1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 11. Dezember 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Rundfunkgebühr wird teurer
    @uelle: SK
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    Das ist schon eine fresheit,

    Welche jungen leute schauen schon die öffenlichen?
    kaum einer, bezahlen ein haufen gez für den müll den die aussenden.
    Bei den ösis kann man sich das wenigstens rausuchen, bei orf usw.
    und die haben wenigstens ein anstendiges programm.

    168 länder konnten letztens das top bundesliga spiel bayern-hoffenheim sehen,
    nur unsere öffentlich rechtlichen, schafften es nicht, einen kompromiss zu finden
    um wenigstens diese eine spiel mal für die deutschen zu übertragen.
    (es ist ja nur die deutsche bundesliga)

    Und dann wundern und kritisieren die noch die bösen schwarzseher.
    tja ich sehe das nicht so, ich kann mir halt beides nicht leisten
    also habe ich mir für meine gez, mein eigenes programm gesucht.
    abo tv ist zwar privat, aber die blechen auch an den staadt.
    ergo hol ich mir nur das was ich auf die ein oder andere weiße, schon bezahlt habe.
     
    #2
  4. scambi
    Offline

    scambi Newbie

    Registriert:
    7. März 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    ich muß hier mal meinen ganzen Frust zum Ausdruck bringen.
    solln die doch diese zum Himmel stinkende Massenverarsche verschlüsseln
    dann unterliegen die genau so dem wettbewerb, wie die privaten.
    Wolln mal sehen, wie lange da noch lizenzrechte für ganz Europa zum fenster hinausgeblasen werden
     
    #3
  5. mikel1950
    Offline

    mikel1950 Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    Sollange der brave dumme Deutsche GEZ bezahlt wird doch keiner sich Gedanken darüber machen zu verschlüsseln! Die Deutschen müssen sich zusammen machen und die GEZ nicht mehr bezahlen dann ist Handlungsbedarf! Der Deutsche hat keine möglichkeit das ORF Programm zu Abonnieren aber der Össi schaut für Lau das ganze öffentliche Fernsehprogramm und bekommt als Bonus noch die Radioprogramme auch dazu!
     
    #4
  6. Dreamnlazy
    Offline

    Dreamnlazy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Künstler
    Ort:
    Deutschland
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    na denn! ich wäre dabei. einfach nicht mehr zahlen und auf die straße gehen! mich frustriert vorallem auch der gedanke daß ich als pw abonennt nur selten fta gucke. höchstens mal pro sieben oder rtl... aber nie im leben ard zdf und der ganze restliche schrott wie mdr 3sat phoenix...!

    eine weitere frechheit und abzocke ist wohl noch das, daß ich zwar radio höre, aber nur weil ich beruflich im pkw den ganzen tag verbringe. so und mein cheff zahlt für jeden firmenwagen gez!!! also ist das bezahlt und deswegen höre ich auch mal ins radio, obwohl ich den sich dauernd wiederholenden mist langsam nicht mehr hören kann und doch lieber meine private mp3 cds höre.

    nachrichten & wetter gibts übrigens online und immer up-to-date!


    in diesem sinne!
    servus!
     
    #5
  7. Teletoby
    Offline

    Teletoby Newbie

    Registriert:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Dipl. Toningenieur, Sanitäter
    Ort:
    Meiningen
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    Wer heute noch GEZ zahlt, ist selber Schuld...
     
    #6
  8. cassius
    Offline

    cassius Ist oft hier

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    Also erstmal: Das Programm bzw. das Niveau und der Informationsgehalt sind wohl unumstritten bei den öff.Rechtl. Programmen um Längen besser als bei allen Privaten.
    Zumindest wenn es darum geht, dass man sich mal unabhängig ohne die übliche Sensationsgeilheit informieren möchte.
    Filme und Abendunterhaltung sind natürlich zum Großteil totaler Mist, das ist auch meine Meinung.
    Meine Meinung ist auch, dass die GEZ def. abgeschafft gehört, weil sie zu hoch ist, jeder sie zahlen muss, sobald er einen Fernseher hat und man dadurch gar keine Wahl hat. Wenn die Arschkrampen mal nicht Millionen für teure Radio-/Fernsehwerbung rausblasen würden, müssten sie auch nicht dauernd erhöhen!:ireful2:
    Wir wohnen zum Glück im 2. Stock, hier kann also keiner reingucken. Wir zahlen daher nur Radiogebühren, die finde ich angemessen...
     
    #7
  9. mikel1950
    Offline

    mikel1950 Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    die Deutschen müssen sich geschlossen Abmelden! das Ausland kann es auch umsonst sehen! die sollen Ihr Sch... Programm verschlüsseln und wer es sehen will kann bezahlen! Nur dann will das keiner mehr sehen! Hauptsache von unseren Geld können paar Fettsäcke einen dicken Mercedes fahren!!
     
    #8
  10. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    sicher verschlüsseln, aber dann können die ihre sender einächern, weils halt keiner will.
    Freies deutschland sag ich da nur, hier kann jeder frei entscheiden und tuhen was er will.
    genau: deswegen, weil es einfach pflicht ist, bundeswehr, steuern, managergehälter....................................................................

    ihr glaubt wohl wir sind dumm, das glauben wir nämlich auch. (lach)
    Tja, was will mer duhn???

    uns mal so richtig darüber auskotzen, und morgen gez überweisen.
    SCHEISE ABER IST NU MA SO!
     
    #9
  11. clanforce
    Offline

    clanforce Newbie

    Registriert:
    11. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    Mein Fernseher und Radio sind gestern kaputt gegangen. So ein Mist!!! Da ich kein Geld hab um mir neue Geräte anzuschaffen, kann ich die GEZ wohl jetzt abmelden. Und das ich das nicht vergesse, fülle ich direkt die Abmeldung aus... ;-))
     
    #10
  12. hugo2904
    Offline

    hugo2904 Newbie

    Registriert:
    16. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    Hi,

    am besten alle Geräte abmelden, ( verschenkt oder kaputt bzw. entsorgt )
    GEZ abmelden und keinen GEZ´ler mehr ins Haus lassen.

    Dann sind nämlich die beweispflichtig!!
     
    #11
  13. mikel1950
    Offline

    mikel1950 Newbie

    Registriert:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bremen und Sachsen: Rundfunkgebühren gehen hoch....

    Müssen halt viel mehr ihre kaputten Geräte abmelden! Grins
     
    #12

Diese Seite empfehlen