1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Britney Spears - Jugendamt stellt Verfahren ein

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 21. Juli 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Sie darf aufatmen und muss sich nicht länger den Vorwurf gefallen lassen, eine Rabenmutter zu sein. Sämtliche Vorwürfe von ihrem Ex-Bodyguard Fernando Flores, Britney Spears habe ihre Kinder misshandelt, stellten sich als falsch heraus. Das Jugendamt DCFS (Department of Children and Family Services) von Los Angeles hat Britney offiziell als unschuldig erklärt.

    Ein Familienangehöriger der Sängerin stellte noch einmal klar, dass „an den Anschuldigungen absolut nichts dran“ sei. Der Verwandte weiter: „Sean und Jaydens Kinderärzte bestätigten, dass die Jungs gesund sind und keine Zeichen einer Misshandlung vorweisen. Der Fall wurde offiziell geschlossen, als das Jugendamt die Informationen der Ärzte erhielt.“

    Erst Anfang Juli verteidigte sich Britney als fürsorgliche Mutter, die ihren Kindern die Strapazen der Showbranche ersparen will.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen