1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluray auf HDD

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von Papa Joe, 26. Juli 2010.

  1. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    mein Sohn hatte es gut gemeint,und mir eine Bluray auf meine HDD gezogen.
    Allerdings nicht mit AnyDvd sondern direkt,also habe ich den Kopierschutz mit drauf.
    Mit WinDVD oder anderem Prog lässt sich der Film nicht abspielen.
    Mit welchem Prog krieg ich den Kopierschutz nachträglich runter????
    Die BluRay hat mein Sohn nicht mehr
    Will es mal mit Alcohol 120% versuchen(Image und dann extrahieren)dauert aber länger(die BluRay hat ca.50GB)
    bevor ich das probiere,vllt. hat ja jemand einen Tipp:JC_hmmm:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Bluray auf HDD

    Hat dein WIN DVD das benötigte BR-Plugin bzw ist es eine Version, die auch BR abspielen kann? Ansonsten mounte die BR mal mit Deamon tools oder ähnlichen und schaue dir die einzelen Ordner an, da müsstest du einen Ordner stream mit einer oder 2 großen m2ts finden, die du dann mit dem mediaplayer classic wiedergeben kannst.(wenn kein Image suche mal die größte msts in deinen ordner uns spiel die mit dem mediaplayer classic ab, hast dann kein menü, aber den Film.

    PS: ich nutze zur BR-Images wiedergabe nutze ich Power-DVD-

    Sollte dein Sohn dir die Ordnerstruktur auf den Rechner gezogen haben, mach dir ein Images z.B. mit IMGburnund mounte die BR dann im Laufwerk mit Deamon tools oder ähnlichen, dann sollte es gehen.

    Ein Kopierschutz dürfte nicht drauf sein, den sonst hättest du kein abbild auf der Festplatte.

    Übrigens, ich nehm mir immer die größte m2ts (meist ist es nur eine, ggf auch mal 2), ziehe die in den tsmuxxer, werfe alle überfüssigen Tonspuren und Untertitel raus und speicher nur diese, da kann man schnell mal 20 GB Speicherplatz oder mehr sparen, da ich die ganzen Extras ohnehin nicht öfter schaue.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
    #2
    Papa Joe gefällt das.
  4. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Bluray auf HDD

    das WinDVD was ich habe spielt BR ab,auf der HDD habe ich auch den Ordner Stream und die m2ts Files,werde mich morgen mal etwas mehr damit befassen:thank_you:
    nur habe ich 46 m2ts files im Ordner:JC_hmmm:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
    #3
  5. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Bluray auf HDD

    dann mach es dir einfach, da ist nur ein ordner und kein image (img,nrgiso oder so), brenn dir damit ein image und mounte es, so erkennt windvd nicht, dass es sich um ein br-Image handelt, weiles in keinem laufwerk liegt.
     
    #4
    Papa Joe gefällt das.
  6. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Bluray auf HDD

    ordne deine m2ts mal nach Größe und schau, wie groß die beiden größten sind. Alles was im Menü als bewegte Bilder läuft, ist ne m2ts, natürlich auch die ganzen Extras. Bei den meisten BR hast du nur eine Große m2ts mit 20 bis 30 GB. Der Rest ist ansich Datenmüll, wenn man nur den Film sehen will. Und den mediaplayer classic macht es nichts aus, wenn du dann die 0001.m2ts in den Filmnamen umbennst.
     
    #5
  7. Ranger2000
    Offline

    Ranger2000 Newbie

    Registriert:
    29. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Bluray auf HDD

    Ja nehm den mediaplayer classic.
     
    #6
    Papa Joe und scorpi gefällt das.
  8. Preston
    Offline

    Preston Guest

    AW: Bluray auf HDD

    Und wenn es mehrere *.m2ts-Dateien sind, die zum Film gehören dann lade Dir das Programm BDinfo herunter und Du gehst dann in das Streamverzeichnis und BDinfo sagt Dir die Reihenfolge der Datein an, wie sie abgespielt werden.

    Als Player nehme ich den Splashplayer. Der ist in Ordnung.

    Gruß Preston
     
    #7

Diese Seite empfehlen