1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bizarrer Funkspruch bei Ferrari

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 6. Oktober 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Bizarrer Funkspruch bei Ferrari[/h]
    In dem zur Privatfehde mutierten Streit zwischen den Formel-1-Piloten Felipe Massa und Lewis Hamilton kommen immer mehr bizarre Details ans Licht.
    Ein nachträglich veröffentlicher Funkspruch von Renningenieur Rob Smedley an Massa sorgt für weiteres Aufsehen. "Halte ihn auf, so gut es geht. Zerstöre sein Rennen, so gut wir können! Komm schon, Junge", hatte Smedley dem Brasilianer in Singapur zugerufen.
    Zuvor hatte McLaren-Pilot Hamilton mit dem Frontflügel seines McLaren-Mercedes den rechten Hinterreifen von Massas Ferrari aufgeschlitzt und diesen damit bereits zum wiederholten Male in dieser Saison geschädigt.
    Massa hatte nach dem Rennen geschimpft: "Er versucht immer, Superman zu spielen. Er lernt's einfach nicht." Als er seinem Rivalen in der Boxengasse spöttisch auf die Schulter klopfte, riss dieser sich los und rief: "Fass mich nicht an!"
    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen