1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cachen von Hd+

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von derfuchs, 28. Dezember 2010.

  1. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo

    Lese meine HD01 mit oscam und übergebe an CCCam.

    Möchte mal versuchen meine komplette HD+ karte in den cache lesen zu lassen!
    Nun fehlen mir hierzu noch ein paar grundlegende Infos:
    -sind die von der HD01 erstellten key Antworten alle gleich?
    -wer übernimmt das cachen in diesem Fall Oscam oder cccam?
    -Gibt es vielleicht bereits einen script der plump die sid´s nach vorgegebener Reihenfolge abfragt?

    Danke schonmal:)
    grz
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Cachen von Hd+

    Hat denn niemand ne Idee?
    Es geht nicht darum 1000 Leute zu versorgen sondern um deutlich schnellere Umschaltzeiten, denke das die 600ms schon auffallen würden!
     
    #2
  4. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Cachen von Hd+

    also ich glaube das geht so nicht wie du vor hast

    aber erstmal grundlegendes

    du hast nur 1 line an cccam also über nimmt cccam den cache hätte jeder deiner clienten eine line direkt auf oscam würde oscam cachen

    zu den abfragen die sender haben unterschiedliche keys also kanst du immer nur z.b rtl hd und rtl hd cachen das macht dann cccam für dich.


    zu dem script kann ich dir nichts sagen wäre aber mal ne gute idee alles vorhher abzufragen
     
    #3
    derfuchs gefällt das.
  5. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Cachen von Hd+

    Ok
    Also das jeder Sender einen anderen Key hat ist klar.
    Nun stellt sich die Frage wie sieht der Cache aus ?
    -Kann nur der letzte Key gespeichert werden oder haben die keys eine "time to live"?
    -Wie lang sind?
    -wo genau befindet sich der cache "Textfile"?

    Grz
     
    #4
  6. moench
    Offline

    moench Freak

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    EDV u. Telekommunikationstechniker
    CardServerProxy kann das...
     
    #5
  7. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Cachen von Hd+

    Konnte den leider nicht für Enigma 2 finden (DM8000)
    Würde gern mal mit dem CSP experimentieren ob das so funzt!

    hd+ sollte ich zu testzwecken ja mit einer Karte komplett in den Cache bekommen!

    grz
     
    #6
  8. deepsky1337
    Offline

    deepsky1337 Ist oft hier

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Nord-NRW
    AW: Cachen von Hd+

    -sind die von der HD01 erstellten key Antworten alle gleich?
    Natürlich haben die alle das gleiche Key Format.

    -wer übernimmt das cachen in diesem Fall Oscam oder cccam?
    Beide cachen nach diesem Muster: Karte -> Oscam Cache -> Newcamd -> CCCam Cache -> CAM
    Die CWs sind also sowohl im Oscam Cache vorhanden, als auch im Cache von CCCam.

    -Gibt es vielleicht bereits einen script der plump die sid´s nach vorgegebener Reihenfolge abfragt?
    Dafür bräuchtest du einen Tuner der alle 7 Sekunden die Sender durchschaltet, jeweils auf ein ECM wartet und an die Karte sendet.
    Bei der Senderzahl auf der HD+ Karte könnte das mit einem einzelnen Tuner knapp werden. Ohne ECM-Stream der Sender gibts da nix zu entschlüsseln für die Karte.

    -Kann nur der letzte Key gespeichert werden oder haben die keys eine "time to live"?
    Es ergibt gar keinen Sinn die CWs/ECMs länger als einen Interval aufzubewahren.

    -Wie lang sind?
    Kommt aufs Verfahren an. Bei Nagra3 (HD+) sind 7 Sekunden als Interval wohl recht üblich.

    -wo genau befindet sich der cache "Textfile"?
    Ein Textfile wirds da wohl nicht geben denke ich.
     
    #7

Diese Seite empfehlen