1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

camd3 als KeyEMU für OScam

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von RoterBaron, 22. Dezember 2011.

  1. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab in letzter Zeit leider Probleme mit camd3 als EMU für KD-DigitalFree und zwar krieg ich manchmal timeouts und dann freezer, aber kann mir das irgendwie nich erklären :(

    OScam 1.10rc-svn Build #6089
    camd v3.898
    keyfiles sind die aktuellen vom 18.12.2011 von minicat.tv

    Weiss hier vielleicht jemand wie man das lösen kann oder obs da eine bessere Lösung gäbe die stabiler läuft? (constcw zb?)
    oscam.conf
    Code:
    [global]
    serverip                      = 127.0.0.1
    usrfile                       = /tmp/userlog.OScam
    mailfile                      = 
    logfile                       = /tmp/OScam.log
    cwlogdir                      = 
    emmlogdir                     = 
    disablelog                    = 1
    disableuserfile               = 1
    disablemail                   = 1
    loghistorysize                = 4096
    usrfileflag                   = 0
    clienttimeout                 = 5000
    fallbacktimeout               = 2500
    clientmaxidle                 = 120
    failbantime                   = 60
    failbancount                  = 5
    cachedelay                    = 0
    bindwait                      = 120
    netprio                       = 0
    sleep                         = 0
    unlockparental                = 0
    nice                          = -1
    serialreadertimeout           = 1000
    suppresscmd08                 = 0
    maxlogsize                    = 512
    waitforcards                  = 0
    waitforcards_extra_delay      = 0
    preferlocalcards              = 0
    saveinithistory               = 1
    readerrestartseconds          = 30
    dropdups                      = 0
    lb_mode                       = 1
    lb_save                       = 800
    lb_nbest_readers              = 2
    lb_nfb_readers                = 1
    lb_min_ecmcount               = 5
    lb_max_ecmcount               = 500
    lb_reopen_seconds             = 900
    lb_retrylimit                 = 800
    lb_retrylimits                = 
    lb_nbest_percaid              = 
    lb_noproviderforcaid          = 
    lb_savepath                   = /tmp/.oscam/stat
    lb_stat_cleanup               = 336
    lb_use_locking                = 1
    lb_reopen_mode                = 1
    lb_max_readers                = 0
    lb_auto_betatunnel            = 1
    resolvegethostbyname          = 0
    double_check                  = 0
    
    [cs357x]
    port                          = 123456
    serverip                      = 127.0.0.1
    suppresscmd08                 = 0
    
    [webif]
    httpport                      = 12345
    httphelplang                  = de
    httpuser                      = user
    httppwd                       = pass
    httpcert                      = 
    httpcss                       = 
    httpjscript                   = 
    httptpl                       = /tmp/oscam.tpl/
    httpscript                    = 
    httprefresh                   = 30
    httpallowed                   = 127.0.0.1
    httpdyndns                    = 
    httphideidleclients           = 0
    httpreadonly                  = 0
    httpsavefullcfg               = 1
    
    oscam.server
    Code:
    [reader]
    label                         = camd3
    description                   = camd3 emu
    enable                        = 1
    protocol                      = camd35
    device                        = localhost,54321,0
    key                           = 
    user                          = camd3
    password                      = camd3
    pincode                       = none
    services                      = freetv
    inactivitytimeout             = 0
    reconnecttimeout              = 30
    fallback                      = 1
    logport                       = 0
    caid                          = 1801,1722,1834
    ecmwhitelist                  = 
    ident                         = 
    chid                          = 
    class                         = 
    aeskeys                       = 
    showcls                       = 0
    group                         = 1
    emmcache                      = 1,3,2
    blockemm-unknown              = 0
    blockemm-u                    = 0
    blockemm-s                    = 0
    blockemm-g                    = 0
    blockemm-bylen                = 
    lb_weight                     = 200
    savenano                      = 
    blocknano                     = 
    dropbadcws                    = 1
    ccchop                        = 0
    audisabled                    = 1
    auprovid                      = 
    
    oscam.services
    Code:
    [freetv]
    caid                          = 1722,1834,09C7,1801
    provid                        = 
    srvid                         = C3BE,D177,D16E,CF77,D038,D16C,CF09,D043,D09B,CF0C,D046,D045,D10A,D16D,D168,D165,CF76,D171,D10B,D179,CFDD,CFDB,D167,CF12,D049,D10D,D03F,D10E,D10F,D040,D17E,D172,D039,D047,D173,CF17,D176,D044,D042,CF0D,D166,D17B,CF0E,D041,C3B5,D03A,D175,D170,D163,D161,D04D,CF7F,D17A,D174,D16F,D178,D162,CF0A,D03B,CF7E,CFE3,D04A,CF0F,D04B,D04C,D03D,D169,D164,C60C
    
    camd3.config
    Code:
    # UDP Port(optional);  Defailt - 20248
    UDP_PORT=54321
    
    # UDP Host(optional);  Defailt - any
    #UDP_HOST=192.168.0.1
    
    # HTTP Port(optional);  Defailt - 9080 ( 0: HTTP-server ausgeschaltet)
    HTTP_PORT=0
    
    # HOST Host(optional);  Defailt - any
    HOST_HOST=127.0.0.1
    
    # HTTP Login: Default - admin:camd3
    #HTTP_ADMIN=admin
    #HTTP_PASSWORD=camd3
    
    # Log(optional): 0 - keine Ausgaben, 1-Datei, 2 - Console, 4 - UDP(syslog), 3 - Console+Datei, 5 - UDP+Datei, 6 - UDP+Console, 7-UDP+Console+Datei;  Default ist 2;
    LOG=0
    
    # descrambler delax in ms
    #DESCR_DELAY=500
    
    # Host für UDP-logging
    #LOG_HOST=192.168.1.1
    
    # Port für UDP-logging(optional);  Default ist 514
    #LOG_PORT=514
    
    # DNS cache in sekunden;  Default ist 60 sec
    DNS_CACHE=10
    
    
    # Pfad zum User-File(optional);  Default ist /var/keys/camd3.users
    USERS=/home/CS/camd3/camd3.users
    
    # Pfad zum ServerFile(optional);  Default ist /var/keys/camd3.servers
    SERVERS=/home/CS/camd3/camd3.servers
    
    # Pfad zum Key-File(optional);  Default ist /var/keys/camd3.keys
    KEYS=/home/CS/camd3/keys/camd3.keys
    
    # Pfad zum Socket-File(optional);  Default ist /tmp/camd.socket
    SOCKET=/tmp/camd.socket
    
    # Multichannel mode (optional): 0-aus, 1-ein;  Default ist 0
    MULTI=1
    
    # Logfile
    LOG_FILE=/tmp/log.camd3
    
    # AU für original Slot dbox2 (optional): 1-ein, 0-aus;  Default ist 1
    #DBOX2_AU=0
    
    camd3.user
    Code:
    # Alle services erlaubt, IN_CASC erlaubt, OUT_CASC erlaubt
    camd3:camd3
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. arseyn
    Offline

    arseyn Freak

    Registriert:
    18. August 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Auf den ersten Blick fällt mir nur das ins Auge
    Code:
    device                        = localhost,54321[COLOR=#ff0000][B],0[/B][/COLOR][COLOR=#ff0000][/COLOR]
    und nimm mal die Caid 1834 beim Camd3 emu Reader raus.
     
    #2
  4. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Die 1834 hab ich erst seit heute drin stehen weil ich dachte das würde das Problem evtl. lösen...

    warum die " ,0 " da steht weiss ich nicht, wenn ich übers WebIf gucke steht davon nix, da steht einfach nur " localhost,54321 " ... aber soweit ich das verstehe ist das nur: Remapping für den Local-Port
    aber weil das auf 0 steht wirds denk ich nicht beachtet... ich hab halt httpsavefullcfg an, deswegen speichert er auch das default der settings
    trag ich das manuell aus und drück im WebIf auf Save, wird das erneut eingetragen also kann ich mir nicht vorstellen das es daran liegt...
     
    #3
  5. arseyn
    Offline

    arseyn Freak

    Registriert:
    18. August 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Also die 1834 würde ich auf jeden Fall raus lassen. Zeig doch mal bitte einen Ausschnitt der Log wenn es zu den Timemouts und freezern kommt.
     
    #4
  6. LaPanna
    Offline

    LaPanna Freak

    Registriert:
    2. August 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Hessen
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Also die 0 hinter deinem Port kommt mir sehr komisch vor, http savefullconfig hab ich allerdings aus, ich würde es mal mit einer minimaleren conf probieren, ich zeig dir mal meine.

    oscam.server

    [reader]
    label = camd3emu
    protocol = camd35
    device = 127.0.0.1,54321
    user = camd3
    password = camd3
    caid = 0D05,1801,0500
    group = 4
    lb_weight = 200


    camd3.config

    UDP_PORT=54321
    HTTP_PORT=9080
    LOG=1
    DNS_CACHE=600
    LOG_FILE=/var/media/ftp/uStor01/logs/camd3.log
    DBOX2_AU=1
    USERS=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3/camd3.users
    SERVERS=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3/camd3.servers
    KEYS=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3/camd3.keys
    SOCKET=/var/media/ftp/uStor01/cs/camd3/camd.socket

    Läuft bei mir bestens in Freetz und UM.
    Camd3 3.899
    Oscam 5865

    Btw reicht die Caid 1801, da der Key nur darauf hört.
     
    #5
  7. arseyn
    Offline

    arseyn Freak

    Registriert:
    18. August 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Ich hab bei mir noch die 1722 drin, weil ohne die wurde KD bzw. UM nicht angefragt.
    Wenn du die Kekse nur für KD benötigst, ist deine Version OK, aber um auch UM zu bedienen brauchst du die Camd3 3.888.
    Schau mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Wie gesagt speichert OScam die ,0 jedesmal von selber dahinter aber da es eine NULL ist wird das denk ich eh keine Auswirkungen haben (Local-Port Remapping) - selbst wenn ich sie weglösch und OScam neu starte krieg ich trotzdem noch die timeouts also hängt euch bitte nicht an dieser blöden ,0 auf....

    die 1722 muss afaik drin bleiben wegen dem Betatunnel - das ist mit einer echten Karte auch so die man auf 1834 tunnelt obwohl sie selber nur ne 1722 is, musste auch beide eintragn....


    ich probier mal ne neue camd3 version, wusste nicht das dort schon ne neue raus is...
     
    #7
  9. LaPanna
    Offline

    LaPanna Freak

    Registriert:
    2. August 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Hessen
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Wie ich oben schon erwähnte Läuft es seit längerem so einwandfrei, ich lege hier keine Theorie an den Tag.

    1722 und 1834 würde ich ja verstehen wenn einer der beiden im key vorkommt, wenn ihr euch aber as keyfile anschaut seht ihr das es ein reiner 1801 key ist.

    Prio mal die 1801 und ignore alle anderen.

    P: 1801
    I: 1838
    I: 1722
    I: 1835
    I: 1834
    I: 1831
     
    #8
  10. arseyn
    Offline

    arseyn Freak

    Registriert:
    18. August 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Das ist keine neue sondern eine alte Version ohne MECM. Die wird auch nur für UM benötigt, weil die vor 2 Monaten das MECM abgeschaltet hatten.

    Zeigt doch mal einen Auschnitt aus dem Log wenn es zu den Timeouts und freezern kommt, evtl kann man da mehr erkennen.
     
    #9
  11. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    CCcam.prio gilt ja nur für Clients aber clientseitig nutze ich hier OScam ...ich kann mir aber auch wie gesagt nicht vorstellen das ich wegen der 1722 die angeblich zuviel is, deswegen timeouts kriege vorallem weil zzt die camd3 nichtmals mehr angesprochen wird :(

    ich hab halt auch paar echte Karten in OScam die diese KD-freetv auch bedienen können aber obwohl der camd3 wesendlich schneller war, wird der jetzt garnicht mehr angesprochen ... anfangs ging das aber noch, bis zu den timeouts eben :(

    Der LB müsste aber doch eigentlich an mindestens 2 passende Karten eine anfrage verschicken und dann die jeeils schnellste antwort der clientanfrage zuteilen - so funktionierte es zumindest mit den anderen Readern aber wie gesagt wird zzt der camd3 nichtmals mehr angesprochen :(
    In den LB-Stats des camd3-Readers stehen oben ne ganze menge "found", die meisten AVG-Times bei 1ms bis 5ms aber da sind auch manche dazwischen die haben 5000ms was ich auch schon komisch finde weil es ja nur nen keyfile is?
    Und weiter unten stehen dann Sender mit "not found" und 5000ms obwohl(!) die gleichen Sender oben auch als "found" gelistet sind
    gestern habe ich zb auch " ecmwhitelist = 54 " eingetragen aber scheint auch nix zu bewirken :(

    [​IMG]
    Ich hatte es auch erst probiert auf allen anderen readern den freetv service zu verweigern aber dann kam es eben zu freezern wenn der camd3 plötzlich timeouts ausgeworfen hatte :(

    Hab zzt keine Logs wo das zu erkennen wär, muss ich erst debug höher stelln....


    /EDIT: zZt steht für den camd3 reader als Status UNKNOWN im OScam webif... auch wenn ich camd3 restarte und den reader disable und wieder enable - obwohl ich als Clients zzt auf caid 1801 zugreife (den rest hab ich über Hadu ignoriert)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2011
    #10
  12. Vip0r123456
    Offline

    Vip0r123456 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: camd3 als KeyEMU für OScam

    Gibts hier zu eigentlich schon neue Erkenntnisse ? Ich hab hier vermutlich genau das gleiche Problem.

    User1 schaut problemlos SAT1 und mittendrin gibts dann einfach Timeouts (siehe log)

     
    #11

Diese Seite empfehlen