1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildqulität verbessert bei Pay-TV Sender " Kinowelt

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 29. September 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Kinowelt wechselt technischen Dienstleister

    Kinowelt bleibt vorerst der HD-DVD treu.
    (ar) Der Pay-TV-Kanal Kinowelt will die Bildqualität seiner Ausstrahlungen per Kabel und Satellit durch den Wechsel zu einem neuen technischen Dienstleister verbessern.

    Wie der Sender am Montag mitteilte, gehe mit dem geplanten Wechsel zum Anbieter Virtual Planet Group, der von der Signalherstellung bis zum Play-Out alle Schlüsselaufgaben übernehme, auch eine Verbesserung der technischen Abläufe einher. Geplant sei, das komplette Filmarchiv neu zu digitalisieren und durch höhere Bitraten und leistungsstärkere Kompromierung der verbesserten Ausstattung in den Abonnentenhaushalten Rechnung zu tragen, hieß es weiter. Genauere Angaben zum Zeitpunkt der Umstellung und den technischen Eckdaten machte Kinowelt TV zunächst nicht.

    Kinowelt ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz nahezu flächendeckend über Kabel, Satellit und IPTV empfangbar, unter anderem in kostenpflichtigen Programmpaketen von Kabel Deutschland, Eutelsat Kabelkiosk, Kabel-BW, Primacom, ArenaSat, Premiere "Star" und Unitymedia.

    @uelle: SK
     
    #1

Diese Seite empfehlen