1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Black Hole oder VTI?

Dieses Thema im Forum "VU+ Uno" wurde erstellt von nicob, 10. August 2013.

  1. nicob
    Offline

    nicob Newbie

    Registriert:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Gemeinde, habe bisher immer gute und verständliche Hilfe bekommen, also starte ich heute mal wieder einen Anlauf, um ein wenig Dunkel in meine Satwelt (in meinem Hirn) zu bringen.

    Habe mir einen neuen VU+ Uno bestellt, steht vor mir noch eingepackt auf dem Tisch. Es ergeben sich ein paar Fragen:

    a) Welche Firmware ist im Original auf dem Receiver und warum sollte man eine andere Firmware aufspielen? Kann die Original Firmware (obwohl lt. Hersteller auch Linux) keine Cams?

    b) Black Hole oder VTI? Von letzterem habe ich schon viel Gutes gelesen, aber auch erst kürzlich Problemberichte von wegen, dass seit Version 6 die Performance sich arg verschlechtert hätte?! Kann BlackHole auch CCCam?

    c) Habe mir (auf Anraten dieses Forums) eine (abgelaufene) Astra HD+ Karte bei ebay gebraucht geschossen. Mir wurde gesagt, man müsse, wenn man ProSieben/Sat1 usw. in HD schauen will das Abo definitiv bezahlen bzw. erneuern auf der Karte. Sprich ca 50€/Jahr. Jetzt lese ich gerade in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Thema etwas über Keys und welche Sender hell werden und dann tauchen auch Sat1./Prosieben (wenn auch in österreichischer Variante) auf. Nun frage ich mich, kann ich jene Sender doch ohne Astra HD+ Karte sehen?

    d) Ist eine CI-Karte (wie die Astra HD+ wohl eine ist?) überhaupt notwendig um auch andere Sendungen auf der Vu+ mit Hilfe des Cardsharings sehen zu können zwingend notwendig?

    letzte Frage, keine Angst

    e) Cardsharing funktioniert soweit ich mich belesen habe so, dass es eine Server-VU (oder anderer Receiver) gibt, die ihren Schlüssel über LAN/Internet an die Client-Receiver verteilt. Woher weiß ich, wer so etwas anbietet, wie komme ich in die Situation, diesen Dienst des Receivers in Anspruch nehmen zu dürfen und wenn sich am Original-Server-Receiver ein neuer Key anmeldet, habe ich dann nicht solange (wenn auch nur 1 Sekunde) am Client-Receiver Bildaussetzer, da ja mein Sat-Signal zeitgleich wie beim Server-Receiver auch bei mir ankommt aber eben der neue Schlüssel noch fehlt oder wir der neue Schlüssel ein paar Sekunden im Vorraus schon verteilt?

    Vielen Dank für eure geduldige Hilfe hier,

    ich werde, sobald ich mehr Durchblick in dieser Materie habe, natürlich auch gern dieses Wissen weitergeben.

    Nico
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Black Hole oder VTI?

    Also, das ist nur meine persönliche Meinung! Ich würde Blackhole 2.0.5 Galaxy nehmen, dessen Performens großartig ist. Da das Image keine Cams auf dem Feed hat, würde ich das TS Panel 7.2 hier aus der Database Installieren. Da bist du bestens bedient. Cccam und alle anderen sind in diesem Tool. Auch der Hacksat K..Updater für helle Zeiten. Geheimtip ist das Persianempire full rc5......
     
    #2
    feuergott112 gefällt das.
  4. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Black Hole oder VTI?

    Das Originalimage ist auf dem Receiver, wenn du ihn dir kaufst.

    Dieses kann alles, was ein Team-Image auch kann. Allerdings sehr viel schwieriger... Von daher installiere dir ein Team-Image.


    Schokolade oder Vanille? :)

    Im Black Hole Image funktionieren natürlich auch alle Cams. Allerdings kann man sich diese nicht direkt vom Feed laden, da das BH Team keinen Support für Softcams leistet.


    Nein, kann man nicht. Die privaten Sender kannst du in "HD" nur mit HD+ sehen.


    Beim Cardsharing benötigst du theoretisch keine einzige Karte.


    Bildaussetzer gibt es keine. Dies mal vorweg.

    "So etwas" bietet niemand an und diejenigen, die es anbieten, werden hier im Forum nicht gerne gesehen.

    Das Prinzip des Cardsharings ist folgendes: Ich habe ein Sky-Abo. Jemand anders hat eine ORF-Karte.

    Nun share ich meine Sky-Karte zu demjenigen, der eine ORF-Karte hat und im Gegenzug bekomme ich seine ORF-Karte. Dies passiert alles völlig unentgeltlich.

    Für andere Varianten bist du hier an der falschen Adresse.

    Cardsharing ist ein Geben und Nehmen.

    Damit man "Nehmen" kann, muss man allerdings auch etwas bieten können (in Form eines Abos).
     
    #3
  5. nicob
    Offline

    nicob Newbie

    Registriert:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Black Hole oder VTI?

    Danke dir Amnesix, das bringt doch einiges Licht ins Dunkel.
    Bin auch gern bereit zu geben. Ich empfange Astra, welche PayTV Angebote außer Sky gibt es denn, die sich lohnen mal einen Blick drauf zu werfen?

    eine letzte Frage: egal ob HD+ oder per CS gesehenes Programm, kann ich alle Programme die ich auch sehen kann auch unverschlüsselt auf HDD speichern, sodass ich sie später am PC weiterverarbeiten kann? Wenn ja, in welchem Format wird gespeichert auf der HDD? MPEG2 TS?
     
    #4
  6. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Black Hole oder VTI?

    Die Sender werden entschlüsselt auf der Festplatte im .ts Format abgelegt. Demenstprechend kannst sie dann recht unkompliziert weiterverarbeiten.

    Als Deutscher kannst "nur" Sky oder MTV abonnieren.

    Man kann zwar auch ausländische Pay TV Karten kaufen, allerdings sind die meist sehr überteuert.

    Wir haben einen separaten Pay TV Bereich. Bei weiteren Fragen am besten dort mal posten. Hat ja recht wenig mit der Vu+ zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2013
    #5
  7. nicob
    Offline

    nicob Newbie

    Registriert:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Black Hole oder VTI?

    Alles klar. Danke für die schnelle und kompetente Hilfe!
     
    #6

Diese Seite empfehlen