenn du dir selber nicht vertraust steht dein ganze cs auf der kippe egal ob du als cs-server einen receiver oder debian-rechner nutzt :D


    welche linux distrobution du letzlich verwendest spielt kaum eine rolle. du kannst also auch puppy oder slackware usw nutzen wenn du damit zurecht kommst.. wenn du aber sowas wie IPC nutzen möchtest muss es zwangsläuft debian (oder auch ubuntu) sein aber auf eine desktop umgebung solltest in jedem fall für cardsharing verzichten da das unnötig ram+cpu frisst..

    wenn du dir linux nur mal angucken willst dann installier dir virtualbox und darauf dann ubuntu mit desktop umgebung oder irgendwas anderes..
     
    #6

Diese Seite empfehlen