1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bombendrohung gegen Bomberman-Entwickler

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von TheUntouchable, 2. Februar 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Bei vielen Computer-Spielern der ersten Stunden dürfte Bomberman noch heute für Verzückung sorgen. Die Begeisterung eines japanischen Fans ging sogar so weit, dass er die Hersteller-Firma Hudson Soft mit Bomben-Anschlägen bedrohte, weil sie seine Gameplay-Ideen nicht umsetzte.

    Zwischen Oktober 2008 und dem 16. Januar 2009 schickte er insgesamt elf E-Mails mit Bombendrohungen an die Software-Firma. Neben der Umsetzung seiner Ideen forderte er noch die bescheidene Summe von 80 Billionen Yen - umgerechnet rund 700 Milliarden Euro. Die Forderung entspricht somit acht Millionen Geldscheinen der 10.000 Yen Banknote. Bisher ist noch unklar, wie sich der Täter die Geldübergabe in einer U-Bahn Station vorgestellt hatte.

    Der offensichtlich geistig verwirrte Mann wurde inzwischen von der Polizei verhaftet.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen