1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Brauche ein paar Tipps zum Thema Igel/Thin Client

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von sp3ct3r, 15. März 2012.

  1. sp3ct3r
    Offline

    sp3ct3r Ist oft hier

    Registriert:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich betreibe zur zeit eine 7170 als cs Server. Nun möchte ich auf was leistungstärkeres umsteigen.
    Dazu bräuchte ich ein paar Infos. Ich möchte 5-7 Karten betreiben.
    1. welches Igel Modell soll ich nehmen?
    2. kann man den eingebauten Reader nutzen?
    3. wie sind die ECM bei einer V13 im Fastmode am Igel (7170 sind es so 150-200ms)
    4. Smargo oder Easymouse für die V13?
    5. es soll OScam, CCcam und Camd3 laufen
    6. wie ist die Ausfallsicherheit beim Igel?
    7. wie viel RAM sollte man haben?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kammy
    Offline

    kammy Freak

    Registriert:
    22. September 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    28
    hi,

    zu1. ich würde den LX 564 nehmen. der hat 1Ghz, 2 x ram steckplatz 4x usb usw..
    zu2. ja ist möglich, gibt es auch posts dazu, allerdings ist da eine externer reader vorzuziehen augrund der besseren konfigurationsmöglichkeiten
    zu3. ich hab keine v13
    zu4. egal, was dir besser gefällt. ich hab 4x easymouse ohne probleme am laufen
    zu5. ist auf IPC möglich, jedoch würde oscam direkt alles abdecken
    zu6. ich denke eher die cf karte fängt zuerst das spinnen an bevor der igel den geist aufgibt
    zu7. 256 mb geht, besser jedoch 512mb.


    ps. ich hab dir auch mal ne pm geschrieben wegen dem igel.

    mfg
     
    #2
    meister85 gefällt das.

Diese Seite empfehlen