1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von geisterfahrer184, 12. Januar 2011.

  1. geisterfahrer184
    Offline

    geisterfahrer184 Newbie

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Gemeinde!

    Habe daheim einen Debian-Server mit 2 Smargos laufen, die meine Dreamboxen mit Sky und HD+ füttern. Soweit so gut, läuft alles wunderbar.

    Hab letzte Tage einen "Fund" von einem Arbeitskollegen bekommen: er hatte noch eine Canaldigitaal-Karte zu Hause gefunden, er wusste auch nicht mehr ob die tut oder wer die bezahlt. Also her damit, in meine DM7000 rein (auf der ebenfalls CCcam 2.2.1 läuft) und nach ein paar Minuten auf NED1 war es HELLE! :dfingers: Nur hab ichs zum Verrecken nicht hinbekommen, die Karte bis zum Eintreffen meines 3. Smargos freizugeben auf die anderen Boxen... kam mir schon komisch vor, dachte, dass das kein Problem ist.

    Heut ist der Smargo angekommen. Ich hatte schon recherchiert wie ich die zu betreiben hab. Meine Funde und Einstellungen derzeit:

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB2 smartreader+ #Canaldigitaal
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY : /dev/ttyUSB2 6000000 #Canaldigitaal

    Danach sagt mir das WebIF vom Server auch brav:
    card reader /dev/ttyUSB2
    handled 0(0) ecms and 0(0) emms
    SECA card 00.107.xxx.xxx entitlements:
    0000 SECA : 1990-00-00
    006a CANALDIGITAAL : 2011-02-28
    006b OPERATOR 2 : 1990-00-00
    006c OPERATOR 3 : 1990-00-00
    006d OPERATOR 4 : 1990-00-00

    So, es wird aber nirgends helle! CCcam.prios hab ich nirgends installiert, nur die aktuellen Softcam.***

    Also Karte zurück in die DM7000 und schupps, direkt NED1, NED2 etc. hell.
    Karte mal in die DM500HD, da das gleiche.
    Karte zurück in Server: Dunkel.

    Bin für jeden Tipp dankbar!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Code:
    # Smartcard Taktfrequenz einstellen
    # [B]Nicht anpassen, wenn du nicht weißt was du tust![/B]
    # [B]In 99% der Fälle wählt der Reader von sich aus die richtige Frequenz![/B]
    # [B]Das Verändern dieser Einstellung kann die Karte langsamer machen, oder sie sogar zerstören![/B]
    #
    #        SMARTCARD CLOCK FREQUENCY : <device> <freq in Hz>
    #
    # Beispiel um die Karte in /dev/ttyUSB0 mit 5,5MHz laufen zu lassen:
    #
    #SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 5500000
    
    Und versuchst mal ohne die Softcam keys... Das sind ja EMU files die eigentlich mit den Karten nichts zu tun haben...

    Es kann auch sein das CCcam 2.2.1 einen eingebauten Betatunnel hat, die die 2.1.x noch nicht hatten - das weiss ich jetzt aber nicht genau...

    Ansonsten würde ich mal die Smargoeinstellungen überprüfen und auch mal posten bitte :)
     
    #2
  4. geisterfahrer184
    Offline

    geisterfahrer184 Newbie

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Hi,

    danke für die Antwort.

    Doof von mir, war irgendwie auf dem Trip, dass ich die Frequenz fest einstellen muss, hatte völlig vergessen, dass das meist automatisch geht, wenn man nicht bewusst übertakten will (S02 etc.).

    Die Smargo-Einstellungen hab ich gar nicht geändert, "out-of-the-box", also Kernel = Normal und Frequenz = Auto.

    Hm, klar, evtl. stehen in den Emu-Files noch Keys dafür drin, die waren ja erst vor kurzem damit offen... und er versucht die Karte gar nicht erst.

    Werd das mal testen und nochmal berichten!

    Gruß
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.278
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    bei seca karten brauchst den eintrag eingentlich nicht

    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY : /dev/ttyUSB2 6000000 #Canaldigitaal

    meine funzt nur mit
    SERIAL READER : /dev/ttyUSB2 smartreader

    versuch damit

    den smargo auf
    auto
    normal
    1
    0
     
    #4
  6. geisterfahrer184
    Offline

    geisterfahrer184 Newbie

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Oh, die 1 hab ich nicht drin, werd den gleich mal an den PC hängen und schauen. Dito Firmwarestand checken, hätt ich vorher machen sollen, ja. Doof.

    Gerade mal ein dmesg auf dem Server gemacht. Scheint evtl. auch / zusätzlich / parallel ein Debian-USB 2.0-Problem zu sein. Kacke. Hab da bei google zu gefunden, dass ich ein rmmod ehci_hcd machen soll, würde den USB 2.0 deaktivieren. Ist dann autom. 1.1 aktiv?! Oder neuer Smargo kaputt, kann auch. Sind alle 3 original Maxdigital, zumindest siehts lt. Hologramm so aus.


    [...]
    [674346.416278] ftdi_sio: ftdi_set_termios FAILED to set
    databits/stopbits/parity
    [674347.416162] ftdi_sio: ftdi_set_termios urb failed to set baudrate
    [674352.416203] ftdi_sio: urb failed to clear flow control
    [674357.416338] ftdi_sio: ftdi_tiocmget Could not get modem status of device - err: -110
    [674362.416344] ftdi_sio: error from flowcontrol urb
    [674367.416274] ftdi_sio: update_mctrl Error from MODEM_CTRL urb: DTR LOW, RTS LOW
    [674373.416467] ftdi_sio: ftdi_set_termios FAILED to set
    databits/stopbits/parity
    [674374.416287] ftdi_sio: ftdi_set_termios urb failed to set baudrate
    [674379.416328] ftdi_sio: urb failed to clear flow control
    [674384.416252] ftdi_sio: update_mctrl Error from MODEM_CTRL urb: DTR HIGH, RTS HIGH
    cccam:~#
     
    #5
  7. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Was für Hardware hast du denn im Einsatz?

    Das Problem haben eigentlich nur ganz wenige und liegt nicht an Debian sondern an dem verbauten FTDI Chip und tritt eigentlich auch nur in Verbindung mit USB-Hubs auf...

    Softwareseitig würde ich da nichts einfach verändern, USB2.0 kannst du normalerweise auch im BIOS ein-/aus-schalten
     
    #6
  8. geisterfahrer184
    Offline

    geisterfahrer184 Newbie

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Na toll... warum wieder ich?!

    Naja, egal, also auf zur Lösung.

    Meine Hardware:

    - Wyse WinTerm 9150SE mit Debian Lenny auf USB-Stick installiert, /boot im Flash.
    - daran König-Hub mit 7 Ports
    - dadrin 3 Smargos. Die ersten beiden kamen mit Pappkarton von Maxdigital, gestern der ohne den Pappkarton, optisch aber identisch inkl. Hologramm. Alles vom selben ebay-Händler.
    - CCcam 2.2.1 installiert nach Howto von hier und ausm Zebradem-Wiki (wg. Beruf eh schon Linux-Erfahrungen, daher gings rel. leicht von der Hand)

    Heute / vorhin dann gesehen, nachdem der 3. Stick eine Nacht drin war.
    Hab gerade ein init 6 gemacht, jetzt fährt die Kiste nicht mehr hoch... gleich mal Monitor dranhängen.

    Das Teil hat 4 USB-Plätze. Werde nachher einfach mal den Hub rausnehmen und gucken was passiert, stand auch in einer Mailingliste, stimmt. Passt ja genau: 1x für USB-Stick und dann die 3 direkt rein. Mehr Karten sind derzeit eh nicht geplant, die NL-Karte war schon Glücksfall.
     
    #7
  9. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    mmmh warum hast du das auf nem USB-Stick installiert?
    Der Winterm hat doch bereits nen CompactFlash port verbaut wieso benutzt du dann nicht die wesendlich schnelleren und länger lebenden CF Karten für dein System?

    ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Und wofür manuell init 6? Reicht dir "shotdown -r now" oder sogar "reboot" nicht aus?
    Immer diese unnötigen Spielerrein... :)


    Den Hub würde ich auf jedenfall mal weglassen... Versteh sowieso nich wieso alle immer nen USB-Hub verbaun obwohl der Rechner bereits genug Ports hat :D


    /EDIT: Und ansonsten schaff deine Smargos wieder ab und greif zur wesendlich besseren Easymouse2 ... Der Reader hat soweit ich weiss keine solche Probleme (auch nicht der Apollo - auch viel besser wie die Smargos)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2011
    #8
  10. geisterfahrer184
    Offline

    geisterfahrer184 Newbie

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Was bitte ist an nem init 6 Spielerei?! Was macht ein "reboot" oder gar diese Shutdown-Geschichte denn anderes?! init 6 ist eher das saubere...

    Egal, back to topic.

    Das Problem ist, dass mein Thinclient im Gegensatz zur Produktbeschreibung nur 256 MB Flash onboard hat, was zur Install nicht reicht. Habs versucht mit Minimalsystem, keine Chance.
    Hab auch mal reingeguckt, ob ich da was austauschen kann, leider auch negativ. Daher USB-Stick nebst entsprechenden Anpassungen für Flash-Laufwerke, vlg. auch Dein Link.

    Jo, werde es nachher wie geschrieben ohne Hub versuchen.
    Hab 2.2.1 genommen, da ich damit auch die schwatte HD+ Karte ans Rennen bekomme ohne OSCAM-Scripte. Bin nach dem Prinzip "the newer the better" vorgegangen, ist nicht immer gut, ich weiß... :DDD
     
    #9
  11. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Na wenn deine Kiste nach (deiner Meinung nach) nem sauberen Reboot nicht mehr wieder kommt, dann passt da was bereits an deinem System nicht - deshalb Spielerrei - Ein Standard System macht keine solche Probleme...

    Auf 256MB Flash kriegste scho Linux installiert.. Sone dbox2 hat sogar nur 32MB Flash fürs System
    Probiers einfach mal mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #10
  12. geisterfahrer184
    Offline

    geisterfahrer184 Newbie

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Hehe... stimmt, ein reboot ist bei nem Debian immer Spielerei, da bin ich bei Dir...

    Hab gestern mal den Switch rausgeschmissen und alles direkt dran mit Verlängerungskabeln.
    Außerdem hab ich den neuen Smargo von 1.3 auf 1.4 (oder 1.04, ihr wisst, was ich meine) hochgezogen und die Einstellungen von czutok reingeschrieben.

    Jetzt weiß ich auch, warum der nicht wieder hochkam. Er kam wieder hoch, hatte aber kein Netzwerk, da das Paket ifupdown fehlte??? Also eth0 mit ifconfig installiert, ifupdown via apt-get wieder rein und reboot, dann ging wieder alles... sehr seltsam.

    Jetzt läuft er seit gestern Abend wieder durch.

    Heut morgen ein dmesg gemacht, da stand dann wieder

    [ 256.982087] ftdi_sio: Detected FT232BM
    [ 256.982510] usb 2-1: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB2
    [ 256.987809] usb 2-1: New USB device found, idVendor=0403, idProduct=6001
    [ 256.988008] usb 2-1: New USB device strings: Mfr=0, Product=0, SerialNumber=3
    [ 256.988280] usb 2-1: SerialNumber: Reader 68
    [35975.600272] ftdi_sio: ftdi_set_termios FAILED to set databits/stopbits/parity
    [35976.600248] ftdi_sio: ftdi_set_termios urb failed to set baudrate
    [35981.600267] ftdi_sio: urb failed to clear flow control
    [35986.600302] ftdi_sio: update_mctrl Error from MODEM_CTRL urb: DTR HIGH, RTS HIGH
    cccam:~#


    Also seit gestern Abend im Gegensatz zu vorher "nur" einmal den Fehler. Gleich mal guggn, ob immer noch alles hell ist. Sonst wirklich mal auf USB 1.1 zurückgehen.

    Danke erstmal für Eure ganzen Antworten!
     
    #11
  13. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Ein Standard Debian System wenn man es normal installiert - dem fehlt nicht einfach ifupdown ....
    Nur deswegen sagte ich "immer diese Spielerrein" weil du offensichtlich an deinem Linux bereits fleissig herrumgeschraubt hast!
    Dann darfst du dich meiner Meinung nach auch nicht wundern wenn irgendwas anderes herrum spinnt...


    Sonst probies mal mit Debian test/unstable... Aber auch ohne HUB...
    Da sind die udev und usb treiber neuer aber eben auch noch Beta...

    deb

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    unstable main contrib non-free
    deb-src

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    unstable main contrib non-free

    in die Datei /etc/apt/sources.list eintragen und: apt-get update ; aptitude safe-upgrade



    Und: lässt du CCcam eigentlich als Benutzer laufen oder als root?
     
    #12
  14. geisterfahrer184
    Offline

    geisterfahrer184 Newbie

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Auch da stimme ich Dir voll zu, ein ifupdown fehlt nicht so einfach.

    Meine das mit halbem Auge gesehen zu haben dass das entfernt wird, als ich nach Anleitung im Zebradem-Board
    apt-get -t testing install libstdc++6
    installiert hab aus den gleichen sourcen, die Du mir jetzt auch nennst wg. dem CCcam 2.2.1. (vgl. das in deren wiki, weiß nicht, ob ich den link jetzt hier einfach posten darf) Hab allerdings auch nie verifiziert, ob ich die wirklich brauche, hab mich da einfach an die Anleitung gehalten. Danach hatte ich den Server auch nie neu gestartet, sonst wärs vorher schon aufgefallen.

    Danach hatte ich auch ein apt-get update und upgrade gemacht, blöderweise kein safe-upgrade... Ich doktor mal weiter, die Spur ist auf jeden Fall heiß. :emoticon-0160-movie
     
    #13
  15. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Canaldigitaal will nicht über CCcam 2.2.1

    Mit "apt-get upgrade" wirst du zb keinen neuen Kernel bekommen

    Es werden auch nur bestehend Pakete aktualisiert oder neue hinzugefügt um Abhänigkeiten zu erfüllen
    Müssen veraltete Pakete entfernt werden, kann ein "apt-get upgrade" die Abhänigkeiten nicht auflösen, dann benötigt man den Befehl "apt-get distupgrade"
    Letzteres löst Abhänigkeiten also besser auf, die Veränderungen am System können aber auch größer sein

    Debian empfielt seit einger Zeit aptitude statt apt-get, die entsprechenden Befehle heissen da dann aptitude safe-upgrade bzw. aptitude full-upgrade


    PS: und der Konfliktlöser von aptitude ist besser :)


    Siehe auch hier ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #14

Diese Seite empfehlen