1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bug-Fix für Seamonkey

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 13. Januar 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Das Seamonkey-Projekt hat eine neue Version seiner gleichnamigen Browser-Suite bereit gestellt. Darin haben die Entwickler einige Fehler beseitigt, die in der aktuellen Firefox-Version bereits behoben sind.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Browser-Suite Seamonkey ist in der neuen Version 2.0.2 erhältlich. Seamonkey 2.x basiert auf der aktuellen Firefox-Generation 3.5 und erbt somit auch die meisten Fehler und Sicherheitslücken von Firefox. In Seamonkey 2.0.2 haben die Entwickler einige Fehler behoben, die in der letzten Woche bei Firefox 3.5.7 beseitigt wurden.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]So sollte Seamonkey etwa keine Probleme mehr mit einem Proxy-Server haben, der eine NTLM-Authentifizierung erfordert. Ein anderes, mit der neuen Version behobenes Problem sind Abstürze beim Eingeben von Adressen in der Mail-Funktion von Seamonkey. Diese ist mit Mozillas Mail-Programm Thunderbird verwandt. Die Benachrichtigung des Benutzers über bereit stehende Programm-Updates ist an das Verhalten von Firefox 3.5.7 angepasst worden.[/FONT]
    [FONT=&quot]Sicherheitslücken sind, im Gegensatz zurVorversion 2.0.1, mit Seamonkey 2.0.2 nicht behoben worden. In der kommenden Woche soll Thunderbird 3.0.1 bereit gestellt werden, ein Termin für Thunderbird 2.0.0.24 hat Mozilla noch immer nicht veröffentlicht.[/FONT]
    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]

     
    #1

Diese Seite empfehlen