1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BlueRay 3D TV

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mediaplayer" wurde erstellt von phantom, 2. April 2011.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.921
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Dank meines alten defektem Sony TV, der fast 2 Jahre alt war, habe Ich gestern ein neues Austauschgerät bekommen. Natürlich habe Ich mich für ein Sony 3D LED TV Entschieden. Das Bild bei dem neuen Gerät ist sehr beeindruckend und auch Sky 3D ist genial. Was mir jetzt noch fehlt, sind Infos zu den Filmen in BlueRay. Ein 3D fähigen BlueRay Player von ebenfalls Sony kommt die Tage, die PS3 sollte jedoch für den Anfang genügen. Jetzt war Ich gestern mal in der Videothek und habe mir dort den Film "My Bloody Valentine" als Blueray in 3D ausgeliehen. Hier wird die Papier Brille bei gelegt, wodurch das Bild im TV mit Rot Grün dargestellt wird. Die Sony Brillen geben dies nicht wieder :(.Was für Filme gibt es, die Seite an Seite Dargestellt werden, oder habe Ich ein Denkfehler und 3D Fähige Player stellen das Bild wie zb bei Sky 3D Seite an Seite dar. Wenn dem so ist, hätte dies eigentlich die PS3 erledigen müssen oder liege ich mit meiner Denkweise falsch. Für mich ist das Thema neu und somit 0 Plan :(.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: BlueRay 3D TV

    Hi Phantom,

    was du da erwischt hast, ist 3D der Urzeit - soll heißen, lange bevor der jetzige 3D-Hype losgegangen ist, hats das schon gegeben (ich erinner mich an "Captain EO" mit Michael Jackson vor mehr als 10 Jahren im Epcot-Center in Florida).

    Dabei werden die Infos für das rechte/linke Auge farbcodiert und übereinander dargestellt.
    Leider hat man sich schon damals nicht auf einen einzigen Standard einigen können.
    Die Filme werden mit den von Dir erwähnten Papp-Brillen ausgeliefert und können durchaus unterschiedlich sein - z.B. links rot/rechts grün, links blau/rechts rot, links grün/rechts gelb - und du brauchst die richtige Brille zum richtigen Film.

    Mit der aktuellen Technik wird ebenfalls je ein Bild für das rechte/linke auge überlagert aufgezeichnet und die shutterbrille blendet die rechts/links information abwechselnd ein. Dazu braucht man allerdings eine Kette, die mit HDMI 1.4 ausgerüstet ist.

    Da das ja nicht jeder hat und auch auf der stelle anschafft (und die bandbreiten auf den Satelliten dafür auch nicht ausreichen und es auch (noch) keine Sat-Receiver mit HDMI 1.4 gibt) gibt es also jetzt das Side-by-Side verfahren (so machens die 3D-Sat Sender), welches auch mit einer herkömmlichen HDMI 1.3 Kette funktioniert - der Fernseher (und seine Brillen) muß halt damit umgehen können.

    Welche BDs nun in diesem Shutterbrillen-tauglichen Format bereits vorliegen kann ich nicht sagen.
    Ich will sicher kein 3D am Fernseher sondern warte auf brauchbare (leistbare) 3D-beamer.

    Razorback
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2011
    #2
  4. alex0373
    Offline

    alex0373 VIP

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: BlueRay 3D TV

    Hi Phantom,

    ich habe auch einen Sony ( KDL 46 HX805 )
    Den gab es im Dez. im "ichbindochnetblöd Markt als Bundle incl PS3 ( für 3D) und 2 Brillen.
    Leider zu dem Zeitpunkt noch für 2200 Latten.
    Über die Options Taste kannst du wählen wie du 3D darstellen willst:

    - simuliertes 3D ( normale Sendungen / Filme werden in 3D dargestellt )
    - Untereinander
    - nebeneinander ( Side by Side )

    Wie Razorback schon schrieb ist die Darstellung des altmodischen "Grün/Rot" 3D nicht möglich.

    Simuliertes 3D ( 2D wird in 3D gewndelt) klappt bei mir nicht so gut. Kann aber auch an meinen schlechten Augen liegen ;)

    Deinen Film kenne ich leider nicht. Vielleicht kann man den ja normal abspielen und mit simuliertem 3D darstellen...oder gibt es evtl andere Einstellmöglichkeiten im Film ?

    schöne Grüße, Alex0373
     
    #3
  5. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.921
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: BlueRay 3D TV

    Ist mir schon alles bekannt :) Ich hatte eben nur ein uralt 3D Film, wo ich nicht sofort um die Ecke gedacht habe. Mittlerweile habe Ich schon eine menge funktionierende 3D Filme, die mein Sony 1a wiedergeben kann.

    Das sollte doch ganz gut sein für das Bündel.
     
    #4

Diese Seite empfehlen