1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon Pixma MP250

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von dr.marlboro, 27. April 2013.

  1. dr.marlboro
    Offline

    dr.marlboro Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Habe den oben genannten Drucker und hab meine Druckerpatronen aufgefüllt möchte jetzt meine Patronen wieder auf voll setzen,hab diverse Anleitungen laut Google ausprobiert die alle nicht funktioniert haben.(zeigt noch immer leer an)Brauche ich einen Chipresetter oder funktioniert das auch anders?Die Patronen heißen PG510 und CL511.Hoffe es kennt sich wer aus damit.Danke:emoticon-0122-itwas
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 99-99
    Offline

    99-99 Freak

    Registriert:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    viele
    Ort:
    nahe der grenze
    AW: Canon Pixma MP250

    bei diesem model kannst du die patrone nicht resetten oder zurücksetzen
    du kannst nur die tintenüberwachung durch 5 sekundenlanges drücken auf resett
    ausschalten und mit der nachgefüllten weiterdrucken
    gruss
     
    #2
    dr.marlboro und Satcaffe gefällt das.

Diese Seite empfehlen