1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Bluetooth-Transponder mit iPhone-App-Anbindung

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 9. Januar 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kensington hat unter dem Namen "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " zwei neue Bluetooth-Geräte in Schlüsselanhängergröße vorgestellt. Sie lassen sich an Objekten befestigen und nehmen über Bluetooth Smart (Bluetooth 4.0) Verbindung mit einem iPhone auf. Die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zeigt dann die Signalstärke an und warnt auf Wunsch per Tonsignal und Nachricht, wenn das Funksignal zu schwach wird. Die App merkt sich zudem die letzte bekannte Position der Bluetooth-Transponder beim Abbruch der Verbindung.

    Das "Proximo Start-Set" besteht aus Schlüsselanhänger sowie einem Transponder – beide können ein Warnsignal von sich geben, der Anhänger löst zusätzlich auf Knopfdruck ein Alarmsignal auf dem iPhone aus, damit sich dieses bei Verlust in naher Umgebung ebenfalls wieder aufstöbern lässt. Die App kann mit bis zu fünf Transpondern umgehen, diese bietet Kensington auch einzeln zum Nachkauf an.


    In den Transpondern steckt eine Knopfzelle, die bis zu sechs Monate durchhalten soll. Das Warnsignal des Anhängers erreicht laut Kensington 95 Dezibel, das des Transponders 84 Dezibel. Die Funkanhänger setzen Bluetooth 4.0 und damit ein iPhone 4S oder iPhone 5 sowie iOS 6 voraus. Das Start-Set kostet knapp 50 Euro, ein weiterer Transponder jeweils knapp 20 Euro. In den USA ist die Vorbestellung bereits möglich, ein genauer Liefertermin liegt noch nicht vor.

    [YOUTUBE]O8Z2pHMcVjM[/YOUTUBE]

    Quelle: Mac&i
     
    #1

Diese Seite empfehlen