1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Briatore will nicht zurück

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 22. September 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Briatore will nicht zurück


    Der gesperrte Ex-Teamchef Flavio Briatore hat Gerüchte über ein Comeback in der Formel zurückgewiesen - bemerkenswerterweise in einem Interview auf der offiziellen Formel-1-Homepage.
    "Kaum", antwortet er da auf die Frage ob es ihn in die Königsklasse zurückziehe: "Ich hätte im Moment keinen Spaß in der Formel 1. Ich bin im Moment glücklich mit dem was ich tue: Ehemann und Vater sein und mich um meine Investitionen kümmern."
    Besonders energisch wies der Italiener die Spekulation zurück, er könnte Formel-1-Chef des neuen Reifenlieferanten Pirelli werden: "Das ist Bullsh..! Wen interessieren Reifen?"
    Briatore ist wegen der "Crashgate"-Affäre noch bis 2012 verboten, einen Job in der Königsklasse zu übernehmen.
    Q:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen