1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mediaplayer" wurde erstellt von cyberball007, 1. August 2009.

  1. cyberball007
    Offline

    cyberball007 Freak

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    auch wenn manche den 6500er hochloben. Mit der Firmware 1.3.137 habe ich nach ca. ner halben Stunde mkv Film angucken erst schwarze Streifen durchs Bild die rumflimmern, (durchs ganze Bild verteilt) für ca. 30 Sekunden, dannach ist der Bildschirm ganz schwarz. Muss am Gerät ausschalten und wieder anschalten. An was liegt dass? Gerät defekt, irgendwas zu heiss? Oder an der Firmware? Ist ein ziemliches Rätsel, ...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jader2
    Offline

    Jader2 Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Hi in so einem Fall immer erst mal keine Betafirmware aufspielen und schauen ob der Fehler dann immer noch vorhanden ist,wenn ja läuft der Lüfter.
    also ich bin nach wie vor begeistert von der Kiste ,vor allen Dingen mit meinem neuen Plasma ein Traum Bild.
     
    #2
  4. cyberball007
    Offline

    cyberball007 Freak

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Bayern
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Ah Jader is back. Naja das Problem is bei denen bekannt hab ich mittlerweilen rausbekommen. Haben sehr viele. So ein Hit ist der Player nun auch wieder nicht. Hab mir auch mal den neuen Popcorn vorbestellt. Bin schon gespannt was der so kann.
    Und so am Rande, die Version ist keine Beta. Sondern müsste eine normale Release sein.
     
    #3
  5. Jader2
    Offline

    Jader2 Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Hi also bei mir hab ich das Problem nicht ....ab und zu stürzt er mal ab bei einer Mkv ,aber das kann auch an einer fehlerhaften Datei liegen ...den die Pasage überspringen und wolla läuft.

    In grossen und ganzen bin ich aber nach wie vor sehr zufrieden mit der Kiste ..aber jetzt lach nicht hab mir die C200 auch Vorbestellt .....warum na der Risc Prozessor ist doch merklich höher getacktet und natürlich der Sigma chip neuerster Ausführung.
    Mann sollte nicht immer die negativen Merkmale hervorheben ,versuchs mal mit einem Satreciver alla Mediaplayer ,dann wird klar wie super die Kiste ist.
    Noch was anderes hast du eine Festplatte eingebaut ,hat gute Kühlungswirckung.
     
    #4
  6. cyberball007
    Offline

    cyberball007 Freak

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Bayern
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Jo sag ja nix, das Gerät ist ein Allesfresser. Ist ja auch wirklich ein gutes Teil da gibt es nix. Perfekt wäre er halt wenn er das Problem nicht immer hätte.
    Jo hab ne Festplatte drinne. Ne WD mit 1 TB.
    Allerdings kann das Problem net an der Hitze liegen. Da es meinst nach 1-2 Folgen King of Queens vorkommt, nach Neustart kommt das Problem dann meinst gar net mehr. (Source ist netmal HD, also sollte sich der Player damit ja eigentlich spielen). Es wird nicht hochskaliert.
     
    #5
  7. Jader2
    Offline

    Jader2 Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Tja du must das Problem wo anderes suchen ,den wie erwähnt das hab ich bei mir nicht ,Heute erst wieder 2 Filme in Full Hd genossen ,ohne irgend ein Problem.

    Gib mir mal deine Firmware an ,was für ein File Format ,das werden wir sicher eingrenzen können ,ach über was schaust du Usb oder über interne Platte.
    Schau von Zeit zu Zeit mal vorbei ,bist mir sympatisch deshalb werden wir das Problem eingrenzen und falls kein Hardwareproblem vorliegt auch Lösen.
     
    #6
  8. cyberball007
    Offline

    cyberball007 Freak

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Bayern
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Hi, also Firmware war 1.4.25. Interne Platte. Und DivX File.

    Hier Fileinfo:
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Dateigröße : 230 MiB
    Dauer : 22min
    Gesamte Bitrate : 1 441 Kbps
    Kodierendes Programm : VirtualDubMod 1.5.4.1 (build 2178/release)
    verwendete Encoder-Bibliothek : VirtualDubMod build 2178/release

    Video
    Format : MPEG-4 Visual
    Format-Profil : Streaming Video@L1
    Format-Einstellungen für BVOP : Ja
    Format-Einstellungen für Qpel : Nein
    Format-Einstellungen für GMC : Keine warppoints
    Format-Einstellungen für Matrix : ausgewählt
    Codec-ID : XVID
    Codec-ID/Hinweis : XviD
    Dauer : 22min
    Bitrate : 1 194 Kbps
    Breite : 512 Pixel
    Höhe : 384 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 4/3
    Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    Auflösung : 24 bits
    Colorimetrie : 4:2:0
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.243
    Stream-Größe : 191 MiB (83%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.2 (UTC 2006-11-01)

    Audio #1
    Format : MPEG Audio
    Format-Version : Version 1
    Format-Profil : Layer 3
    Codec-ID : 55
    Codec-ID/Hinweis : MP3
    Dauer : 22min
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 116 Kbps
    nominale Bitrate : 128 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Auflösung : 16 bits
    Stream-Größe : 18,5 MiB (8%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 24 ms (0,60 Video-Frame)
    Interleave, Vorlaufsdauer : 158 ms
    verwendete Encoder-Bibliothek : LAME3.97
    Kodierungseinstellungen : -m j -V 4 -q 2 -lowpass 17 --abr 128
    Sprache : Deutsch

    Audio #2
    Format : MPEG Audio
    Format-Version : Version 1
    Format-Profil : Layer 3
    Codec-ID : 55
    Codec-ID/Hinweis : MP3
    Dauer : 22min
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 109 Kbps
    nominale Bitrate : 128 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Auflösung : 16 bits
    Stream-Größe : 17,4 MiB (8%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 24 ms (0,60 Video-Frame)
    Interleave, Vorlaufsdauer : 168 ms
    verwendete Encoder-Bibliothek : LAME3.97
    Kodierungseinstellungen : -m j -V 4 -q 2 -lowpass 17 --abr 128
    Sprache : Englisch
     
    #7
  9. Jader2
    Offline

    Jader2 Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Hm verstehe dich jetzt nicht ,oben schreibst du MKV jetzt hat eine AVI ,also tritt bei dir bei allen Container dieses Problem auf ,hast den schon mal das HDMI Kabel gewechselt
    und hast eine USB Platte um zu Testen ob es da auch so ist.

    saug dir mal die neuerste Version ......das wir auf den selben Stand sind..


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
  10. cyberball007
    Offline

    cyberball007 Freak

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Bayern
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Also von der neusten hab ich noch nix gutes gehört. Derzeit läufts mal wieder ne Weile mit der aktuellen Firmware.
    Jo ist net nur bei mkv. Sondern auch bei AVI. Eher noch mehr bei AVI, komischerweise immer wenn er upscalen muss.
    Wenn ich neue Firmware aufspiele gehts dann komischerweise wieder ca. 4 Wochen, dann kommt der Fehler ca. jeden Tag oder jeden 2ten.
    Bei aufspielen einer neuen Firmware gehts dann wieder von vorne los, ist schon irgendwie saukomisch, ...
    Wie aber schon gesagt, laut dem Dvico Board ist der Fehler bekannt aber wird net behoben.
    Obs an dem HDMI Kabel liegt denke ich mal net, ist ein relativ gutes und vor allem stabiles, von den Halterungen her. Kann aber bei Gelegenheit mal ein anderes testen.
     
    #9
  11. Jader2
    Offline

    Jader2 Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Tja weist was ich nicht verstehe der Fehler ist bekannt ,sorry den kenne ich nicht und bei mir läuft die kiste jeden Tag ,die neuerste Firmware ist klasse und läuft bei mir Problemlos.
    Hoffe mal du hast dir nicht die erste Hardwarerevison andrehen lassen ,dreht sich der Lüfter schon ....
     
    #10
  12. cyberball007
    Offline

    cyberball007 Freak

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Bayern
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Nö is ne Rev 2. Hab sie auch schonmal zerlegt und nachgeguckt. Außerdem hab ich sogar nen neuen Lüfter drinne, Papst 60er.
    Mittlerweilen gehts ja schon ne Weile wieder. Mal abwarten. Wenn Fehler wieder kommt upgrade ich auf die aktuelleste Version und dann wirds wieder mal nen Monat gehen ^^
     
    #11
  13. Jader2
    Offline

    Jader2 Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Bildaussetzer über HDMI mit 6500A - F: 1.3.137

    Hi also ich würde mir mal die Filme genauer anschauen ,die Zeit kann man ja wohl als Ursache auschliessen .....das gibts nicht.

    Wenn hier fehlerhaft Transcodet wurde ,wäre es eine Erklärung ,nicht immer ist die Gerät schuld,bei mir ist der Fehler überhaupt noch nicht aufgetretten ,wie erwähnt.
     
    #12

Diese Seite empfehlen