1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Bis 150 Euro - mit topo karten..PDA oder sonstwas?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung und Suche" wurde erstellt von bodomalo, 14. Mai 2010.

  1. bodomalo
    Offline

    bodomalo Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    Ich suche ein Navi das folgendes bieten sollte:

    * Straßennavigation
    * Topo Karten darstellung (wo bin ich genügt mir.....auf ca 10-15m genau)
    * Geschwindigkeitswarnung
    * Radar POI's sind auch nett
    * weiter Pois auf jeden fall...Essen, Tanken, Parken, Bahnhof usw..

    Ich brauche keine Routen speichern, keine 3D Darstellung der Fahrtroute, selbst TMC finde ich sinnlos.

    Zuerst war ich fast schon dabei das Garmin nüvi 2xx zu kaufen, bis ich sah - die sind zu blöd eine Geschwindigkeitswarnung einzubauen. :good:

    Frage daher:
    Ist es besser einen PDA zu kaufen (evtl. auch Gebraucht um 150 Euro), auf dem Navigon läuft. Und kann ich dann die Topo Karten von Garmin z.b. auch über irgendeine Externe Software laufen lassen?

    Ist das eine Möglichkeit? Könnt ihr etwas empfehlen?

    Schade übrigens dass die Testberichte der NAvis oft so schlecht sind.
    Ich habe jetzt echt x Berichte über das Garmin 255 oder 205 gelesen, und in keinem wurde erwähnt dass keine Geschwindigkeitsüberschreitung angezeigt wird. Auch die teureren Geräte von Garmin können das nicht. Ode.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bodomalo
    Offline

    bodomalo Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bis 150 Euro - mit topo karten..PDA oder sonstwas?

    Soll ich mir evtl. so ein Ding kaufen?

    Medion E4430

    Und bekommt man darauf dann Navigon 7.3 zu laufen, und auch irgendwelche verfügbaren Topo Karten?

    Ich möchte das ganze aber nicht zu kompliziert haben...also nicht mit 3 Programmen arbeiten, Karten ausschneiden, hinaufladen usw. Einfach das ganze auf die Speicherkarte und schon sollte es laufen... Und evtl. eine 2 speicherkarte, auf der läuft dann halt das Navigon.
     
    #2
  4. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Bis 150 Euro - mit topo karten..PDA oder sonstwas?

    wenn du das Navi "nur"zum navigieren brauchst,ist das Medion E4430 doch sehr gut.
    kannst aber auch ein bisschen bastel,wenn du willst

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. bodomalo
    Offline

    bodomalo Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bis 150 Euro - mit topo karten..PDA oder sonstwas?

    Danke

    Es klingt irgendwie alles sehr Chinesisch was sich da hinter dem Link verbirgt...
     
    #4

Diese Seite empfehlen