1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Botnetz legte Blog-Hoster Wordpress komplett lahm

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 4. März 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Der Blog-Hoster Wordpress wurde gestern Opfer einer DDoS-Attacke. Zahlreiche Blog, die auf der Plattform betrieben werden, waren im Laufe des Tages nicht oder nur schwer erreichbar.

    Bereits am Vormittag wurden die Techniker auf den Angriff aufmerksam. Wie das Unternehmen mitteilte, handelte es sich um eine recht ausgefeilte Attacke, die nicht so einfach abgewehrt werden konnte. Bis zum Abend dauerte es schließlich, bis man das Problem in den Griff bekam.

    Hintergrund des Angriffs waren offenbar politische Motive. Die Attacken richteten sich nach bisherigen Erkenntnissen gegen ein bestimmtes Blog. Die Angreifer nahmen es dabei in Kauf, dass durch ihre Aktion nicht nur ihr angepeiltes Opfer, sondern auch zahlreiche andere Blogs nicht mehr erreichbar waren.

    Um Wordpress so umfassend in die Knie zu zwingen, bedarf es einer nicht gerade kleinen Infrastruktur - immerhin werden auf den Systemen des Unternehmens rund 25 Millionen Blogs gehostet, die einen entsprechend hohen Besucherverkehr auf die Plattform ziehen.

    Die Angreifer setzten daher auf die hohe Leistungsfähigkeit eines Botnetzes, um die Plattform nicht mehr erreichbar zu machen. Den Angaben zufolge hatten die Server zeitweise eine Zahl von Anfragen zu verarbeiten, die im zweistelligen Millionenbereich lag.


    Quelle: Winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen