1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootlogo bei OpenPLi 2.1 ändern.??

Dieses Thema im Forum "DM 800 HD Clones" wurde erstellt von scharpi, 24. September 2011.

  1. scharpi
    Offline

    scharpi Freak

    Registriert:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, also unter GP3 und GP2 hab ich schon öfter ein Bootlogo geändert aber bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    scheint das wohl alles anders zu sein.
    1. liegt im Ordner Boot kein "bootlogo.jpg"
    2. funktioniert das mit telnet " mount -rw /boot -o remount " auch nicht.

    soweit ich das erkannt habe gibt es nur die "bootlogo.mvi" im Ordner /usr/share

    was muss ich machen damit ich diese datei ändern kann denn einfach überschreiben mit einem anderen Bootlogo bringt ja nichts denn nach dem Neustart ist wieder das alte Logo da.

    lG scharpi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. September 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: Bootlogo bei OpenPLi 2.1 ändern.??

    na en anderes mvi so nennen und rein
    mvi kannst z.b. mit tmpgenc erstellen
    und des sind i.d.r 4 versch. mvi
     
    #2
  4. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Bootlogo bei OpenPLi 2.1 ändern.??

    mount -t jffs2 mtd:'boot partition' /boot
     
    #3
  5. scharpi
    Offline

    scharpi Freak

    Registriert:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider klappt das nicht.!!
    Das erste blaue Original Bootlogo lässt sich einfach nicht ändern...
    Ich habe das bootlog.mvi unter "/usr/share" mal testweise gelöscht und es ist auch merkwürdigerweise nach dem reboot nicht mehr vorhanden.?!
    Trotzdem ist das Standart blaue Bootlogo beim Start der Box wieder da. Ich glaube langsam die haben sich da was anderes einfallen lassen wo die da Bootlogo abgelegt haben....

    So, ich habs - also wenn ich deinen Telnet Command:
    mount -t jffs2 mtd:'boot partition' /boot

    ausgeführt habe, muss ich mein Ftp Proggi neu starten ansonsten wird im Ordner "boot" keine einzige Datei angezeigt. Nach dem Neustart ist die Datei "bootlogo.jpg" zu sehen und kann getauscht werden.
    Also ohne diesen Telnet Command wird der Ordner "boot" immer leer angezeigt.!!

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    lG scharpi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2011
    #4
  6. sigi06
    Online

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    2.103
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: Bootlogo bei OpenPLi 2.1 ändern.??

    Hi!


    in der Datenbase ist ein Program heisst DreamLogoGenerator damit sollte klappen. So jeden Monat ändere mir Bootlogo. Die lade mir aus dem I-net 1280x720 Format und dann mit hilfe Logogenerator werden die *.jpg Bilder in *.mvi Format umgewandelt....Die *.mvi kannst auch mit Win Media Player sehen.
     
    #5
  7. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: Bootlogo bei OpenPLi 2.1 ändern.??

    es geht wie geschrieben
    es gibt mvi und 1 jpg
    alles tauschen und fertig
    wobei mir des sinn des tauschens halt noch schleiferhaft ist.
     
    #6

Diese Seite empfehlen