1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"BOOTMGR fehlt"

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Schnauke, 22. August 2010.

  1. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Liebe PC-Fachleute, soeben musste ich ein Problem an meinem PC feststellen :emoticon-0106-cryin.
    Zuerst zu den Tatsachen, die mir bekannt sind. Ich habe Windows 7, 32-bit installiert und starte es normalerweise mit einem Bootloader hier aus dem Forum. Lief bisher stets ohne Probleme und wurde auch als aktiviert angezeigt.
    Nun muss ich wohl gestern einen schwerwiegenden Fehler gemacht haben. Um eine externe Festplatte für einen Reciever zu formatieren war ich in der Computerverwaltung und dort unter Datenträgerverwaltung. Dort muss mir dann dieser Fehler unterlaufen sein, so dass mein PC heute nicht mehr startet. Ich erhalte folgende Meldung: "BOOTMGR fehlt, Neustart mit Strg-Alt-Entf" Versuche ich das so, habe ich ja nur die Auswahl, von welcher Stelle ich aus starten möchte. Geht aber eben von keiner, da eben der Bootmanager fehlt.
    Wie kann ich das installierte Win 7 wieder zum Laufen bringen? Kann ich den Manager seperat installieren bzw. muss ich den Aktivator erneueren? Wenn ja, wie mache ich das?
    Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte, möchte ungern meine Acronissicherung einspielen, da die schon 3 Monate alt ist.
    Danke für Eure Hilfe!

    Nachtrag: Inzwischen habe ich über die Reparaturfunktion der Windows 7 - DVD herausgefunden, dass wahrscheinlich "nur" die Laufwerksbuchstaben vertauscht wurden. Was ursprünglich auf C: war, ist jetzt auf D: und umgekehrt. Wie kann ich das also zurücktauschen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Morgen Schnauke,

    Probier mal

    DVD ins LW und von dieser booten
    Computerreperatur auswählen und CMD anklicken da tippst du

    bootrec.exe /Fixmbr (Enter) dann
    bootrec.exe /Fixboot (Enter)

    DVD raus und Neustart

    EDIT:

    Nicht :read:
    Kannst du booten????

    Gruß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2010
    #2
  4. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Guten Morgen Anderl, schön, dass Du mir gleich helfen willst. Bin gerade erst wieder an den Lapi gekommen und so erst jetzt Deine Nachricht gelesen.
    Ja, ich kann booten von DVD, gehe in die Reparaturoptionen und dort in CMD. Dort kann ich mir nun die Laufwerke (im DOS) anzeigen lassen. Der Inhalt ist wie vorher, nur das das, was unter C: war jetzt unter D. steht und umgekehrt.
     
    #3
  5. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Kannst du auch ohne DVD booten?
    Wenn nicht mach das mal was ich oben geschrieben habe.
     
    #4
  6. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Ich habe jetzt d:\bootrec.exe\fixmbr eingegeben und es wird gemeldet, dass der Vorgang ausgeführt wurde. Fixboot wird nicht erkannt. Booten ohne DVD geht nicht.
     
    #5
  7. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Keinen Laufwerkbuchstaben eintippen einfach

    bootrec.exe /FixMbr
    bootrec.exe /FixBoot
     
    #6
  8. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Dauert immer etwas, da ich von DVD starten muss um in CMD zu kommen...
    Das geht nicht, da beim CMD-Start von DVD stets x:\Sources> erscheint. Das kann ich nicht löschen, höchstens z.B. c: eingeben.
     
    #7
  9. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Ist egal was da steht einfach nach dem promt
    das eingeben wie oben geschrieben.

    Nach dem bootrec.exe einmal auf die Abstandtaste dann den Slash machst du das so?
     
    #8
  10. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Ja mache ich so. Aber auch da wird fixMbr abgeschlossen und FixBoot endet mit "Element nicht gefunden".
    Was wäre, wenn ich die zweite Platte, also vormals d: und jetzt c: mechanisch entferne. Bekommt dann nicht die einzig verbleibende FP wieder den Buchstaben c: zugeteilt? Oder gibt es eine Möglichkeit, Windows hier aus der Eingabeaufforderung zu starten und dann evtl. wieder in der Verwaltung alles richtigstellen?
     
    #9
  11. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Nochetwas: wenn ich c:\>dir eingebe, erhalte ich die Meldung: "Datenträger in Laufwerk c: ist Festplatte D
    Wenn ich eingebe d:\>dir erhalte ich "Volume in Laufwerk D: hat keine Bezeichnung" (Hat aber den Inhalt von Original c. mit Windows)
     
    #10
  12. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Boote wieder von der DVD
    Klick aus Systemreperatur und lass das ganze mindestens 3x durchlaufen
     
    #11
  13. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Schon 4 x laufen gelassen :-( Mache es aber nochmal.
    Kann man die Platten nicht umbenennen? Vielleicht gibt es ja was in der Art "rename d: to c:" oder so ;-)
     
    #12
  14. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Wenn es nicht klappt wieder von DVD booten und CMD öffnen

    bootsect /nt60 C: /force

    eintippen und Enter
     
    #13
  15. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Geht leider auch nicht :-( . Kann es nicht sein, dass es daran liegt, dass Windows auf dem jetzigen D: ist? Auf dem aktuellen C: ist ja kein System.
     
    #14
  16. Schnauke
    Offline

    Schnauke Moderator

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: "BOOTMGR fehlt"

    Das Problem ist behoben :dance3::dance3::dance3:!
    Der große Dank geht an Anderl, der seinen Sonntagvormittag für mich geopfert hat und wie immer mit großem Wissen und endloser Geduld den Fehler behoben hat :thank_you::thank_you::thank_you:!
     
    #15
    Anderl gefällt das.

Diese Seite empfehlen