1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Britney Spears von Freund Jason verprügelt

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 2. Dezember 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Ungeheuerliche Gerüchte um Britney Spears machen die Runde. Das „Star Magazin“ schockiert mit seinem Cover der neuesten Ausgabe. Laut der Titel-Schlagzeile wurde Britney von ihrem Freund Jason Trawick mehrmals verprügelt – das soll sie ihrem Ex-Gatten Jason Alexander gebeichtet haben, der jetzt gegenüber dem Blatt auspackte und sogar Tonbänder als Beweis vorgelegt haben soll - ein heimlicher Mitschnitt eines Telefonats.

    Der angebliche Wortlaut der Bänder, auf denen Britney und ihr Exmann zu hören sein sollen:

    Jason Alexander: “Wie steht es um die Probleme mit deinem Verlobten?”
    Britney Spears: “Dieser **** ist nicht mein Verlobter!”
    Jason Alexander: “Ich dachte, er hätte dir am Strand einen Antrag gemacht?”
    Britney Spears: “Bevor oder nachdem er mich geschlagen hat?”

    [​IMG]

    „Britney befindet sich in einer Missbrauchs-Beziehung. Sie sagte mir, ihr Leben hätte sich in einen Albtraum verwandelt.“ Der Ex behauptet weiter, dass „Jason so stark zuschlug, dass ihr Auge blau war.“

    Der ehemalige Gatte geht aber noch weiter und behauptet sogar, Britney sei Anfang des Jahres von Jason schwanger gewesen. Wenn das stimmen sollte, hat Britney ein Kind verloren…

    Können wir ihm tatsächlich glauben? Jason Alexander mache sich große Sorgen um seine Ex, obwohl bei ihr erst kürzlich von Babywunsch und Hochzeit die Rede war. Die Zweifel sind groß. Die angebliche Audio-Aufnahme soll zwar das Beicht-Gespräch belegen, doch sowohl Britneys, als auch Jason Trawicks Sprecher dementieren bisher die Gerüchte. Das es sich tatsächlich um die Stimme von Britney handelt, kann derzeit ebenfalls nicht bestätigt werden.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen