1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Bildqualität Duo2 immer noch Mies

Dieses Thema im Forum "VU+ Duo²" wurde erstellt von Wassertropfen, 13. Oktober 2013.

  1. Wassertropfen
    Online

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja wie in meiner überschrift schon anzumerken,habe ich mal die 7020 wieder ausgepakt nachdem mir das OHA Feeling überhaupt nicht mehr gekommen war auf meinem 55 F9090 Dreambox dran und Oha ... Oha ich hatte mich also an das etwas schlechtere Bild der Duo2 gewöhnt .... Mittlerweile bin ich sogar soweit das ich denke das ich die 7020 wieder Stehen lasse und die Duo2 verkaufe,Ganz ehrlich ich bin nicht begeistert die farben sind nicht so detailiert hinzukommt der Kontrast stimmt nicht ich habe in dunklen Szenen minimales Bildrauschen.Bei der 7020 habe ich ein KRISTALLKLARES ! Bild ohne irgendetwas einzustellen.Wahnsinn ich habe wieder diese "OHA sieht das Genial aus momente" mit der 7020 ......aber die geschwindigkeit Mediencenter und all diese Sachen da ist die Duo2 natürlich im vorteil Transcoding und händling,Ja ich weiß nicht schlechteres Bild oder langsamere Box kann DM nicht verdammt nochmal eine gleichwertig schnelle Box auf die Beine stellen ? mit einem 2 Threadrechner ?

    ALso ich sage es so die Bildqualität der Duo2 ist nicht schlecht !! Aber im gegensatz zur 7020 HD verliert sie definitiv,ich weiß nicht wie lange ich noch auf Treiber von Broadcom warten soll ....damals mit der 800 hatte Newnigma das erste Image mit den SuperBildtreibern wieso dauert das jetzt hier so lange ? ..... hab die 7020 jetzt über der Duo2 gestellt alleine schon bei Miamai CSI die hochhausfahrten sind mit der 7020 ein genuß .Was ein Bild !! und bei der DUo2 gibts leider bewegungsunschärfe,Farben sind blass ...... Alle einstellungen schon ausprobiert ... alles ....... komisch die 7020 brauch ich nur anschließen und sofort bestes Bild mit Oha effekt ! Wahnsinn
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Weil sich wohl Broadcom mittlerweile mit aller halben Jahre neuen Receiver-Chips selber "verzettelt", dauert es solange und im schlimmsten Fall wird für ältere Chips gar nichts mehr gemacht.
     
    #2
  4. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Dann wird es Zeit das die Hersteller die die Chips verbauen mal auf die Hinterfüße stehen, den denen ihr Ruf hängt davon ab ob sich die nächste Generation von Receivern verkaufen läßt.
    Oder aber die Kunden machen den Receiverhersteller druck.


    bebe
     
    #3
  5. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Wobei das Problem mit der Bildqualität u.a. auch von der Kombination Receiver/TV und von den eigenen Erwartungen abhängt und welche Programme man sieht. Bei HD-Programmen macht zumindest ein Vu+ Solo² gute Bilddarstellungen und bei SD-Programmen ist es für mich und viele andere auch akzeptabel. Im Vergleich mit anderen Receivern (insbesondere denen mit STi71xx-Chips) ist die Darstellung von SD-Programmen aber bei allen Receivern mit Broadcom-Chip "zu bemängeln" (drastisch ausgedrückt).
     
    #4
  6. Wassertropfen
    Online

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Ich hab jetzt auch die alte 800 probiert, Gleiches Ergebnis, das Bild ist eindeutig besser ,schärfer, brillianter, Kontrastreicher und Bewegungsunschärfe kennt die Dreambox nicht, Bei der Duo2 hingegen ist Bewegungsunschärfe sofort sichtbar, Sorry aber ich könnte kotzen
     
    #5
  7. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Bei welchen Programmen denn (SD- oder HD-Programmen), wie sind die Receiver an den TV angeschlossen (SCART oder HDMI und welches Image mit welchen Plugins mit welchen Einstellungen wird beim Vu+ Duo² verwendet? Auch ist es leider so, dass man bei einem Receiver-Wechsel jedesmal die TVs anders einstellen muss, wenn man ein optimales Bildergebniss haben will. Manchmal verhindert auch ein ungeeignetes HDMI-Kabel einfach eine gute Bilddarstellung.
     
    #6
  8. Wassertropfen
    Online

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Bluray Player, PlayStation, Bose BR Center, externe Festplatten, Dreamboxen funktionieren sofort nach dem anschließen, du willst mir doch nicht sagen dass ich einen Receiver mit Scart Anschliesse ? Habe sogar das hochwertige HDMI Kabel von der PlayStation genommen, Das hatte ich vergünstigt bekommen hat schon fast 49 € gekostet, glaube mir ob mit billigen Kabel oder nicht, die Bildqualität ist wirklich schlecht, ich rede hier nur von HD, Wenn ich die DUo2 anschließe habe ich ein miserables Bild alle Einstellungen schon ausprobiert, Bei allen anderen Geräten muss ich nichts einstellen Sie haben sofort ein fantastisches Bild mit dem oh ha! Effekt auf dem F9090 , ja selbst Maxdom, Watchever und lovefilm haben ein viel besseres Bild als TV, Allerdings macht sich das nur auf wirklich ich sag mal höherwertigen Geräten bemerkbar, bei meiner Tochter auf dem 900 € Samsung kann ich so gut wie kaum ein unterschied erkennen bis auf die bewegt Schärfe, Allerdings bei meinem Gerät fällt es sofort auf. Das sollte man bitte auch beachten
     
    #7
  9. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Wie gesagt, wenn es bei deiner Kombination aus Receiver und TV so ist, dann ist das leider so, aber generell ist das eben nicht so zu verallgemeinern. Ein LCD-TV für 900€ (was ja mal 1800DM waren) ist für mich auch "höherwertig".
     
    #8
  10. Kirchner
    Offline

    Kirchner Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Bei mir ist die Bildqualität sehr gut ob HD oder SD kann das aber nur mit meiner Xtrend ET9200 vergleichen.
    Da ist die Duo2 klar besser und der Xtrend wird ja einer sehr guten Bildqualität nachgesagt.
     
    #9
  11. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Wassertropfen, ich seh das so: Wenn dein F9090 ( UHD TV ?? ) solche Probleme hat und ein anderer TV der ein Bruchteil dessen gekostet hat weit weniger "Bildunterschied" aufweist, ja welcher TV ist da dann wohl "besser"?
    Ich würde einfach mal behaupten du hast das Problem des Early Adopter, neue Technik und somit neue Probleme.

    bebe
     
    #10
  12. Wassertropfen
    Online

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    @kirchner Bild ist definitiv schlechter , Die wissen sogar von der Bewegungsunschärfe bei Broadcom, Sie haben sogar neue Treiber versprochen aber bis heute nichts gekommen!! Mein letzter Receiver mit Broadcom chipsatz wenn das so weiter bleibt

    @bebe wieso betrifft das ausgerechnet diesen Receiver und alle anderen Peripheriegeräte laufen einwandfrei?
    und wie gesagt, man weiß bei der Firma Bescheid, die Bewegungsunschärfe ist definitiv vorhanden und sehr sehr schlecht, Das geben sie selber zu, Treiber sind ja schon geplant gewesen vor zwei Monaten, leider immer noch nichts da, Leider reagieren sie jetzt auf Anfragen gar nicht mehr wahrscheinlich ist dieser Chip nicht mehr zu gebrauchen
     
    #11
  13. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Ich seh das auch wie bebe, man ist nicht gut beraten, sein Geld in vollkommen neue Technik (z.Z. UHD-TVs) zu investieren, wenn man nicht bereit ist, Betatester für die Hersteller zu sein.

    Entweder den TV wieder zurückgeben und einen "billigen" Samsung-TV kaufen oder den Duo² wieder zurückgeben und weiter die alte Dreambox 7020 weiterbenutzen.

    Wer das eine haben will, muss nicht immer das andere oder alles haben können.
     
    #12
  14. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Die Produktbeschreibung bei Broadcom gibt das ja fast schon Hilfestellung:
    It is the industry's first SoC to combine a 1.3 GHz dual-threaded MIPS® applications processor with the latest transmission efficient H.264/MPEG Scalable Video Coding (SVC), and Multiview Video Coding (MVC) standards for enabling 1080p60/50 content distribution and full-resolution HD 3DTV.

    Denke die haben die Technik wohl noch nicht im Griff. Ist die Duo² die einzige Box die den Chip derzeit verbaut hat?

    bebe
     
    #13
  15. Wassertropfen
    Online

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Hmm ihr versteht leider nicht, der Hersteller des Chips, Hat selber die Bewegungsunschärfe bemängelt, Alle anderen Geräte die ich nun aufgezählt habe selbst das Streaming von maxdome oder lovefilm Hat ein unglaublich brillantes Bild, Die PlayStation unglaublich die Farben die Kontraste die Schärfe, Die Dreambox wahnsinnig normales TV Bild, Wie als wenn ich aus dem Fenster schaue, Wenn ich wieder die Duo2 nehme, Ist der Spaß hinüber...... Was mich sehr geärgert, ich hatte mich schon an dieses schlechtere Bild gewöhnt unglaublich aber wahr.... Nein wieso soll ich einen Schritt zurück tun der Fernseher macht unglaublicher Bilder, kann man übrigens im Hi fi Forum auch nachlesen, es ist einzig allein die Duo2 die da aussetzt, wir reden hier nicht von extrem schlechten Bild, es sind aber Sachen die auffallen, So wie man auf eine andere Quelle schaltet, Das Bildrauschen in den dunklen Anteilen ist auch bei Broadcom bekannt, Also liegt es wohl weniger an meiner Peripherie als an diesem beschissenen Chip

    @bebe ja aber die neue vantage 10000 soll den auch bekommen

    Die Box ist super! Keine Frage, sie ist Sau schnell, macht alles was man will, funktioniert einfach perfekt, wenn dann nur das schlechte Bild nicht wäre.....
     
    #14
  16. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Bildqualität Duo2 immer noch Mies

    Um so mehr der Chip in anderen Boxen verbreitung findet, um so höher ist der Druck auf Broadcom ein gutes Ergebniss abzuliefern.
    Kein Herteller wird den Chip weiterhin einsetzen wenn sich jeder über die Bildqualität beschwert.
    Der Chip soll im laufe der Jahre auch irgendwann in den Einsteigerboxen ankommen, so war es bisher mit allen "Top-Prozessoren" bei Broadcom.
    Da muss einfach ein besserer Treiber kommen, sonst können die das Teil einstampfen und nen neuen am Brett entwerfen.

    bebe
     
    #15

Diese Seite empfehlen