1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Cam-Reset? Was ist das und wie mache ich das?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Nappy08, 10. Februar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    Hallo,

    oft liest man in den Programmieranleitungen, das nach einem bestimmten Schritt ein sogenannter Cam-Reset durchgeführt werden soll. Es kommt auch oft vor, das in einem Thread ein Forenmitglied schreib, das man, nachdem man dies oder das gemacht hat, im Anschluß einen Cam-Reset durchführen soll! Viele fragen sich dann, was ist das und wie mache ich das?

    Was ist nun ein Cam-Reset?

    Ein Cam-Reset muss bei fast allen alternativen CI-Modulen (Cams) durchgeführt werden. Durch einen Cam-Reset werden Änderungen, die in den Einstellungen vorgenommen wurden in dem jeweiligen separaten Speicher-Bereich des Cams, gespeichert. Dabei wird das Modul von der Stromzufuhr getrennt und anschließend wieder daran angeschlossen, dabei werden durch den nun gestarteten Cam-Initialisierungsprozess die geänderten Einstellungen übernommen und abgespeichert.

    Wie führe ich nun einen Cam-Reset durch?

    Es gibt zwei Arten einen Cam-Reset durchzuführen.

    1.) Das Cam befindet sich im CI-Slot des TVs oder Receivers. Nachdem die Änderungen in den Einstellungen des Cam-Menüs durchgeführt wurden. Verlässt man nun das Cam-Menü. Anschließend schaltet man den TV oder Receiver aus und schaltet ihn wieder ein. Das ist die gründlichste und sicherste Variante einen Cam-Reset durchzuführen, da beim Neustart des TVs oder Receivers der Initialisierungsprozess des Cams auch vollständig durchgeführt wird.

    2.) Das Cam befindet sich im CI-Slot des TVs oder Receivers. Nachdem die Änderungen in den Einstellungen des Cam-Menüs durchgeführt wurden. Verlässt man nun das Cam-Menü. Nun zieht man das Cam aus dem CI-Slot des laufenden TVs oder Receivers heraus und steckt es danach gleich wieder in den CI-Slot des TVs oder Receivers. Das wird nun neu inititialisiert. Dies stellt die Standard-Methode des Cam-Resets dar und sollte in 99% aller Fälle ausreichen. Sollte es dennoch mal vorkommen, das die Änderungen nicht übernommen worden sind, oder das Cam bei dieser Methode nicht richtig neuinitiialisiert wird, dann ist es meistens hilfreich die 1. Methode für den Cam-Reset durchzuführen.

    Wie führe ich einen Cam-Reset durch, wenn ich das Cam mit dem Programmer beschrieben habe und in der Anleitung zum Programmierprozess ein Cam-Reset durchgeführt werden soll?

    Ich beschreibe nun, wie ich das immer beim programmieren meiner Cams mache. Es ist im Grunde eine geringfügige Abwandlung der oben beschriebenen 2. Methode.

    Nach dem ich eine Firmware auf das Cam gespielt habe und nun nach Anleitung einen Cam-Reset durchführen soll, nehme ich das Cam aus dem Programmer und stecke es in einen CI-Slot eines laufenden TVs oder Receivers (ohne Smartkarte(n) im Cam) und warte bis das Cam initialisiert wurde. Das kann man kontrollieren, indem man das CI-Menü aufruft und dadurch schaut, ob und wann das Cam nun erkannt wird. Anschließend ziehe ich das Cam wieder aus dem CI-Slot des laufenden TVs oder Receivers und fahre mit dem Programmierprozess nach Anleitung weiter fort.

    Ich hoffe, das diese Anleitung hilfreich ist!


    Viele Grüße,
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2013
    #1
    klappermann, qtrek, Pailung und 12 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen