1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem BPanther Neutrino 3542 Flash und 3xSmargo

Dieses Thema im Forum "Neutrino" wurde erstellt von Bulldog3001, 15. März 2012.

  1. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    Nun habe ich mich durchgerungen das BPanther Neutrino ins Flash zu packen und schon muss es erst einmal dem AAF MME V2 wieder weichen. Das Problem:

    Ich habe am hinteren oberen USB einen Aktiv-Hub mit 3xSmargo. Oscam sollte mir farbliche Bilder auf den Schirm bringen, jedoch dann das:

    ERROR can't open Device USB01
    und ERROR can't open Device USB02

    Bevor nun vermutet wird die Karten seien nicht aktivert, SIE SIND ES !!! Im AAF E2 läuft es, denn da kann ich die Anzahl der Smargos einstellen. Kann man das nicht im BPanther??? Ich habe keine Möglichkeit gefunden.

    Bis zur Lösung des Problems bleibe ich doch weiterhin beim AAF MME V2

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Ein paar Grundlagen zum Betrieb eines Smargo unter Neutrino:
    - im Neutrino muss unter Extras ---> Module der ftdi_sio Treiber aktiviert werden
    - feste Frequenz bei den Smargo Settings einstellen
    - smargopatch in der oscam.server verwenden
     
    #2
  4. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    Genau die drei Punkte habe ich ja. ftdi Treiber ist aktiviert - ansonsten würde sie S02 nicht starten :)
    cardmhz und mhz sind bei den S02, HD02 und bskyb Karten gesetzt. Ebenso der smargopatch = 1. Die settings laufen bestens unter E2, nur kann ich im E2 die Anzahl der Smartreader / USB Reader einstellen: (Menu/AAF-Panel/Einstellungen/Autostart/cam-Emu Parameter/nr_usbreaders). Genau die Einstellungsmöglichkeit finde ich nicht im Neutrino. Daher startet unter Neutrino nur der erste Smargo und die beiden Anderen nicht.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #3
  5. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    Dann hast Du bestimmt die stm24 Version probiert ? Das ist ein Kernel Problem und haben die E2 Versionen mit stm24 Kernel auch.
    Abhilfe hier: ( funtioniert mit stm22 auch )
    Die Smargos mit Smartreader Protokloll betreiben. Dazu ist eine oscam-libusb-Version notwendig, werden aber immer mitgebaut !!

    1. den FTDI Treiber nicht aktivieren oder deaktivieren => übernehmen, Neustart
    2. die Smargo Serial mit : cat /proc/bus/usb/devices auslesen. ( Ftdi_sio muss deaktiviert sein )
    3. in der oscam.server die Smargos so ansprechen:

    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader xyzyx
    => das rot markierte ist die ausgelesene Serial, bei 1.7 FW kann man die selber angeben mit dem Smartreader Tool 1.7

    der Rest wie gehabt.

    Getestet mit BP stm22/24 Neutrino und 2 x Smargo. Vorteil dieser Methode: Die Smargos werden immer eindeutig angesprochen, und die ECM Zeiten sind etwas schneller.:emoticon-0143-smirk

    Edit: Das AAF MME V2 ist noch stm22 Kernel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2012
    #4
    Pilot, Bulldog3001 und Skywalker gefällt das.
  6. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo Oldtimer

    Besten Dank für die Hilfestellung. Ich werde bei Gelegenheit mal das BPanther stm22 auf dem Stick als USB Image probieren und Deine Vorschläge testen und danach berichten.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #5
  7. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    So nun mein Feedback, wie versprochen:

    Den ganzen Tag habe ich mit dem Neutrino (BPanther stm22) versucht etwas zu erhellen. Es geht absolut nicht, warum auch immer.

    Ich habe, wie Oldtimer vorgeschlagen hat, die oscam.server Einträge der Smargos von mouse auf smartreader mit entsprechendem Serial geändert. Es wurde niemals hell.

    Grund der gesamten Aktion, bzw Auslöser, war das ich am Donnerstag Abend auf einmal einen Komplett Absturz im MME V2 hatte und (dummerweise) einen Repair versucht hatte. Daraufhin wurde der Swap gelöscht und die Box startete gar nicht mehr.

    Mit dem Notfall 1.06 über telnet konnte ich die Box retten. Anschließend die 2.03 mod versucht. Ergebnis: Die Karten machten gar nichts.
    Anschließend mit Neutrino USB stm22 versucht. Kein Smargo wurde gestartet.
    Zu guter letzt versuchte ich mich am AAF Server Update USB und hatte das selbe Problem. Kein Netzwerk und kein Smargo lief.

    ENDERGEBNIS: Zurück auf AAF MME V2 im FLASH da funktioniert wenigstens Alles, wie es soll - nach anfänglichen Schwierigkeiten, da die SCs nicht mehr starten wollten. Jetzt läuft es doch Alles wieder.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012
    #6
  8. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    Erstaunlich das gar nichts ging mit Neutrino, wie gesagt mit 2 Smargos ( direkt an der Box ) keine Probleme. Zu den 2.03 Mods: da hab ich den Smargo Betrieb nie getestet, es gibt aber speziell für die Org Soft kompilierte ftdi Treiber
    sowie die erforderlichen lib Dateien und auch Beispiele für die nötigen Einträge der start.sh.
    Die AAF Server Update Images: da funktionieren auch keine CI Module, Smargos gar nicht erst probiert.
    Aber immerhin hast Du das ja mit dem MME V2 wieder am Rennen, was wohl bis jetzt das letzte stabile E2 Image war.
     
    #7
  9. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    Problem bei den stm24 Images ist wohl, dass die Netzwerkkarte der Kathi dank fehlender Mac Adresse nicht aktiviert wird. Selbst mit dem Protocol = smartreader hat es nicht geklappt die Smargos und die SC ans laufen zu bringen. Wenn es mit zwei klappt, sollte es auch mit drei funktionieren. Wenn ich über protocol = mouse die SCs angesprochen hatte, lief jeweils nur eine Karte. Wenn ich die HD02 und bskyb reader deaktiviert hatte (im oscam WebIF) lief die S02. Demnach läuft ein Smargo mir Protocol = mouse mit aktivierten ftdi Treiber im BPanther Neutrino.

    Was das AAF Server Update Image angeht, so ist das wohl ebenso ein stm24 wonach es zu dem selben Problem mit dem aktivieren der Netzwerkeinstellungen kommt. Letztenendes habe ich nach ca. 10 Stunden probieren dann doch das AAF_MME_V2 zurück geflasht. Da weiß ich, dass Alles funktioniert. Wenn das Problem mit den stm24 und dem Netzwerk klappt, so versuche ich es bestimmt noch einmal. Bis dahin, danke für die Tipps.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #8
  10. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Wieso eigentlich unbedingt ein stm24 Image?
    Bei mir im Flash kommt z.B. nur noch die stm22 Version eines BPanther zum Einsatz. Damit hab ich keinerlei Probleme. Netzwerk funzt da einfach besser...vor allem das Streamen (Qnap)

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
    #9
  11. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das Problem mit mehr als einen Smargo im Mouse Modus, liegt irgendwo im Kernel von stm24 entweder der usbserial Treiber oder der ftdi, allerdings im smartreader Modus geht es einwandfrei. Es muss nur eine oscam mit libusb sein, die den smartreader Modus unterstützt. Das hat lokal mit Netzwerk errstmal nichts zu tun.
    Fehlende Mac Adresse: die kann man leicht in den bootargs setzten, dann geht auch Netzwerk. ( fehlende Mac kann aber auch in stm22 an gewissen Stellen stören )
    Aber wie Skywalker1 schon geschrieben hat: stm22 Neutrino nehmen, da klappen auch mehrere Smargos im mouse Modus.
     
    #10
  12. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich habe ja dann auf stm22 umgestellt und wenigstens ein funktionierendes Netzwerk gehabt. Das Problem mit den Smargos blieb aber bestehen. Das es eine libusb oscam sein muss/soll für den Betrieb im smartreader modus hattest Du ja bereits geschrieben. Ich hatte die 6089 stable und auch zwei oder drei der neueren unstable probiert. Immer das selbe. Daher lass ich es jetzt bei dem MME V2.
     
    #11

Diese Seite empfehlen