1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von Karate01, 7. Dezember 2013.

  1. Karate01
    Offline

    Karate01 Hacker Supporter

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Es ist sicher nichts neues, aber es war glaube ich ein bisschen in Vergessenheit geraten.
    Als Quelle diente mir das Internet.
    Da habe ich an verschiedensten Stellen Informationen gefunden, die ich hier ein bisschen zusammen tragen wollte.
    Zusammen mit meinen eigenen Erkenntnissen, hilft dieser Beitrag hoffentlich vielen Usern.

    Problemstellung bei mir: Ruckler bei HD+


    Anfangssituation bei mir
    --> Hier kam es bei den HD+ Kanälen immer wieder zu minimalen Rucklern / Freezern


    Ein Vergleichs-Test-Aufau
    --> Hier gab es keinerlei Schwierigkeiten. Keinerlei Ruckler. Keinerlei Freezer


    Ein zweiter Vergleichs-Test-Aufbau
    --> Auch hier gab es keinerlei Schwierigkeiten. Keinerlei Ruckler. Keinerlei Freezer

    ==> Unterschied zwischen diesen Testsituationen: Das Internet und der Protokoll-Typ



    Eigentlich wäre die Lösung damit ja schon da gewesen:
    Zwar OSCAM benutzen, aber als Protokoll eben das "cccam-Protokoll" verwenden.
    Klar wollte das nicht die erste Lösung sein.
    Ein "älteres" Protokoll von der "Erzrivalen-CAM" .... das geht nicht.

    Also war der zweite Lösungsansatz:
    "camd35" müsste die gleichen Eigenschaften haben - was die Ausfallsicherheit angeht - wie das cccam-Protokoll.
    Also musste man doch nur "camd35" als TCP-Variante nutzen.
    Und hier kam das Internet als Informationsquelle ins Spiel.
    Das gibt es alles bereits.

    "camd35" kann von OSCAM entweder als [UDP]-Variante oder als [TCP]-Variante eingesetzt werden.
    Man muss nur in den config-Dateien zwei Kleinigkeiten ändern.


    Das muss beim Server in der OSCAM.conf drin stehen:
    Anstelle von

    [cs357x]
    port = 33033 (oder welcher Port auch immer)

    kommt das rein

    [cs378x]
    port = 33044 (oder welcher Port auch immer)

    Und das muss beim Client in der OSCAM.server drin stehen:

    Anstelle von

    protocol = camd35
    device = dyndnsname.org,33033

    kommt das rein

    protocol = cs378x
    device = dyndnsname.org,33044

    ==> Somit können wir die OSCAM benutzen und das aktuellere camd35-Protokoll und haben eine absolut stabile Verbindung.

    Hinweis:
    Natürlich muss auch die Portweiterleitung im Router auf "TCP" stehen und nicht mehr auf "UDP".

    Ergebnis:

    --> Keinerlei Schwierigkeiten. Keinerlei Ruckler. Keinerlei Freezer


    Kurz zur Erklärung:
    (Die absoluten IT-Freaks mögen mir so manche Wortwahl und vereinfachte Darstellung verzeihen. Wenn wirklich grobe Schnitzer in meiner Erklärung drin sein sollten, könnt ihr mir ja eien Hinweis geben)

    Bei UDP werden Anfragen gesendet OHNE zu überprüfen, ob die Anfragen angekommen sind.
    Ich bezeichne das mal als "Fire-And-Forget"

    Bei TCP werden Anfragen gesendet und es wird nachgefragt / sich vergewissert, ob die Anfrage auch wirklich komplett und verständlich angekommen ist.
    Somit ein Protokoll, das Wert auf "Sicherheit" legt.

    Messtechnisch ist dadurch natürlich das UPD "schneller" als das TCP.
    Aber nach meinen Erfahrungen wirklich nur messtechnisch.
    Ich habe bei den Antwortzeiten bei meinen Tests keinen signifikanten Unterschied gemerkt.
    Und wenn, dann spielte sich das im 1/100 oder 1/10 Sekundenbereich ab.

    --> Für mich war klar:


    UDP ist zwar "schneller" als TCP - das ist für ganz viele das alles entscheidende Argument: Möglichst kurze Antwortzeiten (immer Rekorde brechen) - dem kann ich mich aber nicht anschließen !

    TCP war immer noch rasent schnell und zudem eben auch "sicherer" - und das ist für mich das entscheidende Argument: Gute Antwortzeiten bei guter Sicherheit

    Denn was bringen mir UDP-Bestzeiten, wenn es dann immer wieder zu Rucklern kommt, weil eben ab und zu die eine oder andere UPD-Anfrage eben NICHT am Ziel ankommt.

    Ich könnte mir vorstellen, dass dies Erkenntnis vielleicht auch vielen anderen helfen könnte.
    Und zwar den "WLAN" und "DLAN" geplagten Usern.
    Auch hier kann ich es mir geradezu bildlich vorstellen, wie immer mal wieder, die eine oder andere "Fire-And-Forget"-Anfrage NICHT ankommt und es zu Freezer kommt.
    Wenn aber immer nachgefragt wird, ob die Anfrage auch wirklich angekommen ist .....

    ==> Das ist wie gesagt momentan meine VERMUTUNG !!!
    ==> Hier habe ich keinerlei Erfahrungen gesammelt.
    ==> Aber vielleicht zeigen es ja die Rückmeldungen, ob ich mit dieser Vermutung richtig lag.


    In diesem Sinne:

    Viel Spaß beim Testen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
    #1
    hoatzer, delmar, MOSCH69 und 7 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.326
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Ein ganz großer Unterschied ist bei TCP und UDP leider vergessen worden oben.

    UDP sendet OHNE vorher sich beim Empfänger "zu melden". Quasi auf Verdacht.

    TCP stellt vorher ZUERST eine Verbindung her bevor etwas gesendet wird.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
    sandtorkai, meister85, Karate01 und 3 anderen gefällt das.
  4. Brainbug01
    Offline

    Brainbug01 Board Guru

    Registriert:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    831
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    UDP = LAN und TCP = WAN
     
    #3
    sandtorkai, meister85 und Pilot gefällt das.
  5. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Das soll was bedeuten?

    Um das jetzt mal fachlich korrekt auszudrücken:
    Es geht bei UDP nicht um irgendwelche Geschwindigkeitsrekorde!
    Da UDP im Gegensatz zu TCP Verbindungslos ist, werden die Anfragen einfach von Peer zu Peer geschickt.
    TCP dagegen ist Verbindungsorientiert und arbeitet nach einem 3-Wege Prinzip:
    1. Computer A sendet Anfrage an Computer B --> Computer B antwortet bereit oder nicht bereit
    2. Computer A sendet bei positiver Rückmeldung Daten an Computer B--> Andernfalls Verbindungsabbau (--> sprich Freezer)
    3. Computer B bestätigt Empfang --> Verbindungsabbau

    Man könnte jetzt noch weiter in die Tiefe gehen, aber dann wird es wirklich richtig fachlich.
    Der Vorteil von UDP liegt darin, dass die Datenpakete so wie sie sind durchgereicht werden in einem Verbindungslosen Zustand.
    Bei CS macht es durchaus schon einen Unterschied ob man TCP oder UDP nutzt. Es werden ca. 30% mehr TCP als UDP Datenpakete von den gängigen
    Routern kontrolliert, geblockt, gefiltert als UDP Pakete.

    Deine Darstellung ist eher Hypothetisch und subjektiv.
    Um da wirklich eine Aussage treffen zu können, müsste man eine über mehrere Monate laufende Auswertung unter unveränderlichen Bedingungen durchführen.
    Aber aus IT-Fachlicher Sicht ist aus der Erfahrung heraus UDP für CS das sinnvollere Protokoll.
     
    #4
    sandtorkai gefällt das.
  6. Karate01
    Offline

    Karate01 Hacker Supporter

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Hi,

    ich hatte schon fast befürchtet, dass ich hiermit eine "Grundsatzdiskussion" entfachen könnte.

    Aber ich kann nur beschreiben wie es bei mir war.
    Keine Ahnung, vielleicht stimmt bei mir eben "Theorie" und "Wirklichkeit" wie so oft nicht zusammen.
    Das was ich getestet hatte, konnte ich auf jeden Fall reproduzieren.

    Sobald camd35 als [UDP] aktiviert war, gab es Ruckler.
    Ab dem Augenblick wenn ich camd35 als [TCP] genutzt habe gab es KEINE Ruckler.

    --> Wenn meine "Erklärung" mit der "Sicherheit" bzw. dem "Fire-And-Forget" nicht ganz passt ..... o.k. ...... das war für mich die einzige logische Erklärung.

    ==> Aber selbst ohne Erklärung ist es bei mir einfach so ...... und ich bin JETZT zufrieden damit !
     
    #5
    sandtorkai gefällt das.
  7. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Ich wollte hier auch keine Grundsatzdiskussion führen. Es ging darum, das die Fakten über TCP / UDP korrekt dargestellt werden :)

    Und in deinen Falle...hast du eine Hardwarefirewall oder normalen Router?
     
    #6
    Karate01 gefällt das.
  8. Karate01
    Offline

    Karate01 Hacker Supporter

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Alles klar !
    Passt !
    Und ich hatte ja von anfang an auch gleich "zugegeben", dass ich NICHT wirklich tief in der Materie stecke.
    --> Von dem her, DANKE für die Ergänzung mit den Fakten !

    Zu meiner Konstellation:
    Bei mir werkelt ein "normaler Router" ..... namentlich: eine FritzBox.
     
    #7
  9. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Es kann durchaus daran liegen , dass du UPnP aktiv hast bei den Freigaben. Das ist für UDP nicht immer vorteilhaft
     
    #8
  10. Karate01
    Offline

    Karate01 Hacker Supporter

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Ah ok.

    .....

    Gerade nachgeschaut ..... bei mir ist "UPnP" NICHT aktiviert (kein Haken drin)
     
    #9
  11. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    1.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Ich kanns eigentlich nicht empfehlen,
    Das camd3 kann keine Sids Verwaltung,
    auch Hopverwaltung kann die Soft nicht. Das führt offt zu unnötigen Fehlanfragen auf den Servern.
    Per UPD ist es noch schlimmer, das hat keine Kontrollfunktion ist dadurch nochmal schneller.
    Sicherlich gut für Keys, aber mehr muss nicht sein.
     
    #10
    sandtorkai gefällt das.
  12. Karate01
    Offline

    Karate01 Hacker Supporter

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Heißt das, du nutzt (ihr nutzt) alle doch das "cccam"-Protokoll um zwei OSCAMS miteinander kommunizieren zu lassen?
    (Ich dachte das wäre eher abwegig gewesen)
     
    #11
  13. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    1.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    zwischen zwei OScam Server das CCcam ext (2.3.0-3367)
    Das kann auch paralele Anfragen (bis 255 ca) stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2013
    #12
  14. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.772
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    hatte mit cccam ext noch nie ruckler oder freezer bei oscam server und oscam client,
    die liegen wohl eher an falscher server konfiguration oder auch am client,
    und es ist nur 1 port offen für alle clients, ob cccam oder oscam
     
    #13
  15. Karate01
    Offline

    Karate01 Hacker Supporter

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    Ich zitiere mich mal selbst:

    Genau das waren auch meine Erfahrungen !

    Es ging mir aber darum, dass viele sicherlich das "camd35" nutzen und dann eben durch die weit verbreiteten Musterconfigs dann sehr wahrscheinlich die UDP-Variante.
    Und hierfür war mein Hinweis gedacht, dass es eben das "camd35" auch als "TCP"-Variante gibt.

    Und den Hinweis mit dem "EINEN" Port verstehe ich nicht ganz.
    Da untescheidet sich das cccam doch in keinster weise vom camd35. :JC_hmmm:
     
    #14
  16. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.772
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: camd35 [TCP] kann Ruckler / Freezer verhindern

    man hat ja nicht immer nur oscam clients, eher unwahrscheinlich
     
    #15

Diese Seite empfehlen