1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brava3D sendet vorerst unverschlüsselt auf Astra, 23,5° Ost

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von pegas, 23. November 2010.

  1. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    Brava3D sendet vorerst unverschlüsselt auf Astra, 23,5° Ost
    Der niederländische TV-Kanal Brava3D ab sofort über Astra, 23,5° Ost zu empfangen. Brava3D ist der erste gesamteuropäische TV-Kanal, der klassische Musik, Opern und Ballet in 3D-Qualität ausstrahlen wird. Der Markt für dreidimensionales Fernsehen wächst rapide. Nach jüngsten Studien von Informa Telecoms & Media werden bis zum Jahr 2015 rund 25 Millionen Haushalte in ganz Europa mit 3D-fähigen TV-Geräten ausgestattet sein.
    Brava3D sendet auf 11.778 GHz vertikal. Das Programm ist vorläufig unverschlüsselt. Der 3D-Demokanal von Astra ist ebenfalls frei empfangbar auf 23,5° Ost, 11.720 GHz horizontal zu sehen.
    quelle:satnews
     
    #1

Diese Seite empfehlen