1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Call of Duty - Black Ops mehrere Tage vor Releasedatum im Netz aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 2. November 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Ging es nach Activision sollte der neuste Call of Duty-Titel erst am 9. November zum Verkauf stehen, doch wieder einmal machte man der Spieleschmiede einen Strich durch die Rechnung.

    Call.of.Duty.Black.Ops.READNFO.XBOX360-FW heißt die NFO-Datei, die nun bei zahlreichen Xbox 360-Nutzern für glühende Leitungen sorgt. Obwohl das Release als "nuked" deklariert ist, soll das Spiel einwandfrei laufen.

    [​IMG]

    Es ist das ewige Leid vieler Publisher und Entwicklerstudios. Stets haben Spieleschmieden mit der Sorge zu kämpfen, dass ein neues Spiel bereits Wochen vor dem offiziellen Releasetermin im Internet auftaucht. Der Publisher Activision kann davon ein Lied singen. Dessen begehrten Titel sind geradezu permanent in den dunklen Ecken des Internet kostenfrei aufzufinden – und das oftmals Wochen vor dem vorgesehenen Releasedatum des Herausgebers.

    Expertenaussagen zufolge war es nur eine Frage der Zeit, bis der heißersehnte Titel Call of Duty: Black Ops bereits Tage vor Erscheinungsdatum in zahlreichen Tauschbörsen und Download-Plattformen zur Verfügung stehen würde. So wurde vor rund zwei Wochen ein Exemplar des Shooters aus dem Presswerk entwendet und abgesehen davon ist bereits bekannt, dass Release-Groups die Vorgänger-Titel der Spiele-Reihe traditionsgemäß pünktlich vor dem offiziellen Erscheinungsdatum veröffentlichten. Nun hat es den heißersehnten Titel Call of Duty: Black Ops tatsächlich getroffen. Wie es auf der NFO-Seite xrel.to zu lesen ist, macht der First-Person-Shooter seit 7:05 Uhr seine Runde durch das Netz. Anhand des NFO-Titels Call.of.Duty.Black.Ops.READNFO.XBOX360-FW ist unschwer zu erkennen, dass es sich um die Xbox 360-Version handelt.

    Zwar wurde Call.of.Duty.Black.Ops.READNFO.XBOX360-FW als "nuked" beziehungsweise minderwertiges Release gekennzeichnet, da es sich um eine P2P-Veröffentlichung handle, doch trotzdem geben zahlreiche User des Xrel-Forums an, dass das Spiel "super laufe". Angesichts des seit heute veröffentlichten Xbox 360 -Dashboard-Updates sei das Release mit Vorsicht zu genießen. Die jetzige Verwendung des Spiels könnte zur Folge haben, dass man aus der Internetplattform Xbox Live gebannt wird.

    Wahrscheinlich wird bald ein Szene-Release erscheinen, welches nicht mehr genuked wird. Wer sich Call of Duty: Black Ops am 9. November 2010 legal beschafft, hat mit keinen unangenehmen Risiken zu kämpfen. Mal davon abgesehen, dass man mit dem Kauf die Entwickler dieses Games unterstützen würde.

    Quelle: Gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen