1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

C:-Line und F.-Line

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Claber-Lang, 3. November 2011.

  1. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Also hab ne Dream 800se als Server mit Newnigma&ccaam&Oscam mit V.13 Sky Karte.

    Dann hab ich ne Dream 500s mit ccaam 2.1.4.

    Das ganze betreibe ich nun als Homesharing und funzt.


    Als F-Line hab ich in der Serverbox----F: Name Passwort

    Als C Line hab ich in der Clientbox ----C: 192.168.1.30 12000 Name Passwort

    Möchte nun das was ich als HS betreibe mit nem Freund als CS betreiben.

    Was muss ich nun als F und C -Line bei Cardsharing eintragen.

    Eine Dyndns Adresse hab ich zu meiner IP.

    Die hab ich auch bei meinem Router eingetragen unter Dns.

    Was muss ich für Ports am Router öffnen, außer 12000.



    Gruss Stefan
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: C:-Line und F.-Line

    Hi,

    du legst in der Serverbox eine 2. F-Line an, F:User1 Pass1, gibst im Router den Port 12000 frei und beim Clienten trägst du in die CCcam.cfg eine C-Line ein C: dyn.dns.com 12000 User1 Pass1

    Gruss USCMAI
     
    #2
    Claber-Lang gefällt das.
  4. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: C:-Line und F.-Line

    Hallo

    also die Router IP muss weg und Dyndns Adresse rein.

    Kann ich CS mit der Dyndns-Adresse auch von zu Hause testen.

    Müsste doch dann laufen wie bei HS.




    Gruss
     
    #3
  5. moddi00
    Offline

    moddi00 Moderator

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: C:-Line und F.-Line

    Kommt auf den Router an!

    Bei manchen funktioniert es, bei manchen nicht!
    Hier findest du aber ne ANleitung für die Registrierung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    und hier wie man Portweiterleitung testen kann:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?






    Hier, das kannste dir auch mal durchlesen, sollte dir helfen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: C:-Line und F.-Line

    Hallo

    ich werde aus der Portöffnung 12000 beim Router nicht ganz
    schlau.

    Hab ein TP-Link-841 Router .
    Also ich geh bei Portforwording auf Virtual Server, Port 12000
    und die IP meines Routers trage ich ein und dann TCP und fertig.

    Dann bei Dynamic Dns trag ich mein Dyndns Adresse ein mit Passw. und fertig.

    Firewall Port 12000 ist auch auf.

    Port -Test ist Negativ.

    Hab ich da was vergessen oder falsch gemacht.



    Gruss Stefan
     
    #5
  7. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: C:-Line und F.-Line

    Du musst den Port 12000 auf die IP-Adresse der Serverbox durchrouten und nicht auf die IP des Routers.
     
    #6
    szonic und Claber-Lang gefällt das.
  8. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: C:-Line und F.-Line

    Also, jetzt hats gefunzt,hatte die IP vom Router drin.

    Mit der Dyndns -Adresse gehts bei mir zu Hause auch.

    Danke Danke an alle hier im Forum für die super
    Unterstützung.

    Echt Klasse wie einem hier geholfen wird.


    Gruss Stefan
     
    #7
    Daddy2002 und szonic gefällt das.

Diese Seite empfehlen