1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blackberry App World: Das Software-Portal von RIM

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von a_halodri, 20. August 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Auch der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) hat die Zeichen der Zeit erkannt und bietet seinen Kunden einen eigenen Application-Store an. In der Blackberry App World steht momentan noch eine eher überschaubare Anzahl von Programmen zum Download bereit. Das Angebot soll jedoch in den kommenden Monaten kontinuierlich wachsen.
    Anzeige
    Software-Selektion

    RIM kann und will in der Blackberry App World nicht mit der Fülle von Programmen aufwarten, die beispielsweise Apple im iPhone App Store bietet. Der Blackberry-Hersteller ist zum einen für Programmierer momentan weniger attraktiv und erst seit kurzer Zeit auf dem Markt. Außerdem setzt RIM auf eine stärkere Selektion bei den Programmen, reine Fun-Software hat nur geringe Chancen, die App World zu erreichen. Die App World ist für alle Nutzer verfügbar, der Client steht auf der Blackberry-Homepage zum Download bereit.

    RIM verdient an Downloads

    In puncto Optik und Funktionen lehnt sich die App World an die bekannten Application Stores auf dem Markt an. Es stehen kostenlose und kostenpflichtige Applikationen zum Download bereit; die kostenpflichtigen Angebote muss man per Paypal bezahlen. Im Regelfall erhalten die Entwickler 80 Prozent des Erlöses, wenn sie kostenpflichtige Applikationen anbieten. Der Rest des Gewinns bleibt bei RIM. Für Anbieter wie Sixt oder HRS, die mit ihren kostenlosen Applikationen Geld verdienen, gibt es Sonderverträge. Die billigsten Programme kosten bei RIM mindestens 2,99 Dollar beziehungsweise 2,55 Euro. Nach oben gibt es keine Grenze, es ist auch aufwendige Software wie medizinische Lexika für mehrere hundert Euro verfügbar.

    quelle: inside-handy
     
    #1

Diese Seite empfehlen