1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth-Uhr für iOS- und Android-Nutzer

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 18. April 2012.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein in Palo Alto ansässiger Smartwatch-Hersteller hat eine neue Uhr vorgestellt, die als Kompagnon zum iPhone oder einem Android-Gerät gedacht ist. Das "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " genannte Modell verfügt über ein E-Paper-Display mit einer Auflösung von 144 × 168 Pixel, einen Beschleunigungsmesser sowie einen Vibrationsalarm und kommuniziert mit iOS oder Android per Bluetooth. Auf diese Weise kann die Uhr beispielsweise auf dem eigenen Display einen Anruf mit Rufnummer anzeigen, auf neue E-Mails hinweisen oder an einen Termin erinnern. Zusätzlich lässt sich Pebble durch Dritt-Apps erweitern – ein SDK für Entwickler soll folgen.

    [​IMG]

    Der Akku der Uhr, der sich per USB aufladen lässt, hält angeblich gut sieben Tage lang durch; eine Hintergrundbeleuchtung soll das E-Paper-Display auch nachttauglich machen. Pebble ist kompatibel zu Geräten mit mindestens iOS 5 oder Android 2.3, die Uhr gelangt voraussichtlich im September 2012 in den Handel – der Vorbestellungspreis für das schwarze Modell liegt bei 115 Dollar, hinzu kommen 15 Dollar für den Versand nach Europa.

    Nachdem die Firma keine Investoren zur ausreichenden Vorfinanzierung des Produktes finden konnte, stellte sie die Uhr auf der Nutzer-Finanzierungs-Plattform Kickstarter ein und erzielte in den ersten Tagen bereits Vorbestellungen in Höhe von über 4 Millionen Dollar – das ist der bislang höchste Umsatz, den ein Kickstarter-Projekt jemals erzielt hat.

    Quelle: Heise Newsticker
     
    #1
    Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen