1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bohlen gegen Gottschalk

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von pegas, 6. Januar 2010.

  1. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    Ein erfolgreiches «DSDS» ohne den, wie er selbst behauptet, „härtesten Juror der Welt“ ist unvorstellbar. Sorgen um einen Ausstieg müssen sich RTL und die Zuschauer allerdings nicht machen, denn Bohlen will weitermachen: „So lange ich Spaß an der Sache habe und «DSDS» weiterhin erfolgreich bleibt“, sagt er gegenüber der TV Digital. Und außerdem will er Thomas Gottschalk endgültig vom Quotenthron stoßen: „Zudem möchte ich Thomas Gottschalk mit meiner Castingshow «Das Supertalent» noch mal so richtig hart angreifen. Dafür habe ich mir eine Frist von drei bis vier Jahren gesetzt. (…) Das Format «Supertalent» ist besser als «Wetten dass..?». Ich will wenigstens mal versuchen, ob es nicht möglich ist, Gottschalk ganz unter unsere Quote zu drücken.“ Vor Jahren wäre eine solche Konstellation noch nicht vorstellbar gewesen. Mit den sinkenden Gottschalk-Quoten und dem immensen «Supertalent»-Erfolg könnte Bohlens Wunsch sogar Realität werden. Dann wäre er nicht mehr nur der Cäsar von «DSDS», sondern auch vom gesamten deutschen Fernsehen.
     
    #1
    Hermmri gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Hermmri
    Offline

    Hermmri Newbie

    Registriert:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bohlen gegen Gottschalk



    Hallo
    den TITAN Bohlen finde ich KLASSE
    schaue fast immer Supertalent und DSDS an
    Talentbewertungen sind immer richtig
     
    #2
    pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen