1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Brauche Hilfe Repaeter einstellungen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von kleinhubi, 29. April 2013.

  1. kleinhubi
    Offline

    kleinhubi Newbie

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo , ich weiß nicht ob ich richtig bin hier im Board und ob mir da einer
    helfen kann ?, mein Problem ist es einen Repaeter einzurichten damit ich meine
    W-Lan stärke erweitern kann .Ich habe als Basisstion den Router D-Link DI 524
    und als Repaeter soll
    die Fritz Box Fon Wlan 7320 dienen , nun mein Problem ich habe die Fritz
    umgestellt auf Repaeter nun mus ich dort die Daten eingeben von dem D-Link
    Router .Die Fritzbox findet auch den Router nur mus ich noch unten Daten
    eingeben wie IP Gateway und so un da weiss ich nicht was ich eintragen mus ,
    habe schon gegooglet aber nichts brauchbares gefunden ?

    Die einstellung vom Dlink
    SSID :zuhause-
    Kanal 6
    Sicherheit WPA-Psk

    Firmware-Version: V2.07DE , Di, Mär 18 2008
    LAN
    MAC-Adresse XX.XX.XX.XX.XX.-68
    IP-Adresse 192.168.0.1
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    DHCP-Server Aktiviert

    WAN
    MAC-Adresse XX-XX-XX-XX-XX-67
    Verbindung DHCP Verbundener Client.
    Verbleibende Lease-Time 01:20:58
    IP-Adresse 88.134.145.95
    Subnetzmaske 255.255.248.0
    Gateway 88.134.151.254
    Domain Name Server XX.XX.1XX.XX, XX.1XX.1XX.XX

    Wireless
    MAC-Adresse 00-XX-XX-XX-XX-68
    ESSID Zuhause
    Sicherheit WPA-PSK (TKIP)
    Kanal 6
    nun welche Daten mus ich jetzt bei meinem Repater einfügen und wo mus ich die
    einfügen ? damit ich Verbindung bekomme ?? und die Reichweite verbesserkann ??
    Die Fritzbox hatt ja ihre eibene IP 192.168.178.1

    Funknetz

    Ihre FRITZ!Box kann ein WLAN-Funknetz bereitstellen. Der Name
    des Funknetzes ist frei
    wählbar. Sobald das Funknetz aktiv geschaltet ist, können sich
    WLAN-Geräte daran
    anmelden. Sie sehen die Liste der bekannten WLAN-Geräte und
    können diese bearbeiten
    und einschränken.
    Funknetz
    WLAN-Funknetz aktiv
    Das WLAN-Funknetz Ihrer FRITZ!Box ist für andere WLAN-Geräte
    mit einem Namen, der
    sogenannten SSID, sichtbar.
    Name des WLAN-Funknetzes (SSID)
    Name des WLAN-Funknetzes sichtbar
    AVM Stick & Surf aktivieren
    MAC-Adresse C0:25:06:27:A1:8F
    Bekannte WLAN-Geräte

    Die Liste zeigt die WLAN-Geräte, die zur Zeit mit der FRITZ!Box
    verbunden sind.
    Darüber hinaus zeigt die Liste WLAN-Geräte an, die der FRITZ!Box
    aus früheren
    Verbindungen oder Verbindungsversuchen bekannt sind.
    Name IP-Adresse MAC-Adresse Datenrate
    Eigenschaften
    Basisstation - 00:1B:11:A7:96:68
    nicht verbunden
    Die folgenden Einstellungen gelten nicht für die WLAN-Geräte
    im Gastnetz.

    Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren

    Alle neuen WLAN-Geräte zulassen

    WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken

    Funkkanal-Einstellungen automatisch setzen (empfohlen)

    Funkkanal-Einstellungen anpassen
    WLAN-Standard 802+11 n+g+b
    Frequenzband 2,4 GHz
    Funkkanal 6
    Für 300 Mbit/s optimierte Funkkanäle nutzen
    Maximale Sendeleistung 100%
    WLAN-Übertragung für IPTV-Anwendungen optimieren


    WDS

    Mit WDS (Wireless Distribution System) können Sie die Reichweite
    Ihres WLAN-Funknetzes vergrößern, zum Beispiel mit einer
    weiteren FRITZ!Box. Das Gerät, das den Internetzugang herstellt,
    dient als Basisstation, das andere als Repeater.
    Hinweise

    Alle verwendeten WLAN-Geräte müssen das Verfahren WDS
    unterstützen.
    Der AVM FRITZ!WLAN Repeater funktioniert nicht nach dem
    WDS-Verfahren. Verwenden Sie für seine Einrichtung das Verfahren
    WPS.
    Die WDS-Basisstation und alle WDS-Repeater müssen auf dem
    selben Funkkanal arbeiten. Deshalb darf in der FRITZ!Box nicht
    die Funktion 'Autokanal' eingestellt sein. Die Einstellung für
    den Funkkanal können Sie auf der Seite 'Funkkanal' ändern.
    Die Verbindungen zwischen der WDS-Basisstation und den
    WDS-Repeatern müssen mit der gleichen Verschlüsselung gesichert
    sein.

    WDS aktiv
    Betriebsart :Repeater
    Basisstation

    Diese FRITZ!Box ist eine Basisstation für andere Repeater.
    Repeater

    Diese FRITZ!Box ist ein Repeater für eine andere Basisstation.
    Basisstations-Auswahl
    Name (SSID) Zuhause
    Kannal 6
    Mac: XX:XX:XX:XX:XX:68

    Wählen Sie hier das WLAN-Gerät, das in Ihrem WLAN-Funknetz
    als Basisstation arbeiten soll.
    Die Liste enthält alle WLAN-Geräte, die in Ihrer Umgebung
    gefunden wurden und die Geräte, die Sie selbst hinzugefügt
    haben.
    WLAN-GeräteName
    (SSID) Zuhause
    Kannal 6
    Mac: XX:XX:XX:XX:XX:68
    Name (SSID) Kanal MAC-Adresse
    Zuhause 6 XX:XX:XX:XX:XX:68
    dlink 6 XX:XX:XX:XX:XX:83

    Wenn Sie das WLAN-Gerät nicht in der Liste finden, können Sie
    es selbst hinzufügen.
    IP-Einstellungen für den Repeaterbetrieb

    Wenn die FRITZ!Box als Repeater betrieben werden soll,
    müssen Sie Ihre IP-Einstellungen ändern.
    IP-Adresse (1) . . .192.168.0.2
    Subnetzmaske . . . 255.255.255.0
    Standard-Gateway (2) . . .192.168.0.1
    Primärer DNS-Server (2) . . .192.168.0.1
    Sekundärer DNS-Server (2) . . .192.168.0.1
    (1) Die IP-Adresse der FRITZ!Box muss sich von der IP-Adresse
    der Basisstation unterscheiden.
    (2) Wenn Ihre Basisstation eine FRITZ!Box ist, tragen Sie hier
    192.168.178.1 ein.
    Sicherheit

    Legen Sie fest, wie Ihre Repeater-Verbindung verschlüsselt wird:
    WPA2-Verschlüsselung (größte Sicherheit, nur mit FRITZ!Box)
    WEP-Verschlüsselung
    unverschlüsselt (nicht empfohlen, ungeschützt)

    Geben Sie den WLAN-Schlüssel ein. Er muss zwischen 8 und 32
    Zeichen lang sein.

    WLAN-Netzwerkschlüssel (maximal 32 Zeichen)
    18 Zeichen eingegeben XXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Hinweis: Eine WPA2-Verbindung ist nur zu einer anderen
    FRITZ!Box möglich. Geräte anderer Hersteller werden in diesem
    Modus nicht unterstützt..

    Ich hoffe das die Daten ausreichen und mir einer bei den
    Einstellungen helfen kann .
    Ich sage schon mal danke für eure Mühe und
    Hilfe .Kleinhubi
    :emoticon-0106-cryin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kleinhubi
    Offline

    kleinhubi Newbie

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Brauche Hilfe Repaeter einstellungen

    Hat sich erledigt Repeater funktioniert jetzt habe es hinbekommen durch eine Anleitung in Youtube :) .Habe aber 2 FrizBoxen jetzt nicht mehr den D-Link Router .
     
    #2

Diese Seite empfehlen